Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zusammenziehen

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Marla, 30 März 2004.

  1. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Hallo!

    Ich wohne seit ziemlich kurzer Zeit mit einer `Freundin`zusammen. Für mich ist das echt der Horror! Vorher kannte ich sie nicht allzu gut, ich habe aber jemanden gesucht mit dem ich zwecks kosten in eine WG ziehen kann.
    Andauernd gibt es stress.... der Gipfel kam, als ich ende letzter woche für einige Tage bei meiner Mutter war, weil mein Opa beerdigt wurde. Meine Schränke wurden durchwühlt, mein PC und die Tastatur wurden mit Tee beschüttet, und die Bank auf dem Balkon (an meinem Zimmer) ist total kaputt. Sie dachte ich hätte ihr 50 euro geklaut... hat sich raus gestellt das ich es nicht war. Es sind sauviele sachen die einfach nicht passen... darum geht es aber nicht.
    Ich weiß ich muss hier raus. Vor einigen Tagen haben mein Freund und ich dann überlegt ob wir nicht zusammenziehen sollten. Wir sind erst 5 Monate zusammen, aber schon nach einem Monat war es wie nach einem Jahr. Wir sehen uns jeden Tag, teilen auch die Nächte miteinander und drehen durch wenn wir uns mal kurze Zeit nicht sehen können wie zb als ich auf der beerdigung war.
    Ich habe schonmal mit einem Freund zusammen gelebt, kann mir also etwa vorstellen was auf mich zu kommt. Trotzdem würd ich gern eure meinung hören.... würdet ihr mit eurem Freund/freundin zusammen ziehen?
     
    #1
    Marla, 30 März 2004
  2. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Ja sofort, wenn man jung ist geht es manchmal nicht anders, da ist es eben praktisch, wenn die Miete durch zwei geteilt ist, da man ohnehin kaum Geld hat!
    Aus dem Alter wo Beziehungen nur ein paar Monate dauern bin ich ja eh raus :grin:

    Den Luxus des getrennt wohnen hebe ich mir für später auf. Wenn ich dann einen Job habe und der Freund auch, und wir genug verdienen, werden wir in zwei Wohnungen wohnen, die ja meinetwegen auch im selben Haus sein dürfen, aber bloß nicht mit dem selben Haushalt!
     
    #2
    Honeybee, 30 März 2004
  3. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich kenne die Situation mit der WG, bei mir war das genauso und ne vermeintliche Freundin hat sich als das absolute Gegenteil entpuppt. Ich kann absolut nachvollziehen, dass du da raus willst.

    ABER: Ich würd nach 5 Monaten definitiv nicht mit meinem Freund zusammenziehen. Ich finde einfach, man ist da eher noch in der Anfangsphase einer Beziehung, in dem man zumindest noch dazu tendiert, alles rosig zu sehen. Muss nicht sein, aber ich hoffe du weisst was ich mein. Ich würd sicher gegen ein Jahr mit meinem Freund zusammensein wollen, um mir nur schon zu überlegen, mit ihm zusammenzuziehen.
    Ich sage nicht, dass es nicht trotzdem gut gehen kann, denn wie für alles im Leben gibt es keine Garantie und es kann auch nach x Jahren Beziehung gründlich schief gehen.

    Für mich ist es aber ein No-No.

    Es ist ein sehr grosser Unterschied, ob man sich einfach jeden Tag sieht oder ob man zusammen lebt...
     
    #3
    Dawn13, 30 März 2004
  4. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    @Honeybee: Wollt dir gerade ein Kompliment zu dem Beitrag machen... aber warum denn 2 Haushalte führen, wenn man zusammen ist? Dann doch lieber eine große Wohnung mit vielen kleinen Zimmern

    @Topic: Wohne auch mit einer guten Freundin in einer WG und es klappt hervorragend... Haben vorher schon alle "Wenn und Abers" geklärt und haben die gleiche Einstellung vom Zusammenleben... haben beide verschiedene Freundeskreise, aber reden über alles... Konflikte entstehen zwar auch, aber wir sind ja erwachsen und können sowas klären...

    Tut mir leid, wenns bei dir so schlecht läuft... sowas gibt es bei uns nicht...

