Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zusammenziehen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von lin, 2 Dezember 2003.

  1. lin
    lin
    Gast
    0
    folgende situation:

    4 personen

    1. person (o, 20) verdient 1800fr
    zusammen mit
    2. person (a, 18) verdient 1100fr.

    3. person (m, 20) studiert, kriegt 700fr.
    zusammen mit
    4. person (t, 18) azubi, kriegt 800fr.


    miete der wohnung: 700 fr
    versicherung/krankenkasse / person: ca. 200f. /monat

    alle vier würden zusammen ziehen, dreieinhalb zimmer wohnung.....
    grund: a und t haben grosse probleme zu hause...


    reicht das?
    funktioniert es wenn man mit nem anderen pärchen zusammenzieht?
     
    #1
    lin, 2 Dezember 2003
  2. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    das wird mit einer wahrscheinlichkeit, die einer 100 % sicherheit ziemlich nahe kommt, nicht klappen. 2 + 2 in einer 3 1/2 zimmer wohnung?

    ich sag nur: viel spass beim experiment!
     
    #2
    president, 2 Dezember 2003
  3. kermit
    Gast
    0
    Gesamtes Einkommen im Monat 4'400.-....dann zahlt jeder 200 Franken Krankenkasse...sprich, 800 weniger, das sind noch 3'600.-! Dann die Miete weg, das macht noch 2'900.-!
    Bedenke, Krankenkasse sind nicht die einzigen Fixkosten die anfallen werden. Da kommt noch das Essen dazu, Telefonkosten, Stromkosten, Nebenkosten werden der Miete bestimmt auch noch zugerechnet, Bilag (für TV und Radio), je nachdem was ihr sonst noch macht, Sport etc.. Ich denke Du bist Schweizerin, da die Angaben in CHF waren, die Steuern muss man auch noch einrechnen und und und....(Grundnahrungsmittel einkaufen ist nicht günstig in der Schweiz, muss auch gesagt werden)
    Also, dann wären pro Person 725.- Franken übrig. Minus die aufgezählten Fixkosten, dann hat jede Person vielleicht noch 400 - 500 Franken übrig, wenns gut kommt. Naja, also mir würde das nirgendwohin reichen.
    Ich würde unbedingt ein Budgetplan aufstellen, denn ich denke, dass dies sehr sehr knapp werden würde....und mit einem andern Paar zusammenzuziehn, das scheint das näxte Problem zu sein...
    Überlegt euch das gut!

    Lieäbe Gruess
    Kermit
     
    #3
    kermit, 2 Dezember 2003
  4. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Stimme meinen Vorrednern zu.

    Ganz abgesehen davon, dass ich nie und nimmer mit drei anderen Personen in ne 3.5-Zi-Whg ziehen würde, da ist imho das Chaos und die Unzufriedenheit schon vorprogarmmiert, würd ich mal behaupten, das Geld reicht wenn überhaupt höchstens sehr knapp. Kermit hat das gut beschrieben, Versicherung ist eine Sache; Telefon, Handy, Strom, NK und evtl. ÖV können verdammt teuer werden. Von Lebensmittel ganz zu schweigen: Ich krieg nach 1.5 Jahren Alleinleben teilweise heute noch einen Schock, was dafür insgesamt monatlich draufgeht (würd jetzt schätzen 600-700 Fr.)


    Was für Probleme haben denn die beiden? Ich würd eher mal beim Jugendamt nachfragen, ob die vielleicht eine Idee und allfällige Lösung häten.
     
    #4
    Dawn13, 2 Dezember 2003
  5. Jeanny
    Gast
    0
    zu viert eine dreieinhalb zimmer wohnung???
    das würde ich nicht machen... nach spätestens einem monat geht ihr euch auf den wecker, weil ihr überhaupt keinen raum mehr für privatsphäre und zum allein sein habt. wenn das klappen soll mit der wg dann muss jeder auch sein eigenes zimmer haben sonst denk ich nicht dass das auf dauer gut geht.
     
    #5
    Jeanny, 2 Dezember 2003
  6. lin
    lin
    Gast
    0
    das andere paar sind gute freunde von uns und da seh ich kein grosses problem, 3halb zimmer, pro paar ein schlafzimmer.....

