Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zusammenleben/Beziehung mit so jemandem?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von matze8474, 15 Dezember 2007.

  1. matze8474
    Verbringt hier viel Zeit
    169
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo, würde gerne wissen, ob ihr euch vorstellen könntet mit jmd zusammenzuleben der sich vollständig auf seine Karriere konzentriert, immer Leistung erbringen will und dem im Beruf auch jedes Mittel recht ist, aber dafür nach der Arbeit wieder ein netter/liebenswerter Mensch ist?

    Bin gespannt auf eure Antworten:smile:
     
    #1
    matze8474, 15 Dezember 2007
  2. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ehrgeiz schön und gut, aber das:
    ist mir schon zuviel. Ich mag es nicht, wenn die Karriere an erster Stelle steht, sie soll wichtig sein, aber nicht DAS Wichtigste und er soll, egal wie nett er privat ist, im Beruf nicht plötzlich skrupellos werden.
     
    #2
    Ginny, 15 Dezember 2007
  3. Mr. Hornsman
    Meistens hier zu finden
    299
    128
    120
    vergeben und glücklich
    Mit so jemandem könnte ich sicher nicht zusammenleben. Diese Haltung, egal ob im Beruf oder in anderen Lebensbereichen, ist es nämlich, die in meinen Augen für das Übel in dieser Welt verantwortlich ist. Ich weiß, das klingt ziemlich phrasenhaft, aber so ist es nun mal.
     
    #3
    Mr. Hornsman, 15 Dezember 2007
  4. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Jemand, der im Beruf solche egoistische Charakterzüge annimmt, wird sie sicherlich auch irgendwann privat zeigen können.

    Nee....nicht mein Ding...Ich will liebe einen Mann, der seinen Beruf mag. Karriere machen ist schön und gut - aber nicht auf Kosten anderer.
     
    #4
    SexySellerie, 15 Dezember 2007
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ich glaub auch nicht, dass so jemand das privat abstellen könnte.
    Und jemanden, dem "jedes Mittel recht ist" würd ich nicht wollen :kopfschue
     
    #5
    User 48246, 15 Dezember 2007
  6. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Das kann ich nur unterschreiben.

    Jemand der im Berufsleben sich so verhält, kann keinen Schalter umlegen, wenn er nach Hause kommt. Er wird immer der gleiche Mensch bleiben.

    Ich persönlich wollte das nicht, aber wer das gut findet und damit zurecht kommt, für den ist das in Ordnung.
     
    #6
    waschbär2, 15 Dezember 2007
  7. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ich glaube das die Folterer von Guantanamo, Abu Ghureib und so zuhause unglaublich liebe Menschen sein können.

    Trotzdem könnte ich aus ethisch-moralischen Gründen mit sojemandem genausowenig zusammensein wie mit einem Henker (bzw. Arzt, der verurteilten Verbrechern die Todesspritze gibt).
     
    #7
    einTil, 15 Dezember 2007
  8. User 54458
    Verbringt hier viel Zeit
    330
    113
    45
    vergeben und glücklich
    Nein, dass könnte ich mir nicht vorstellen. Ich liebe ja den Menschen in seiner Gesamtheit, und wenn jemandem "im Beruf jedes Mittel recht ist", dann ist das absolut nicht liebenswert für mich. Außerdem denke ich nicht, dass man sich so aufsplitten kann in den beruflichen und den privaten Menschen. Es greift immer ineinander.
     
    #8
    User 54458, 15 Dezember 2007
  9. lisamausi86
    Verbringt hier viel Zeit
    442
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich glaube nicht das ich mit jemanden zusammen sein könnte, dem sein Beruf wichtiger ist als die Beziehung.:kopfschue
     
    #9
    lisamausi86, 15 Dezember 2007
  10. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #10
    User 77157, 15 Dezember 2007
  11. diemaus2006
    Verbringt hier viel Zeit
    1.559
    121
    0
    Single
    ich will erst gar nicht mit nen typen zusammen ziehen

    :wuerg:
     
    #11
    diemaus2006, 15 Dezember 2007
  12. Neptun
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    2
    Single
    Dazu immer dieses "ich trenne Beruf von privatem". Was soll denn das heißen? Also wenn mich einer im Beruf dumm anlabert, dann sollte er mir lieber nicht privat begegnen. Im Beruf selbst ist er ja noch durch den Chef geschützt, ich will ja nicht rausfliegen :smile:.
    "Ich mache meine Frau bankrott, aber sie liebt mich immer noch. Wir können geschäftliches trennen...auserdem bin ich ein lieber Mensch und helfe, wo ich kann. Bei der Arbeit zock ich halt andere ab, aber das ist nur beruflich".

    Ich glaube, für diese Menschen spielt sich der Beruf in einer anderen Dimension ab, eine Art virtuelle Realität, die von der hierigen getrennt existiert. Das ist, als würde ein Tierliebhaber Robbenjäger werden, "das ist ja jetzt geschäftlich" [​IMG].
     
    #12
    Neptun, 15 Dezember 2007
  13. Fischergeiz
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    91
    0
    Single

    ich zumindest fühle mich dieser realität zugehörig und das, obwohl das hier: "sich vollständig auf seine Karriere konzentriert, immer Leistung erbringen will und dem im Beruf auch jedes Mittel recht ist"
    bis auf den letzen punkt voll auf mich zutrifft und ich kenne noch genügend andere menschen, bei denen das genauso ist und keiner von denen dreht sich im all umher.

    das ganze ist daher wohl eher eine frage der prioritäten.
    mir ist die karriere so wichtig, dass der rest eher unter "ferner liefen" auftaucht. gibt sicherlich auch genug menschen, die da andere gewichtungen haben.
    das alles hat aber mit "realitäten" nix zu tun


    weshalb?
     
    #13
    Fischergeiz, 15 Dezember 2007
  14. Neptun
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    2
    Single
    Ok, dann bist du halt von mir aus ein lieber Karrieremann :zwinker:. Ich meinte ja auch explizit das Beispiel mit Beruf und privat trennen, indem man im Beruf keine Rücksicht mehr auf irgendwas nimmt - also MIT dem letzten Punkt "dem jedes Mittel recht ist" zusammen.

    Was ist denn das für eine Frage? Ausbeutung, Raubbau usw. Das hat man doch unter anderem irgendwelchen Leuten zu verdanken, die mehr 500 Euro-Scheine als Sackhaare haben.
     
    #14
    Neptun, 15 Dezember 2007
  15. User 54961
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    103
    8
    vergeben und glücklich
    mit so einem war ein ich paar monate zusammen und es war zum :wuerg:
    also nein!
     
    #15
    User 54961, 15 Dezember 2007
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Wenn ich das Gefühl hab, gar keine Rolle in seinem Leben zu spielen, weil er nur die Arbeit/Karriere im Kopf hat, dann eher nein.
    Arbeit und Ehrgeiz schön und gut, aber wenn ihm das soooo wichtig ist, dann wärs besser, er bleibt alleine.
     
    #16
    krava, 16 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zusammenleben Beziehung jemandem
die_venus
Liebe & Sex Umfragen Forum
13 Dezember 2008
95 Antworten
MagnoliaDo
Liebe & Sex Umfragen Forum
30 Dezember 2007
54 Antworten
diavola
Liebe & Sex Umfragen Forum
1 April 2007
63 Antworten