Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zusammenziehen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Nimbe, 6 Juli 2009.

  1. Nimbe
    Nimbe (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    78
    33
    2
    vergeben und glücklich
    Hi ihr,
    ich bin jetzt seit 2,3 Jahren mit meinem Freund zusammen (ich 19, er 23) und die Beziehung ist mir sehr ernst mit ihm. Ich würde so gerne mit ihm zusammenziehen, er weiß das. Wir reden öfters übers Heiraten und die Kinder später, aber das Zusammenziehen war noch nie richtig ein Thema. Ich habe schon öfters versucht mit ihm darüber zu sprechen, aber das Gespräch kommt mir dann immer sehr gezwungen vor; ich fühle einfach, dass ihm das Thema "unangenehm" ist. Ich weiß einfach nicht wie ich da jetzt vorgehen soll... Vor ein paar Tagen meinte er, dass ich doch erst mal das letzte Jahr Schule meistern soll und dann schauen wir weiter... Und dann schauen wir weiter... Mir ist das alles zu unkonkret, ich will mit ihm planen, mit ihm zusammen von der Zukunft träumen...
    Da ist dann noch das Problem, dass ich vielleicht eine weitere Ausbildung machen will, die von ihm allerdings 120 km weg ist. Aber man könnte sich doch eine Wohnung zwischen seiner Arbeit und meiner Schule suchen?
    Ich weiß einfach nicht weiter. Schon seit Monaten versuch ich mit ihm zu reden (reden, chatten, sms), aber es kommt einfach nichts dabei raus. :frown: Er versteht es sich herauszuwinden...

    Danke für alle Antworten.
    Nimbe
     
    #1
    Nimbe, 6 Juli 2009
  2. dexy
    Verbringt hier viel Zeit
    38
    93
    1
    nicht angegeben
    Hast du ihn mal gefragt, warum er konkret nicht mit dir zusammenziehen möchte (momentan).
    Hat er selbst eine Wohnung, oder wohnt er bei seinen Eltern? Vielleicht sieht er ja momentan einfach ein finanzielles Problem...
    Von was würdest du die Miete denn zahlen?
    Wie oft seht Ihr euch denn in der Woche?
     
    #2
    dexy, 6 Juli 2009
  3. medice
    medice (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    Also ehrlich gesagt finde ich zusammenziehen als Schüler nicht sinnvoll. Auch die Planung wäre nicht sehr einfach.

    Du weißt ja selbst noch nicht, was nachher sein wird, geschweige denn, wie die Kosten aussehen (und ne Wohnung kann SEHR teuer sein bzw werden.)
    Mal abgesehen davon kann es gut sein, dass dich die Entfernung, falls ihr euch in der Mitte treffen solltet(immerhin 60km täglich(!) ) auch nicht ohne ist und die musst du dann ja auch täglich zurücklegen (kostet auch Geld)

    Ich kann mir vorstellen, dass er einfach aus Vernunftgründen gar nicht von der Sache anfangen will.
     
    #3
    medice, 6 Juli 2009
  4. MicroMoney
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Seh ich ähnlich, du weißt doch heute noch gar nicht, was du morgen machen wirst. Was ist, wenn du auf einmal nen guten Ausbildungsplatz 400km weit weg kriegst? Was, wenn er befördert wird, woanders studiert, ins Ausland geht, whatever? Was wenn du andere Sachen kriegst? Sowas langfristiges kann man in deiner Lebensphase noch nicht planen. Willst du wirklich dich schon mit allem, was noch den Grundstein für dein späteres Leben legt, dich an eine Jugendliebe binden? Versteh mich nicht falsch, aber du solltest das nicht zu stark romantisieren, die wenigsten 19-Jährigen heiraten ihren späteren Partner (rate ich jetzt einfach mal :zwinker: ) Von daher, sei glücklich mit dem, was du jetzt hast, und in 5 Jahren kannst du weiterehen.
     
    #4
    MicroMoney, 6 Juli 2009
  5. Pink Bunny
    Pink Bunny (27)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.483
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    Ich versteh schon warum ihm das unangenehm ist. Stell dir mal vor :

    Du hast alles geplant ihr macht den Schritt und habt eine eigene Wohnung. Du weißt nie was dir das Schicksal bringt.Die Gründe wie Studium ,Ausland, neuer Job wurden ja schon genannt. Trennung kann auch ein Grund sein an den du ja jetzt noch nicht denkst aber das geht schneller als man manchmal glaubt.

    Das erinnert mich auch ein wenig an meinen Freund. Er sagt dann immer das er mich zwar liebt und mit mir zusammen sein will aber er will nicht 10 Jahre im Vorraus planen weil er sich ja jetzt noch nichtmal entscheiden kann was er morgen zum Mittag isst. Wie soll er dann wissen was in 3 oder4 Jahre ist ?

    Und so eine Wohnung kostet wirklich viel und das ist nicht in 2-3 Wochen erledigt. Das dauert schon 2 - 3 Monate. Ich habs ja selber erlebt neulich. Die Kaution am Anfang ist ja auch nicht ohne.

    Und noch ein ganz wichtiger Punkt :
    Ihr liebt euch aber viele junge Paare merken nach ein paar Monaten wie sehr sie sich auf den Sack gehen wenn sie die ganze Zeit aufeinander hocken. sowas muss sich auch erst einspielen.
     
    #5
    Pink Bunny, 6 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zusammenziehen
cheeky
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Mai 2016
22 Antworten
Doisneau
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juni 2016
52 Antworten
slightrain
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Mai 2016
43 Antworten
Test