Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zusammenhang zwischen Fremdgehen und Einstellung zum Verhältnis von Liebe und Sex?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von franke, 9 März 2008.

  1. franke
    franke (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    Glaubt ihr, dass bei Menschen, die Sex und Liebe trennen können, die also, wenn sie Single sind, Affären und ONS haben, die Gefahr fremdzugehen größer ist als bei Menschen, die nur mit einem Partner in einer festen Beziehung schlafen? Oder glaubt ihr, dass zwischen diesen beiden Dingen keinerlei Zusammenhang besteht?
     
    #1
    franke, 9 März 2008
  2. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Hm, spontan hätte ich gesagt: ja, gibt einen Zusammenhang.

    Aber wenn ichs mir genauer überlege, bin ich bereits nicht mehr so sicher :ratlos: Ich muss mir das nochmals durch den Kopf gehen lassen, daher sorry für den unqualifizierten Beitrag ;-)

    Für mich gilt aber: ich kann Liebe (bzw. vergleichbare Gefühle, Liebe muss es - noch - nicht gleich sein) und Sex nicht trennen, hatte noch nie einen ONS oder ne Affäre und bin auch nie fremgegangen.
     
    #2
    Samaire, 9 März 2008
  3. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single
    Ich denke ziemlich sicher, dass es da einen Zusammenhang gibt; also eine statistisch gehäufte Wahrscheinlichkeit, bzw. eine höhere Latenz. Was natürlich nicht heißt, dass jemand, der ONS hatte, später nicht treu sein kann.


    (Frage mich aber ehrlich gesagt, weshalb ein Seitensprung des Partners für jemanden, der selbst in seiner Single-Zeit ONS hatte und daher Sex und Liebe trennen kann, so schlimm ist ...?)
     
    #3
    neverknow, 9 März 2008
  4. franke
    franke (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    47
    91
    0
    Single
    Ist ja vielleicht auch kein ganz unkompliziertes Thema. Bin im Moment irgendwie unausgelastet und da kommen mir dann immer so seltsame Themen in den Sinn.:smile:
    Bei Freunden von mir war es so, dass sie eine Affäre hatten bevor sie zusammen gekommen sind. Dann waren sie irgendwann zusammen und er hat sie dann mal betrogen. Gab dann den üblichen Stress und die Suche nach dem Schuldigen. Naja und ich hab mich dann einfach gefragt, ob sie auf Grund der Affäre hätten wissen müssen, dass sowas eher passieren kann als wenn sie "normal" zusammengekommen wären (also man trifft sich erst, küsst sich irgendwann, ist dann ein Paar und geht dann irgendwann ins Bett).
    Weil eigentlicht müssten solche Menschen doch sowas offener gegenüberstehen. Und gerade auch dann, wenn man weiß, dass der Partner die selbe Einstellung hat.

    Bei meinen Freunden hat es trotz des ganzen Ärgers bisher die Beziehung noch nicht zerstört. Vielleicht sind solche Menschen in der Hinsicht wirklich toleranter. Immerhin wird bei ihnen dadurch nicht gleich ein ganzes Weltbild "zerstört".
     
    #4
    franke, 9 März 2008
  5. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Liebe und Sex gehören für mich in einer Beziehung zusammen, das kann und will ich nicht trennen. Fremdgehen wäre für mich ein Grund, sofort Schluss zu machen.
     
    #5
    User 75021, 10 März 2008
  6. luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    für mich ist diese formulierung noch zu oberflächlich. ich persönlich unterscheide nämlich noch weiter.

    für mich gehört sex definitiv zu einer liebesbeziehung. ABER liebe ist keine voraussetzung für sex.

    so seh ich das.
     
    #6
    luke.duke, 10 März 2008
  7. Sophie*
    Sophie* (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Stimme ich vollkommen zu.

    Ich bin noch nie fremdgegangen, hatte aber in Singlezeiten One-Night-Stands.
     
    #7
    Sophie*, 10 März 2008
  8. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Klar besteht da ein Zusammenhang.
    Jemand, für den Liebe und Sex untrennbar zusammengehören, wird sicher nicht fremdgehen, außer er liebt denjenigen, mit dem er fremdgeht.

    Andersrum ist es dagegen nicht so einfach zu sagen.
    Denn wenn jemand Sex und Liebe trennen kann, heißt das noch lange nicht, dass er nicht treu sein kann und will.
    Ich bin da so ein Beispiel :smile:
    Ich kann Liebe und Sex sehr wohl trennen und kann mir auch ONSs vorstellen, aber sobald ich jemanden liebe, habe ich keine Lust mehr, mit jemand anderem zu schlafen.
    Fremdgehen ist für mich also ein absolutes Tabu, auch wenn ich Liebe und Sex prinzipiell trennen kann.

    Das trifft es ziemlich gut, ja. :jaa:
     
    #8
    Sunflower84, 10 März 2008
  9. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Schwer zu sagen. Für mich gehört Liebe und Sex nicht zwingend zusammen, aber deshalb würde ich meinen Partner trotzdem nie betrügen, denn für ihn gehört es zusammen. Und mir ist Sex nicht wichtig genug, ihn deshalb zu verletzen.