    Zieh doch mit ihm zusammen, wenns schief läuft, läuft es eben schief? Schlechter als jetzt kanns doch nciht sein und außerdem ist es egal, wie lang man zusammen ist...

    lg
    cel
     
    #4
    Celina83, 30 März 2004
  5. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab jetzt "Ja, aber nur mit getrennten Zimmern" angekreuzt. Mein Freund zieht im Sommer zu mir und wir haben dann ein gemeinsames Schlaf-/Wohnzimmer. Aber die Arbeitszimmer sind getrennt... Er hat sein Arbeitszimmer dann in unser Wohnzimmer integriert, ich hab ein eigenes Arbeitszimmer mit Schreibtisch/PC und dem Heimarbeitsplatz von meinen Eltern.

    ich freu mich schon total drauf ^.^
     
    #5
    Bea, 30 März 2004
  6. madison
    madison (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.852
    123
    5
    Verheiratet
    nach 5 Monaten mit dem Freund zusammenziehen finde ich eigentlich zu früh.

    Allerdings ist die Situation mit deiner Freundin ja wohl auch ziemlich mühsam.

    Wenn irgendwie (finanziell) möglich, würde ich erstmal in eine eigene Wohnung ziehen und warten, wie sich das mit dem Freund entwickelt....
     
    #6
    madison, 30 März 2004
  7. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    also eine eigene wohnung kann ich mir absolut nicht leisten... für mich gibt es nur die möglichkeiten hier wohnen zu bleiben, mit meinem freund zusammen ziehen oder es mit ner wildfremden person zu versuchen.
    Mit den getrennten zimmern meinte ich, dass es getrennte schlafzimmer gibt, aber nur damit die möglichkeit da ist getrennt zu schlafen, nicht das ich das damit vor hätte :zwinker:
     
    #7
    Marla, 30 März 2004
  8. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Weil ich keine Lust habe die alten Socken von meinem Freund zu waschen oder seinen Computer zu putzen, eine eigene Wohnung nur für sich allein ist eben viel toller :smile:
     
    #8
    Honeybee, 30 März 2004
  9. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    ich glaube so lässt es sich auch leichter aushalten wenn einer von beiden mal ne woche alleine weg muss oder so... und sollte es mal auseinander gehen hat man nicht das problem wem was gehört.. grad bei gemeinsam angeschafften dingen kann das probleme geben.
    Mich würd es nicht stören für meinen freund mit zu waschen, solange er auch hin und wieder was im haushalt tut
     
    #9
    Marla, 30 März 2004
  10. afferl
    Gast
    0
    zusammen wohnen ist ja schön, aber du solltest nicht vergessen, dass damit auch der alltag einzug hält...
    aus eigener erfahrung kann ich sagen: als ich damals in grauer vorzeit (*g*) mit meiner partnerin zusammengezogen bin, hat sich die sexfrequenz halbiert, so komisch das jetzt klingt..
    irgendwie gewöhnt man sich stärker dran dass der andere da ist und ist daher nicht so geil drauf, ihm/ihr die kleider vom leib zu reissen, wenn man ihn/sie sieht...
     
    #10
    afferl, 30 März 2004
  11. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    davon kann ich auch ein lied singen... hab mit meinem ex fast 2 jahre zusammen gewohnt. Wir hatten nen gemeinsames schlaf- wohn- und computerzimmer.... ich weiß nicht, vielleicht wäre es ja etwas anders wenn man getrennte zimmer hat. Es spricht so viel dafür, und so viel dagegen...
     
