Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zusatzkosten dreimonatsspritze?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von biker-luder, 15 Juli 2006.

  1. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich habe eine frage an die mädels hier, die mit der 3monatsspritze verhüten:

    zusätzlich zur eigentlichen spritze ansich (29€) verlangt mein frauenarzt 10€ um sie mir zu geben. machen das eure ärzte auch so? für mich war das völlig überraschend.
     
    #1
    biker-luder, 15 Juli 2006
  2. iila
    Verbringt hier viel Zeit
    570
    101
    2
    vergeben und glücklich

    vllt die praxisgebühr?
     
    #2
    iila, 15 Juli 2006
  3. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    nee, die kommt vorher ja extra. die zusätzlichen 10€ waren wirklich dafür da, dass mir ne schwester die spritze gegeben hat.

    inkl praxisgebühr und zusatzkosten kostet mich die 3ms jetzt 49€ im vierteljahr.
     
    #3
    biker-luder, 15 Juli 2006
  4. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Nunja du bist 26 und daher must du die Kosten für die Verhütung selber tragen, vielleicht schließt dein Gyn in die Verhütungskosten alles mit ein (oder die Krankenkasse) denn die Leistung die er erbringt (Spritze geben) gehört zu der Verhütungsmethode ja dazu und kann sein, das ers deswegen net über die Kasse abrechnen kann. Also bleibts an dir privat hängen.

    Kat
     
    #4
    Sylphinja, 15 Juli 2006
  5. biker-luder
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    800
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ja, das verstehe ich ja, wundert mich halt nur , dass alle bekannten, die auch so verhüten, diese extrakosten nicht hatten.
     
    #5
    biker-luder, 15 Juli 2006
  6. Sylphinja
    Sylphinja (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.817
    123
    7
    vergeben und glücklich
    Vielleicht weil den ihr Gyn die Möglichkeit hat, das anders abzurechnen, weis man ja nicht wie die das dann machen.

    Ist sicher wie mit Zusatzultraschalls bei Schwangeren. Manche Gyns machen immer einen und rechnen den halt irgendwie mit der Kasse ab, andere machen nur die drei (die die kasse eigentlich bezahlt)und wenn du mehr willst must du selbst zahlen.

    Kat
     
    #6
    Sylphinja, 15 Juli 2006
  7. Tuefferle
    Tuefferle (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich habe keine extra Spritze-geben-Kosten und mir gibt sie mein Arzt persönlich.
    Aber auch ich habe schon davon gehört das manche Frauenärzte oder Ärztinnen extra Kosten berechnen.
     
    #7
    Tuefferle, 18 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zusatzkosten dreimonatsspritze
Dany
Aufklärung & Verhütung Forum
8 November 2011
13 Antworten
Tolli
Aufklärung & Verhütung Forum
21 Mai 2011
3 Antworten