Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zusammen oder nicht zusammen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Shorti, 26 März 2003.

  1. Shorti
    Gast
    0
    Hallo...zusammen...

    nach langer Zeit...bin ich nun doch mal wieda aktiv in diesem tollen Forum...es hilft mir imma wenn ich nicht mehr weiter weiß...

    ..ich habe folgendes Problem..seit einiger Zeit habe ich was mit einem Mädchen...es fing schon an als sie noch einen Freund hatte....so mit Kuscheln...& später auch Küssen...aber sie hatte trotzdem ihre Grenzen...erst als sie mit dem Typen dann endgültig auseinander war...wurde die Sache zwischen uns noch intensiver...das ist nun 3-4Wochen her...wir haben auch schon miteinander geschlafen...& wir genießen die Zeit die wir zusammen erleben.

    Aber sie ist der festen Überzeugung sie ist SOLO ...und nicht mit mir zusammen...also sie will keine feste Beziehung.

    Und das wurmt mich irgendwie...ich hab sie voll lieb...& sie mich ja eigentlich auch....warum steht sie dann nicht zu mir *verzweifel*

    Ich meine sie sagt das sie voll glücklich ist mit mir....so wie es momentan ist...wir sehen uns ziemlich oft...& die Zweisamkeit ist imma wunderschön...nur wenn wir in der Gruppe sind entstehen halt Probleme....weil sie da krass auf Abstand geht...damit auch jaaaa niemand was merkt...& sie sagt auch jedem ins Gesicht das wir definitiv nicht zusammen sind...ich find das voll verletzend.

    Das komische ist aber...das sie trotzdem Gefühle wie Eifersucht entwickelt..oder Besitzansprüche...(mein...) ....aber wehe ich mache das genauso....dann kommt sie damit an...ich hätte kein Recht dazu...

    Sie hat mir auch Treue geschworen..& ich glaube ihr das auch...

    Ich verstehe das alles nicht...ich kann sie ja auch zu nix drängen oder zwingen.

    Sie meinte...sie will einfach ihre Freiheiten...sich auf ihr Leben konzentrieren können...Zeit für Dinge zu haben...die sie vorher nicht hatte....sie hat auch kein Bock auf Turteln & Händchenhalten in der Öffentlichkeit...

    Sie hat in ihren letzten Beziehungen viele schlechte Erfahrungen gemacht... ein schlechtes Bild von der Männerwelt....& ein vorgezeichnetes Bild wie eine Beziehung abläuft....weil sie bisher imma sehr in die Ecke gedrängt wurde...sich für jeden Schritt den sie tut rechtfertigen musste usw.

    Aber ich will soo einfach nicht auf Dauer weitermachen....diese Heimlichtuerei. & das Versteckspiel....ist ziemlich nervenaufreibend... & unsere Freunde wundern sich auch zunehmend...was zwischen uns nun ist.

    Ich hab auch versucht.....ihr zu erklären...das sich nichts verändern würde...nur weil sie sich offiziell zu mir bekennen würde.....aber sie glaubt das nicht..

    Was soll ich nur tun....hab auch schon viel mit ihr darüber gesprochen....sie meinte wenn ich sie vor die Entscheidung stellen würde .... täte sie sich für ihre Freiheit entscheiden....auch wenn sie mich eigentlich nicht verlieren will..

    Aber ihre Freiheiten kann sie doch auch in der Beziehung haben *grummelz*

    Habt ihr vielleicht eine Idee...Vorschläge oder einen Rat für mich?

    Wenn sie ihre Haltung beibehält...macht sie dadurch alles was wir uns in der letzten Zeit aufgebaut haben kaputt...weil es alles bisher erlebte in ein schlechtes Licht stellt...als wenn es ihr nix bedeuten würde...auch wenn sie immer das Gegenteil behauptet...irgendwann glaub ich es einfach nicht mehr...

    Unser Glück...hängt nur noch von diesem kleinem Schritt ab....oder verlange ich zuviel? :eek:

    *verzweifel*


    Vielen Dank fürs Lesen...ist doch ein bißchen viel geworden *sorry*

    Freue mich auf eure Antworten :grin:

    Shorti..
     
