Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Matze1234
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    nicht angegeben
    5 Oktober 2006
    #1

    Zusammen - Warum dauerts dann manchmal so lange bis man Sex hat?!

    Hi

    Stellt euch vor, ich seid frisch verliebt und vor 1, 2 oder auch 3 Wochen zusammen gekommen.
    Warum "dauert" das manchmal so lange, bis es zum Sex kommt?

    Mal ehrlich Jungs, ihr könntet doch sofort oder?
    Ich würd sagen, dass das eher an den Mädels liegt, die sich vor event. Entäuschen schützen und noch ziemlich bescheidenes Vorhandensein an Vertrauen weiter aufbauen wollen.
    Meine Ex hatte "erst" 6 Monate, nachdem sie mit ihrem damaligen Freund zusammen gekommen war, Sex.

    Wenn es anders ist, belehrt mich bitte eines besseren. Das alles ist mir nur mal so aufgefallen.

    Gruß. Matze
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #2
    hmm...also bei mir war das so: ín miener langen beziehung habe ich lang gebraucht..das vertrauen war da,alles war perfekt,nur ich war mir miener gefühle nicht sicher,jdf nicht im richtigen mom.und so wars dann auch..er aht mich immer viel mehr geliebt als ich ihn..ich hab mich deswegen auch net gut gefühlt..er ist ein toller mensch,aber irgdnwie konnte ich ihm nicht das zurückgeben,was er verdient hat(nicht auf sex bezogen)...und warten war für ihn kein prob,ich hatte alle zeit der welt und bin nach wie vor seine große liebe..
    bei mienem jetzigen hat alles schon anch 3 wo gestimmt(beim 4.date,war zw.durch im urlaub)..unsere gefühle waren gleichauf,ich fühlte mich wohl und es war der perfekte moment..
    es kommt bei mir also eher auf mein gefühl in dem moment an:smile:
     
  • Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #3
    ich hatte bis jetzt immer ganz schnell sex (gv meinst du doch, oder?). nach diesen erfahrungen würde ich es aber lieber rauszögern. nicht wegen enttäuschungen emotionaler natur, sondern wegen qualitäten des liebhabers.

    gv ist meistens furchtbar banal. viele andere künste hingegen.... rrrr..... sollten erstmal perfektioniert werden. bekommt der mann aber sofort die gelegenheit zum gv, taugt er meistens nicht mehr viel als liebhaber.

    da der gv DIE fast 100 %ige sicherheit für den mann ist, einen orgi zu haben, fragt er so gut wie gar nicht danach, wie frau zum orgi kommt. da ich durch gv so gut wie nie komme, ....:geknickt: , kann ich darauf dann auch gut verzichten.

    naja, jetzt mit meinen erfahrungen weiß ich's besser. zu meinem besten. und letzlich auch zu seinem - eine rattige frau, die ihn wirklich, wirklich immer wieder will, ist doch das beste, was ein mann erleben kann. n'est-ce pas?
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    5 Oktober 2006
    #4
    Nein, dass ist kompletter Blödsinn.

    Es gibt nämlich auch Männer, die sich vorrangig andere Gedanken machen als sex...


    Ich denke bis zum Sex vergeht manchmal eine gewisse Zeit, weil man sich erst sicher sein will das man "das Richtige" tut...
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.356
    898
    9.201
    Verliebt
    5 Oktober 2006
    #5
    Bevor ich mit einem schlafe, muss ich erstmal Vertrauen aufbauen. Und das ist nach 24 Stunden noch nicht da.
    Außerdem gibt es so viel anderes schönes zu entdecken, da muss es echt nicht gleich Sex sein.
    Mein Freund hat auch erst nach 3 Wochen von Sex bzw. von Verhütung geredet. Sofort hätte er nicht gewollt.
    Und wenns ein paar Monate sind, fände ich es auch okay. :smile:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    5 Oktober 2006
    #6
    bei uns hat es 2 monate gedauert, weil wir uns nach unserem ersten treffen (bei dem es mit dem sex nicht hingehauen hat, männer können nämlich nicht immer "sofort" und wann sie wollen) 2 monate nicht gesehen haben.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #7
    Ja, ich glaube es liegt oft an den Frauen! Ich kann nur von mir sprechen und ich muss dazu auf jeden Fall erstmal Vertrauen aufbauen und das dauert bei mir einfach länger als vielleicht bei anderen! Dazu bin ich früher immer davon ausgegangen, dass viele Männer sowieso nur Sex wollen und gerade deshalb wollte ich mir natürlich sicher sein, dass mein Partner nicht so ist! Es hört sich zwar blöd an, aber ich brauche da wirklich schon Vertrauen, vor allem natürlich aber wenn es das erste mal ist.
     
  • enteo
    Gast
    0
    5 Oktober 2006
    #8
    Hm.. irgendwie finde ich schon, dass sich erst ein wenig Vertrauen aufbauen muss und man sich seiner Gefühle sicher sein sollte. Ich persönlich muss mir schon im Klaren sein, dass ich mit meinem Partner einen großteil meines Lebens verbringen möchte. Dass man damit manchmal im Endeffekt leider doch nicht so recht hat ist ne andere Sache. Aber so seh ich das jedenfalls.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #9
    Ich hab da irgendwie ne andere Erfahrung gemacht! Bisher wollten die Männer immer spätestens nach 3 Wochen oder so!! Darauf bin ich natürlich nicht eingegangen :cool1:
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    5 Oktober 2006
    #10
    Off-Topic:
    Das kannst du nicht wirklich verallgemeinern, denn mit allen Männern warst du noch nicht zusammen, ich wüsste es :tongue:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #11
    ich verallgemeinere es auch nicht, ich spreche von meinen Erfahrungen :zwinker:
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #12
    Also, bei meinem jetzigen Freund hat es etwa anderthalb Monate gedauert, obwohl wir uns vorher schon zwei Jahre kannten und Vertrauen bereits da war.