    Allerdings habe ich schon einmal einen anderen geküsst (in meiner vorigen Beziehung) - und Liebe und Küssen gehört für mich schon zusammen. Ich war in den anderen verliebt und wollte ihn deshalb küssen, Sex wollte ich nicht. Keine Ahnung. Bei mir ist das alles vielleicht umgekehrt.
    Ich würde eine Beziehung nie beenden oder in Frage stellen, wenn ich nicht in einen anderen wirklich verliebt wäre - also niemals für Sex -, aber weil das für mich nichtzwingend was mit Sex zu tun hat, würde ich meinen Partner deshalb trotzdem nicht mit Sex betrügen. Weiß nicht, ob das irgendwie verständlich ist.
     
    #9
    User 15848, 10 März 2008
  10. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Ich fürchte gar, dass das stimmt.:zwinker::engel:

    Wobei man wenn man den richtigen Partner dann erwischt hat und gar keine Veranlassung/Reiz mehr hat fremdzugehen, können die Leute auch durchaus Jahrzehnte oder für immer treu sein.

    Also ich wäre ein gutes Beispiel für beides.:grin: :tongue:
     
    #10
    User 71335, 10 März 2008
  11. many--
    many-- (32)
    Beiträge füllen Bücher
    3.052
    248
    1.358
    Verheiratet
    Ich würde es etwas anders sehen: ob man fremdgeht oder nicht, hängt m.E. eher mit dem Verständnis von Treue zusammen, nicht damit, ob man Liebe und Sex trennen kann.
    Beispiel: ich kann Liebe und Sex trennen. Ich könnte mir vorstellen, jemanden zu lieben, mit dem ich keinen Sex hätte, und ich könnte mir vorstellen, mit Personen, die ich nicht liebe, Sex zu haben (auch während es gleichzeitig jemanden gibt, den ich liebe - und mit dem ich auch evtl Sex habe).
    Aber: das hat direkt nichts mit meinem Verhalten in einer Beziehung zu tun. Eine Beziehung ist für mich generell eine Art Monogamie-Vertrag: gehe ich eine Beziehung ein, so verpflichte ich mich, meinen Partner (den ich natürlich liebe) als einzigen Sexualpartner zu haben (und vice versa, natürlich). - Das unabhängig davon, dass ich mir auch durchaus vorstellen könnte, dass es nicht so sein muss! Wenn sich beide Partner darauf einigen, diesen Vertrag nicht oder anders abzuschließen (sozusagen), also zB eine offene Beziehung führen wollen oder Partnertausch oder Gruppensex ausleben wollen, dann handelt man eben entsprechend anders!

    Fazit: ich finde, Fremdgehverhalten hängt wesentlich von der Einstellung eines Menschen zur Treue ab.
     
    #11
    many--, 10 März 2008
  12. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    weil sex was anderes ist als liebe

    wenn ich jemanden liebe und eine beziehung habe, will ich nich betrogen werden.

    wenn ich aber single bin, und sex ohne liebe habe, betrüge ich niemanden (wenn ich mit offenen karten spiele)

    -----------------------------------------------------
    ich kann sex und liebe trennen und bin noch niemals fremdgegangen
     
    #12
    Beastie, 10 März 2008
  13. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    ich kann liebe und sex trennen
    ich bin noch nie fremd gegangen und habe es auch ganz sicher nicht vor! :zwinker:


    wie das bei anderen leuten ist kann man nur raten...

    (selbstverständlich gehört für mich in einer beziehung liebe und sex zusammen, aber sonst kann ich das auch ohne probleme trennen. ich kann sehr gut ohne liebe sex haben.)
     
    #13
    Sheilyn, 10 März 2008
  14. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ich trenne Liebe und Sex nicht, dennoch bin ich in meiner ersten Beziehung fremd gegangen. In meiner jetzigen würde ich das allerdings nicht wieder tun.
     
    #14
    LadyMetis, 10 März 2008
  15. Saxonette
    Saxonette (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    592
    113
    26
    nicht angegeben
    genau so!
     
    #15
    Saxonette, 10 März 2008
  16. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    für mich gehören sex und starke zuneigung zusammen, liebe will ichs mal nicht nennen. fremdgegangen bin ich nie.

    ich glaube aber trotzdem nicht, dass es einen direkten zusammenhang gibt. schließlich kann man mit jemandem zusammen sein, aber plötzlich einen anderen viel mehr mögen. in der situation würde ich trotzdem nen sagen, da mein gewissen mir ein einen strich durch die rechnung machen würde.

    die frage ist dabei glaub ich eher, ob man seinen kopf und sein gewissen zum schweigen bringen kann oder nicht bzw., ob man da überhaupt ein richtiges unrechtsbewußtsein hat.

    allerdings denke ich, dass die einstellung zum sex einen einfluss auf eben dieses unrechtsbewußtsein hat. wer sex von gefühlen abkoppeln kann, misst ihm oft auch eine weniger "heilige" (weiß jetzt nicht, wie ich es anders ausdrücken kann) bedeutung bei. und kann vll auch schneller mal das gewissen unterdrücken.
     
    #16
    klärchen, 10 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zusammenhang zwischen Fremdgehen
Lotte68
Liebe & Sex Umfragen Forum
9 Dezember 2016 um 23:52
40 Antworten
Burlesque
Liebe & Sex Umfragen Forum
17 Oktober 2016
24 Antworten
Triple.Seven
Liebe & Sex Umfragen Forum
7 September 2016
27 Antworten