    #1
    Shorti, 26 März 2003
  2. Velvet
    Gast
    0
    ich kann mir vorstellen das dich das nicht gerade kalt lässt. ist warscheinlich echt beschissen für dich und musst dauernd dran denken.
    alles was ich dazu sagen kann, geht leider nicht in die richtiung die dir hilft. denn meinerseits verstehe ich sie. mir ging es auch mal so. mit einem jungen der für mich so viel bedeutet hat wenn man unter sich war umgegangen als wäre man zusammen. aber in der öffentlichkeit hat man sich das nicht anmerken lassen. auch uns haben viele gefragt ....was is denn da zwischen euch? ..aber wir haben immer darauf beharrt das da ncihts wäre.
    mein glück war es dass er genauso dachte wie ich , und mit der form von "Beziehung" klar kam.
    hm....meinst du nicht du könntest dich damit anfreunden wie es zwischen euch ist? es einfach als besondere nebensache eurer normalen freundschaft sehen, dass ihr manchmal zärtlichkeiten austauscht? wenn du sagst du kannst das niht kann ich das auch nachvollziehen. ich denke du kommst dir bisschen vor wie aufs abstellgleis gestellt. du denkst wahrscheinlich die will sich ihr "solo leben" als vorteil aufheben und trotzdem aber die gewissheit haben das da jemand ist der für sie da ist.
    du solltest viel mit ihr reden. ich weiß das hast du schon. probiers wieter , vieleicht kannst du sie davon überzeugen das es garnicht so schlimm wäre zu dir zu stehn. frag sie mal was sie sich davon verspricht anderen leuten sagen zu können sie wäre solo.....und hält sich dich aber hintenrum doch noch warm.....

    ich wünsche dir das sich das alles klärt!!!
     
    #2
    Velvet, 26 März 2003
  3. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    also ich denk mal ihr würdet, wenn sie jetz ja sagt zu ner Beziehung, euch auch net anders verhalten und öfter treffen, als jetz, oder?!
    sie hätte dann doch trotzdem alle freiheiten...

    das sie dir treue schwört, find ich albern, ich mein, wozu führt man denn ne offene beziehung?!
    damit man durch die gegend poppen kann...

    ich denk mal deine madame möcht sich net festlegen und wenn einer kommt, den sie besser findet, als dich, schießt sie dich ab, sie brauch dann ja noch net mal schluss machen...
     
    #3
    Mieze, 26 März 2003
  4. Finde ich auch. Ich würde vorsichtig sein, nicht das es noch in Liebeskummer endet...
     
    #4
    Black Mesa HQ (AUT), 26 März 2003
  5. Und ausserdem wenn ich mit einer eine Beziehung habe dan muss es einfach Ofiziell sein. Sonst würde ich es nicht als bezihung ansehen. Ansonsten würde ich diese "Heimliche beziehung abbrechen. Denn ich will schon eine Treue an meiner Seite.
     
    #5
    Black Mesa HQ (AUT), 26 März 2003
  6. kaninchen
    Gast
    0
    eben - so hat sie das ja wohl auch mit ihrem ex gemacht, den sie für dich abgeschrieben hat...
     
    #6
    kaninchen, 26 März 2003
  7. Also ich persönlich würd mich von deiner "Freundin" total verarscht vorkommen und würde glaub ich sofort die "Beziehung", die ja eigentlich bei euch gar nicht existiert, beenden. Schon ziemlich unverschämt, was sie da mit dir treibt :angryfire ...

    Die Situation für sie ist natürlich sehr komfortabel. Sie kann sich mit dir vergnügen, aber ist frei wie ein Single. Das würde mich tierisch aufregen.

    Mein Tipp: Such dir was besseres. Klingt hart ist aber die einzig richtige Entscheidung.