    Es war einfach wahnsinnig spannend, den anderen plötzlich auch "von der Seite" kennenzulernen. Ich fände es schade, wenn uns das entgangen wäre. Einfach, weil wir uns schon so lange kannten, war es absolut aufregend, einen ganzen Abend lang damit zu verbringen, sich nur zu küssen und zu spüren wie seine Hand laaaangsam meinen Bauch hochwandert. Ich hatte noch nie so Herklopfen wie an dem Abend ;-).
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    5 Oktober 2006
    #13
    Ich gehöre nicht zu der von dir beschrieben Sorte Frau und viele andere auch nicht. Ich hatte mit meinem Freund nach 1 Woche OV (erste Möglichkeit dazu) und nach 2 Wochen Sex.
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.950
    121
    0
    nicht angegeben
    5 Oktober 2006
    #14
    Jup, ich zum Beispiel. Ich hatte auch schon am Tag des Beziehungsbeginns Sex, oder nach den ersten zwei Wochen, was wohl vorwiegend daran lag, dass wir uns vorher gar nicht gesehen hatten. Was solls. Zu dem Zeitpunkt, bei dem ich mit meinen bisherigen Partnern zusammenkam, war mein Vertrauen sowieso schon weit genug (ansonsten wär ich die Beziehung gar nicht erst eingegangen), also gabs keinen wirklichen Grund, noch zuzuwarten.
     
  • Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    Single
    5 Oktober 2006
    #15
    Ich bin mit meinem Schatz bald 1 einhalb Jahre zusammen. :herz:
    Bis wir Sex hatten, hat es 5 Monate "gedauert".
    Er hatte vor mir schon Sex, ich aber noch nicht, da er mein erster richtiger Freund ist und ich mir Zeit lassen wollte.
    Ich war mir nach der Zeit sicher, dass es nicht nur was Kurzes ist und hab auch Vertrauen aufgebaut und alles.
    Ich wollte mein erstes Mal net schnell hinter mir bringen, sondern es sollte einfach nur schön sein.
    Und das war es auch... Denn er hat mir die Zeit gegeben die ich gebraucht hab und ich empfand es als richtig so. :smile:
     
  • Restless
    Restless (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    331
    101
    1
    Single
    5 Oktober 2006
    #16
    Es ist kein kompletter Blödsinn. Ich konnte schon mehrmals sofort und es sind eine zweijährige und eine noch andauernde mit dem heutigen Tag 16 monatige Beziehung daraus gefolgt. Es ist ganz einfach eine Typfrage und keine Frage des Geschlechts. Es mag auf beiden Seiten solche und solche geben.




    Auch eine wunderbare Verallgemeinerung...:wuerg:
    Würde eher mal sagen, dass Du einfach Pech gehabt hast mit Deinen Kerlen.:tongue:
     
  • Lou
    Lou
    Verbringt hier viel Zeit
    1.585
    123
    4
    vergeben und glücklich
    5 Oktober 2006
    #17
    das glaube ich mittlerweile auch. das "würg-smiley" finde ich aber überzogen - nimmst du es zurück? leider spreche ich aus erfahrungen, und das sind irgendwie bedrückende fakten in meinem leben: 2 von 12 männern, bei denen das mal anders war. sehr schade....:geknickt:
     
  • Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.696
    0
    2
    Single
    5 Oktober 2006
    #18
    Lesen und verstehen sind zwei unterschiedliche Dinge... nochmal:

    Ich sagte mit diesem Posting das Gleiche wie du, Kollege :schuechte
     
  • Restless
    Restless (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    331
    101
    1
    Single
    6 Oktober 2006
    #19
    Soooo abwertend war es doch gar nicht gemeint! :kopfschue
    2 / 12 ist mal wirklich ne miese Quote und ich drück Dir die Daumen, dass es mit dem jetzigen Freund besser ist! :smile:

    Na gut.
    Aber das kann man daraus wirklich nicht lesen.

    Mal ehrlich Jungs, ihr könntet doch sofort oder?
    Nein, dass ist kompletter Blödsinn.
    => Jungs können nicht sofort mit einer Frau ins Bett.

    Es gibt nämlich auch Männer, die sich vorrangig andere Gedanken machen als sex...
    Sex ist nicht so wichtig, da sie sich auch um anderes kümmern und deswegen lange warten können.

    Ich denke bis zum Sex vergeht manchmal eine gewisse Zeit, weil man sich erst sicher sein will das man "das Richtige" tut...
    Es dauert lange, bis das Paar Sex hat, weil man sich sicher sein will.

    Daraus erkenne ich nur, dass wir genau gegenteilige Meinungen vertreten, da ich schon 2x sofort/ sehr schnell Sex hatte und lange Beziehungen daraus resultierten, während Du nur die "Männer können Warten" Seite ansprichst.

    Vielleicht sind auch Schreiben und Meinen zwei verschiedene Dinge. :zwinker:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    6 Oktober 2006
    #20
    es reizt mich selber zu testen wie lange ich der versuchung widerstehen kann.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste