Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zusammenziehen wie fragen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ak@sha, 5 Juni 2003.

  1. Ak@sha
    Gast
    0
    Hi

    Ich bin 18 mein freund 19 wir sind seid 26 monaten zusammen und da ich mit meinen Eltern nicht so klar komme möchte ich gene ausziehen! Ich würde gern mit ihm zusammen ziehen da ich ihn wirklich seh liebe. Er möchte auch gern ne eigene Wohnung aber er ist so ein Typ der nicht über die Zukunft nach denken will.
    Sein komentar dazu als ich mal so über die zukunft reden wollte
    lautet: ich bin 18 jahre das ist die schönste zeit meines leben da will ich nicht über so nen scheiß reden und erst recht nicht nachdenken.
    Vom finanziellen wäre es kein Problem und ein guter bekannter hat ne große und billige wohnung die nur 2 minuten von seinen alten zu hause weg ist aber ich weis nicht wie ich ihn fragen soll da er immer so komisch reagiert ich weis er meit es nicht böse aber man muss doch mal weiter denken und zusammenziehen ist ja nicht so etwas wie heiraten!
    Und zu ihm zihenngeht nicht da es da zu eng wird falls das jemand vorschlagen wollte
    Wie denkt ihr generell über ne gemeinsame Wohnung??
    Könnt ihr mir tips geben wie ich es schmackhaft machen könnte??
    Danke
     
    #1
    Ak@sha, 5 Juni 2003
  2. s-sterndl
    s-sterndl (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    diesem Thema würde ich mich gerne anschliessen.. Hab das gleiche "Problem" !
    ICH halte generell sehr viel von zusammenziehen.. aber da macht und die Männerwelt wohl öfter nen Strich durch die Rechnung...
    Kann Dir leider keinen guten Tipp geben, wenn ich einen hätte, hätt ich ja wohl kaum das gleiche Problem :hmm: :hman:

    Servus
    s-sterndl :ratlos:
     
    #2
    s-sterndl, 5 Juni 2003
  3. Yana
    Verbringt hier viel Zeit
    1.591
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hm naja ich würd deinem Freund versuchen deutlich zu machen, dass er dir sehr viel bedeutet und du dir daher ein zusammenziehen bzw. zusammenwohnen gut vorstellen könntest.
    Dein Freund weiss ja sicherlich, dass du nicht mehr so gern daheim bist, oder? Das Argument wegen nerviger Eltern würd ich ihm gegenüber jedoch nich extra bringen.. sonst denkt er hinterher er ist deine "Notlösung". Soll ja Männer geben, die alles was nett gemeint ist in den falschen Hals kriegen, daher sag ich das :zwinker:.
     
    #3
    Yana, 5 Juni 2003
  4. opossum
    opossum (39)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    hm, wie wär's mit einfach fragen? :clown:

    Bei uns ist die Idee eher schleichend gekommen... zuerst wollte ich endlich ausziehen, dann hatten wir überlegt, dass meine Freundin dann eigentlich ja eigentlich auch häufiger unter der Woche bei mir pennen könnte und irgendwann sind wir auf den Trichter gekommen, dass das Unfug ist und wir am besten gleich eine eigene Wohnung für uns beide nehmen.

    Stand jetzt: Ich bin immer noch nicht ausgezogen, dafür wohnen wir defacto auf 35 qm bei mir zusammen :grin:

    Mach ihm auf jeden Fall klar, dass jeder sein eigenes Zimmer bekommt, nicht dass er denkt, er könnte Dir gar nicht mehr ausweichen. Das ist schon wichtig. Ansonsten, wie gesagt, fragen und schauen wir er reagiert.
     
    #4
    opossum, 5 Juni 2003
  5. Lila
    Lila (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.095
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Also du müsstest dir mal die Vorteile ganz genau heraussuchen und dann versuchen, ihn zu übrreden.

    Ich finde, zusammenziehen ist eine wunderbare Idee und ich würde auch total gerne mit meinem Schatz zusammenziehen (geht bei ihm finanziell momentan nicht). Die Gründe:
    - man sieht sich immer, kann über die Dinge reden, die am Tag passiert sind, über Probleme...und man ist nicht alleine
    - Hausarbeiten werden einfacher, wenn man es zusammen anpackt
    - die Wohnung ist schöner und grösser, als wenn jeder eine eigene Wohnung hätte und die Miete ist niedriger pro Person

    Also, am besten versuchst du mal, das ganze etwas konkreter anzugehen, also wirklich durchzuplanen, ob das funktionieren könnte. Zweitens musst du überlegen, ob du ihn wirklich immer um dich herum haben möchtest, drittens musst du unbedingt mit ihm reden und ihn fragen, was er dagegen hat.
     
    #5
    Lila, 5 Juni 2003
  6. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    hm..

    also mein FReund hat mich auch schonmal gefragt ob wir später zusammen ziehen wollen.. hat sich auch ernst angehört..

    hm.. zur Zei tgeh ich ja noch zur Schule und muss danach leider auch noch drei Jahre zur Schule.. eigentlich könnte er in meine Richtung ziehen, da er sich eh neue Arbeit suchen muss.. aber irgend wie will er net.. kann ich mir auch gut vorstellen.. er würde dann ganz allein wohnen.. un seine mom, zu der ein ziemlich gutes Verhältnis hat wäre dann auch net mehr wirklich da.. auch wenn da sevtl. bnet so sehr zu schaffen macht.. weiss halt auch net..
    Aber er kann Kochen un putzen.. also würdim Haushalt anpacken.. *g

    Ich würde den anderen auch zustimmen, dass du dir vorher Vor un Nachteil überlegst etc. un ihn dann fragst.. wenn er NET GESTRESST is..

    vana
     
    #6
    [sAtAnIc]vana, 5 Juni 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test