    2900 franken sind ziemlcih viel ... *find*
    also wir brauchen zusammen vielleicht höchstens 800fr fürs essen, (wir kaufen übrigens heute schon in deutschland ein, weil wir nur 10 min haben), nebenkosten sind in der miete drin strom is auch net so teuer (pro person vielleicht 50fr, mehr net) und telefonkosten brauchen wir alle heute 50 fr im monat und das wird net steigen (ich telefonier fast nur mit dem freund.
    und sonst machen wir rel. wenig.... mein freund spielt fussball...das ist alles

    drei von uns müssen keine steuern zahlen, der 4. auch net solange er (mein freund) mich während der ausbildung unterstützt (das ist vertraglich geregelt mit ihm)....

    einrichtung haben wir alles, inkl. 6 jahre gratis ADSL ( :tongue: ) ja....

    ja und ich komme heute super gut damit aus! und meine ansprüche sind tief.
    ich verdiene ja 1100
    davon gebe ich meinen eltern 200
    essen tu ich morgens mittags und die hälfte der woche nciht zu hause, da brauch ich ca 250 im monat
    ausgang bracuh ich monatlich bis zu 100
    kleider pro monat bis zu 50
    und telefon bis zu 50
    mein ga (kann zug immer ohne sonstiges billet benutzen) ca 170 im monat

    der wesentliche unterschied wär, dass ich stat 200 franken meinen eltern geben 200 franken miete zahle plus noch ca 50 strom und 29 radio/tv gebühr....



    da wir e schon alles selbst bezahlen seh ich keine grosse veränderung...
     
    #6
    lin, 2 Dezember 2003
  7. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich

    also ich seh das problem eher darin dass paar 1 (2.900,--) deutlich mehr verdient als paar 2 (nur 1.500,--)...

    und dass paar 1 damit einverstanden sein wird paar 2 ständig zu sponsorn kann ich mir nicht vorstellen...

    vom platz her find ichs nicht schlimm, je ein schlafzimmer, bleiben 1,5 zimmer über...
     
    #7
    bunnylein, 2 Dezember 2003
  8. lin
    lin
    Gast
    0

    genau das ist unser problem wir (paar 1) verdienen mehr und paar 2 wollen wir net wirklcih sponsern .....

    vom p^latz her seh ichauch kein problem, wenn ich mit meinem freund zusammenziehen will, will ich ein gemeinsames zimmer/bett....
     
    #8
    lin, 2 Dezember 2003
  9. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Wenn du keine Veränderung siehst, warum fragst du dann? :zwinker: (nicht böse gemeint)


    Ob die beiden Paare gut untereinander und ihr alle miteinander klar kommt, ist eigentlich nicht wahnsinnig entscheidend, auf DAUER ist es echt extrem mühsam, wenn man keine, aber wirklich gar keine Rückzugsmöglichkeiten hat. Man braucht doch auch mal ne Pause oder ein kleines Weilchen für sich, oder? Diese Chance hast du in einer so kleinen Wohnung definitiv nicht.

    Noch was zu den Kosten: Rechne please etwas für Notfälle ein, z.B. für Arztrechnungen oder was ist mit nem kleinen Urlaub in einem Jahr?

    Und noch was ganz grundsätzliches: Habt ihr ne Wohnungseinrichtung?

    Unterschätz das nicht, auch wenn du zu Hause so einiges zahlst, beim Alleinleben kommen IMMER irgendwelche Kosten auf einen zu, von denen man vorher nicht mal wusste, dass es sie überhaupt gibt...
     
    #9
    Dawn13, 2 Dezember 2003
  10. kermit
    Gast
    0
    Ich denke, du stellst Dir das ein wenig zu einfach vor. Aber wenn du so ein gutes Gefühl hast, dann ist es Deine Sache. Ich würde meinen, dass das sehr bald nicht mehr wirklich gut laufen wird, aufgrund des platzmangels und finanziell sowieso..wie schon gesagt....
     
    #10
    kermit, 2 Dezember 2003
  11. lin
    lin
    Gast
    0
    ich frag weil meine eltern meinen das gehe net... warum auch immer... aber meine eltern meinen sowieso es geht nichts, was ich tun will, deshalb...

    für notfälle und urlaub und solche sachen hab ich genug geld das ich aber net für den normalfall brauchen will... (7000 fr)
    mein freund ebenfalls (15000)

    ne wohnungseinrichtung haben wir, nur das doppelbett würd fehlen, der rest ist vorhanden, ein bett können wir ohne problem vom gesparten bezahlen....
     
    #11
    lin, 2 Dezember 2003
  12. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Wenn Ihr alle mit einem WG-Leben grds. klar kommt, seh ich darin nicht sooo ein Problem. Klären solltet Ihr aber unbedingt vorher den Finanzplan. Sonst gibt´s garantiert Zoff, wenn Ihr den anderen ständig was pumpen müsst!!!
     