    Euer weißer Stern am dunklen Himmel
     
    #7
    *weißer*stern*, 26 März 2003
  8. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich denk sie findet diese heimliche Sache aufregender als die "normale" Beziehung und sie braucht sich offiziell für nichts rechtfertigen.
    Ich würd ihr ganz einfach sagen wie du dich fühlst. Genauso wie du es uns beschrieben hast.
    Wenn ihr wirklich was an dir liegt, dann weiß sie was sie zu tun hat. Wenn sie tschüss sagt, dann bleibt dir höchstens ne Menge weiterer Ärger erspart.
    Aber ich glaub fast nicht dass sie dich so einfach sitzen lässt. Vielleicht braucht sie ja einfach nur eine klare Meinung von dir dass sie weiß dass sie nicht mit dir spielen kann.

    Versuchs mal!
     
    #8
    Schnuckl20, 26 März 2003
  9. Shorti
    Gast
    0
    Vielen Dank für eure Antworten...

    klar..fühle ich mich echt beschissen momentan..in der Situation
    ..aber ich möchte sie halt auch nicht missen...& wenn ich sie jetzt zwingen würde sich zu entscheiden...dann würde sie sich für ihre Freiheit entscheiden (meinte sie ja selbst) ..& damit möchte ich auch nicht leben...dann soll lieber alles bleiben wie es ist..

    Ich hoffe das meine Menschenkenntnis ausreicht.. um mich nicht völlig verrannt zu haben. Ich hoffe einfach das sie in absehbarer Zeit..weiß was sie an mir hat....& das nicht jede Beziehung nach dem selben Schema abläuft...wie sie es bisher erlebt hat.

    Naja..ich hab dieses WE Geburtstag und vor mit ihr Essen zu gehen...mal sehen was sich dann daraus ergibt....

    Shorti...
     
    #9
    Shorti, 27 März 2003
  10. Solltest du aber!
    Sag ihr Ganz oder gar nicht (wenn du eine Treue beziehung haben wilst). Wenn du es nicht sagst dann lebst du mit der ungewissheit ob sie dich liebt oder nicht...
    Es wird erst dann die Hölle sein, wenn sie einen anderen findet. Und das wird dann nicht mehr schön.
    Ich rate dir auch diese Beziehung zu beenden, wenn sie sich nicht bekennen will zu einer Beziehung. Ich würde daraus nicht mal eine Freundschaft machen. Das ist nur ein weg des Leidens.
     
    #10
    Black Mesa HQ (AUT), 27 März 2003
  11. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    Ich sag nur, besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende - und die Gefahr scheint bei euch ja gegeben.
    Ich war auch zu selbstlos und nun bin ich sie los, sie hat meine guten Seiten letztendlich nicht genug schätzen gelernt, hat mich wirklich schwer vernachlässigt.

    Dadurch überwogen die letzten Wochen die negativen Seiten, noch dazu hatte sie kaum Zeit, so dass die Kontakte letztendlich zu viel über's Netz abliefen und da gab's dann Mißverständnisse und es krachte schon mehrmals.

    Ich war auch so naiv und hab geglaubt, sie ändert sich wenigstens ein bißchen zum Wohle der Beziehung, doch davor kann ich dich nur warnen, aus eigner leidvoller Erfahrung vor erst 2 Tagen. Es gab wieder einen kleinen Krach, natürlich mal wieder virtuell und dann machte sie Schluß. Sie sah nur noch das negative, ich ja auch. Aber statt daran zu arbeiten wählte sie den bequemeren Weg irgendwie. Wie auch immer, ich kann dich nur warnen, zumindest solltest du nicht zuviele Gefühle investieren und dich bereits jetzt wohlfühlen und nicht darauf spekulieren, dass in paar Wochen oder Monaten alles besser wäre, auch wenn es noch so realistisch wirkt. Das war es bei mir auch, aber es hat nicht geklappt. Irgendwie war da nur noch der Wurm drin...

    Quen
     
    #11
    Quendolin, 27 März 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zusammen zusammen
dannyboy1994
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2016
36 Antworten
10Gandalf01
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2016
2 Antworten
Babadook8
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Dezember 2015
47 Antworten
Test