    #11
    Marla, 30 März 2004
  12. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Ich hab versehentlich was Falsches angekreuzt...Hab ja gar keine Beziehung...
    *verwirrtbin*g*
     
    #12
    cranberry, 30 März 2004
  13. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Also ich würd nicht unbedingt so früh zusammen ziehen. Sicher denk ich mir manchmal auch, ich würde gerne mit meinem Freund zusammen wohnen (wir sind auch 5 Monate zusammen), aber wenns dann mal wieder nicht so toll läuft dann verwerf ich diese Überlegungen sofort wieder und bin froh, dass ich alleine lebe :smile:
     
    #13
    orbitohnezucker, 30 März 2004
  14. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Mir wär 5 Monate definitiv zu früh ... da ist man ja vllt. gerade erst ausm gröbsten herausen *gg*.
    Ich bin erst nach insg. 3 Jahren Beziehung zu meinem Freund gezogen. Natürlich wär ich auch früher zu ihm gezogen, allerdings bin ich froh, dass er da der etwas vernünftigere Teil von uns beiden ist *lol*. So haben wir uns auch einfach langsam vorgetastet, zuerst mit zwei Haushalten, dann immer mehr zu ihm ins Haus und mehr und mehr ... und irgendwann eingezogen. So ist auch der Sprung ins kalte Wasser nicht so heftig. Und böse Überraschungen kann man auch mal ausschließen (zumindest gabs nach wie vor keine).
    Wir haben zwar keine getrennten Zimmer, aber wenn man mal schmollen muß, tuts eh so gu wie jedes seperate Zimmer (ich schmoll zb meistens im Schlafzimmer und er im Computerzimmer *g*). Solang man überhaupt mehr als 1 Zimmer hat, gibts also immer ne Ausweichmöglichkeit.
     
    #14
    Teufelsbraut, 30 März 2004
  15. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    mal ne andere sache... wenn man als nebenmieter im mietvertrag steht, hat man dann auch ne dreimonatige kündigungsfrist?
     
    #15
    Marla, 30 März 2004
  16. afferl
    Gast
    0
    nach österreichischem recht müssen mitmieter gemeinsam kündigen (und können auch nur gemeinsam...)
    ich weiss nat. nicht ob das nach deutschem recht auch so ist, würd aber mal sagen dass unsere rechtssysteme ziemlich ähnlich sind...
     
    #16
    afferl, 30 März 2004
  17. berni
    Gast
    0
    aus eigener Erfahrung sage ich nur: nichts überstürzen!!!
    und vor allem nicht aus der Not heraus, weil die WG mit deiner Freundin nicht klappt!!
     
    #17
    berni, 30 März 2004
  18. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    also hier raus muss ich echt... ob ich nun eine wohnung suche die ich mir allein leisten kann oder mit meinem freund zusammen ziehe überlege ich mir noch.. ich denk ich schau mich einfach nach beidem um. Überstürzen werde ich höchstens den auszug.... auch wenn diese wohnung echt voll schön ist!
    zur not geh ich erstmal irgendwo zur zwischenmiete hin oder so.
    ich hab jetzt stundenlang nach mietfristen für nebenmieter gesucht und nichts finden können... wenn jemand einen link kennt oder weiß wie es rechtlich in deutschland ist... immer her damit! Wenn es auch drei monate sein sollten und jemand einen trick kennt wie ich hier schneller raus komme... immer her damit!
     
    #18
    Marla, 30 März 2004
  19. Spacefire
    Spacefire (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    397
    101
    0
    Es ist kompliziert
    Ich wurde nach meiner Verlobung wo ich beim Bund war irgendwie zwangsumgesiedelt :grin:, aber bis heute ist das kein Problem.

    Problem beim zusammenziehen, egal ob früher oder später, falls es zur Trennung kommen sollte ist die Frage wohin!?
     
    #19
    Spacefire, 30 März 2004
  20. kaninchen
    Gast
    0
    Also bin mir meinem Freund fast 14 Monate zusammen und das mit dem zusammenziehn würd ich wenn dann nur mit getrennten Zimmern... Wenn er seine komsichen Assi-Kumpelz da hat will ich mich verkrümmeln können *g* Auf der anderen Seite denk ich isses schon schön wenn jemand da is der einen nich den ganzen Tag anranzt (wie zB meine Mutter) auf der anderen könnte es ja sein dass man dann zu viel aufeinanderhockt und sich auseinanderlebt und das wär ja auch wieder nich schön.....
     
    #20
    kaninchen, 30 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zusammenziehen
vry en gelukkig
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 November 2016
12 Antworten
vanillagrace
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 Oktober 2013
56 Antworten
erdweibchen
Liebe & Sex Umfragen Forum
12 Mai 2013
99 Antworten