Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zusammenziehen Ja / Nein

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von voda, 5 Februar 2008.

  1. voda
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Verliebt
    Hallo,

    ich bin derzeit ziemlich ratlos, und weiß einfach nicht mehr weiter.

    Meine Freundin und ich wollten zusammenziehen. Anfangs war sie begeistert, doch je näher der Termin für die Unterschrift des Kaufvertrages gekommen ist, desto unruhiger wurde sie.

    Derzeitiger Stand: sie kann sich nicht entscheiden. Sie will zum einen mit mir zusammenziehen, doch auf der anderen Seite hat sie Angst, dass sie sich von ihrer Familie entfremdet. (Wir würden ca. 4 Minuten von ihren Eltern eine Wohnung beziehen) Sie ist ein totaler Familien Mensch, und will einfach noch nicht weg.

    Ich weiß nicht weiter. So gerne würde ich mit ihr zusammenziehen, doch zwingen oder beeinflußen will ich sie nicht. Ich bin so traurig und durcheinander, weil ich auf der einen Seite mit ihr zusammenziehen will, auf der anderen Seite, will ich das sie sich nicht unwohl fühlt, und es später einmal bereuen wird, mit mir zusammen gezogen zu sein.

    Was soll ich nur tun? Ich weiß genau, wenn sie sich gegen das zusammenziehen entscheidet, werde ich furchtbar traurig sein, doch das will ich dann auch nicht, weil sie sich dann bestimmt schlecht fühlt. Es ist einfach ein totales durcheinander, und ich weiß einfach nicht mehr weiter.

    Könnt ihr mir Tipps geben?
     
    #1
    voda, 5 Februar 2008
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Kaufvertrag? Wollt ihr euch zusammen eine Wohnung kaufen? Warum nicht erstmal nur mieten und schauen wie das Zusammenleben funktioniert und wie sie damit klar kommt?
    Wie alt ist deine Freundin denn?
     
    #2
    Miss_Marple, 5 Februar 2008
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Wenn ihr so nah eine Wohnung findet, dass sie binnen Minuten bei ihrer Familie sein könnte, dann finde ich ihre Angst etwas erstaunlich. Klar ist man dann nicht mehr permanent dabei, sondern halt "vier Minuten weg". Dafür hat sie aber mit Dir dann mehr gemeinsame Zeit.

    Nun, vielleicht hat sie ja auch Angst, dass Eurer Beziehung das gemeinsame Wohnen nicht gut tut - und mag diesen eigentlichen Grund nicht zugeben, aus Angst, Dir damit wehzutun?

    Wie alt seid Ihr, wie lange kennt Ihr Euch, wie lange seid Ihr schon ein Paar?

    Auch ich habe bei Kaufvertrag gestutzt - eine Eigentumswohnung zu kaufen ist doch noch etwas "stärker", als eine Wohnung zu mieten. Höhere Investition, längere Bindung... vielleicht schreckt sie auch davor zurück?
     
    #3
    User 20976, 5 Februar 2008
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Klingt für mich schwer nachvollziehbar, dass diese 4 Minuten Entfernung IHR Grund sind, jetzt zu zögern.
    Bist du dir ganz sicher, dass es nicht noch einen anderen Grund geben kann?
    Zwingen kannst du sie natürlich schlecht. Habt ihr bzw. hast du denn jetzt schon irgendwas fest gemacht? Kaufvertrag?? :ratlos:
    Wollt ihr denn wirklich gleich was kaufen?

    Wie lange seid ihr überhaupt zusammen?
     
    #4
    krava, 5 Februar 2008
  5. Tina22
    Tina22 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey vielleicht hat sie ja nur Bedenken , dass das Zusammenziehen der Beziehung schaden könnte!!!! Bin gerade in der ähnlichen Situatin mein Schatz hat mich (endlich ) gefragt , ob ich bei ihm einziehen möchte, und ich hab leider kalte Füße bekommen und hab um Bedenkzeit gebeten, aber werde wohl ja sagen. Ich hab einfach nur Angst , dass die Beziehung dadurch irgendwie einschläft oder zum Alltag wird , was ich schrecklich finden würde!!!! Vielleicht empfindet sie ähnlich. Rede doch mal richtig mit Ihr.


    Kaufvertrag???? Wieso so schnell????


    Liebe Grüße
     
    #5
    Tina22, 5 Februar 2008
  6. voda
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    13
    86
    0
    Verliebt
    bezgl. Kaufvertrag. Es gibt in diesem Dorf nur Eigentumswohnungen die man kaufen kann. Doch an dem Kaufen liegt es nicht. Das ist alles geregelt, und es entstehen uns keine finanziellen Belastungen dadurch. Warum, wieso,..ist egal.