    #12
    Kathi1980, 2 Dezember 2003
  13. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    auch wenn du es von so jemandem wie mir nich hören willst, gebe ich trotzdem meinen senf dazu (und wenn es dir 5x nich passt*hehe*)

    aaalso: ich glaube, von der zimmeranzahl für zwei pärchen isses ok.. ich seh auch nich wirklich das problem, dass keine rückzugsmöglichkeiten da sind, denn es werden ja wohl nich immer alle gleichzeitig zu hause sein

    ich seh geldlich eigentlich auch nur das problem, dass eben das eine paar das andere sponsoren muss... ich würde es da dann lieber direkt aufteilen, also jeder muss xxx fr miete, telefon (festnetz) bezahlen.. dazu dann einen monatlichen betrag fürs einkaufen in die haushaltskasse... und mit dem rest seines geldes kann dann jeder machen, was er will... ich denk, so isses am besten und wenn die anderen dann mit ihrem geld nich klarkommen isses nich euer problem..
     
    #13
    Beastie, 2 Dezember 2003
  14. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    also wenn du gefragt hättest ob das nur mit euch beiden klappt vom geld her - kein problem...
    gibts nicht für das andre paar irgendeine unterstützung bzw. förderung vom staat wenn sie ausziehen würden? habt ihr euch da schon erkundigt?
    wieviel sind eigentlich 1500 sfr in €??
     
    #14
    bunnylein, 2 Dezember 2003
  15. lin
    lin
    Gast
    0
    nö staatliche unterstützung gibts für sie keine...
    1000€ sind das....
     
    #15
    lin, 2 Dezember 2003
  16. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    was is mit evtl wohngeld oder so?? gibts sowas in der schweiz?
     
    #16
    Beastie, 2 Dezember 2003
  17. lin
    lin
    Gast
    0
    konstruktive meinungen hör ich mir sogar an :tongue:

    das mit der zimmeranzahl und den rückzugsmöglichkeiten seh ich auch so.

    und das mit dem sponsern, also sponsern werden wir sie sicherlich nicht...
    nur was wir uns auch überlegt haben, was machen wir wenn die plötzlich ihre miete net zahlen können?
    ich mein wir zwei können auf sparflamme leben... wir haben uns drei jahre lang mit 30 fr im montag genug mittagessen kaufen können... sie beide haben aber ansprüche (fleisch aus der metzgerei - ich esse net mal fleisch, metzgerei könnt ich net bezahln!) etc.....
     
    #17
    lin, 2 Dezember 2003
  18. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    meine meinung zu dem anderen thema is auch konstruktiv :zwinker:

    ich weiß ja nich, wie es is, wenn man so einen mietvertrag wg-mäßig abschließt.. hab noch nie in einer wg gewohnt (und will es auch nich).. ich meine, wenn jeder im mv steht, muss doch auch jeder seinen mietanteil zahlen.. was ich jetz nur nich weiß is, ob der vermieter dann auch nur denjenigen angehen kann, der seinen anteil nich zahlt...

    wo du das jetz sagst, mit den ansprüchen: das is natürlich auch noch so ein knackpunkt, was lebensmittel einkaufen angeht... es würde mich zb fürchterlich ankotzen, wenn ich in eine haushaltskasse geld einzahlen würde und dann immer nur das beste und teuerste eingekauft wird und ich für den gleichen betrag das essen für eine woche einkaufen würde.. also verstehst, was ich meine??
     
    #18
    Beastie, 2 Dezember 2003
  19. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    wenn es jetzt schon solche möglichen konflikte gibt und du jetzt schon zweifelst - lass es! holt euch zu zweit ne schöne, kleinere 2 - 3 Zimmerwohnung...

    lg
    cel
     
    #19
    Celina83, 2 Dezember 2003
  20. mephistopheles
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    103
    1
    Single
    @Beasti ... wir sind ja nicht im Beamtendeutschland ;-)

    Also ich kann nur sagen, ich wunder mich immer wieder, womit Menschen im Zweifelsfall alles auskommen. Mein Mitbewohner hat ein Zimmer, das so klein ist, das er kaum die Füße neben das Bett stellen kann, aber er fühl sich trotzdem wohl. Also, wenn du ein gutes Gefühl hast, warum nicht ...

    Mhm, mit der Miete weiß ich nicht. Aber ich will besser nicht sagen, was ich für mein Zeug zahlen hrhr .. London ist unverschämt!
     
    #20
    mephistopheles, 2 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zusammenziehen
cheeky
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Mai 2016
22 Antworten
Doisneau
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juni 2016
52 Antworten
slightrain
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Mai 2016
43 Antworten