    Wir wollten eine Mietwohnung, doch wie gesagt..es gibt nur Eigentumswohnungen, und daher bleibt nur die Option des kaufens über.

    Meint ihr..das es daran liegt..das sie Angst hast..das unsere Beziehung darunter leidet? mhm...
     
    #6
    voda, 5 Februar 2008
  7. Tina22
    Tina22 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja , ich denke schon, rede mit ihr.. bzw. mteinander, vor allem wie ihr das Zusammenleben euch vorstellt!!!!
     
    #7
    Tina22, 5 Februar 2008
  8. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Es wäre schon hilfreich, wenn du verraten würdest, wie alt ihr beide seid und wie lange eure Beziehung schon dauert.

    Wenn das für deine Freundin der erste Auszug von zu Hause überhaupt und sie auch noch sehr jung ist, dann kann schon das als Grund ausreichen.

    Und egal, wer die Wohnung jetzt für euch bezahlt - eine gemeinsame Eigentumswohnung ist, wie schon geschrieben wurde, in jedem Fall bindender als eine Mietwohnung, wenn ihr beide Eigentümer seid. Auch das kann ein Grund sein.
     
    #8
    Miss_Marple, 5 Februar 2008
  9. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Ähm, die Wohnung wäre 4 Minuten von ihren Eltern weg und das wäre zu weit? :confused_alt: Da drängt sich mir ganz spontan jetzt schon der Gedanke auf, dass das nicht der wahre Grund ist, dass sie nun zögert.

    Aber um das weiter zu kommentieren, wäre es tatsächlich gut, Alter und Beziehungsdauer zu kennen.
     
    #9
    Samaire, 5 Februar 2008
  10. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Kann mir auch nicht vorstellen dass die "Entfernung" der wahre Grund ist. Kann aber deine Freundin ganz gut verstehen, was sie stutzig macht. Eine Eigentumswohnung, bedeutet für mich viel mehr Verpflichtung und Schwierigkeiten beim evtl. Beziehungsbruch, als eine Mietwohnung. Könnt ihr denn nicht in einer benachbarten Ortschaft eine Wohnung mieten? :ratlos: Ich weiß ja nicht wo ihr wohnt, aber Wohnungen zur Miete gibts bei uns zumindest in jedem Kaff...

    Oder ihr macht das Zusammenziehen an sich Angst. Habt ihr es denn schon mal "geprobt", also längerer Aufenthalt bei dem anderen in der Wohnung oder gemeinsame Urlaube etc?
    Wie lang seid ihr eigtl schon zusammen, hab ichs überlesen? :schuechte
     
    #10
    tierchen, 5 Februar 2008
  11. xXichXx
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    in einer Beziehung
    ich denke nicht, dass es an den 4 minuten liegt, die ihr von ihren eltern entfernt wohnt. ich werde vielleicht auch mit meinem freund zusammen ziehen und ich hatte am anfang auch bedenken und habe ihn gebeten, mit dem zusammenziehen noch ein bisschen zu warten. im endeffekt finde ich das in ordnung, so konnte ich mich einerseits an den gedanken gewöhnen und wir konnten auch noch ein paar finanzielle sachen klären. ich habe auch heute noch kalte füße, wenn ich dann an die gemeinsame wohnung denken, einerseits, weil man nie weiß, wie wir uns so zusammen jeden tag in einer wohnung machen werden (ob wir uns verstehen etc.) und andererseits, weil man nicht weiß, ob die beziehung wirklich langweilig wird.
    ein weiteres problem bei euch ist die eigentumswohnung, die ja auch mehr verantwortung bringt.
    allerdings verstehe ich nicht, wieso ihr nur 4 minuten von ihren eltern wegzieht. dann kann sie doch eigentlich eh gleich zu hause wohnen bleiben... seit ihr noch durch irgendetwas gebunden in diesem ort zu bleiben? schule, arbeit? wenn nicht, dann solltet ihr meines erachtens eine wohnung suchen, die weiter weg ist von ihren eltern. nur weil sie ein familienmensch ist, bedeutet dass ja nicht, dass sie in ihrer nähe wohnen will sonder vllt. nur, dass sie sie auch öfters sehen will. aber dazu könnt ihr auch weiter weg ziehen.
     
    #11
    xXichXx, 6 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zusammenziehen
cheeky
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Mai 2016
22 Antworten
Doisneau
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juni 2016
52 Antworten
slightrain
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Mai 2016
43 Antworten