Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • denis-maddin
    0
    5 März 2006
    #1

    zuschnell kommen

    Hallo.
    ich hab seit 3 monaten eine feste freundin.
    Mit ihr hatte ich auch mein erstes mal. Da gibts eigentlich nur ein eiziges problem, nämlich ich komme zu schnell. es dauert meist nur 2 minuten. sie hatte vor mir schon einen anderen freund.
    jetzt mach ich mir natürlich gedanken.

    :kopfschue
     
  • *soulfly*
    Gast
    0
    5 März 2006
    #2
    das altbekannte problem: setz dich bitte nicht zu sehr unter druck und versuch den sex zu genießen!

    hat sie sich denn schon beschwert? dann wäre es ja verständlich, dass du dir gedanken machst.

    vielleicht helfen dir ja spezielle kondome, die den samenerguss hinauszögern, die sind von durex und ich glauber sie heißen "performa".

    hab allerdings gehört, dass dadurch der schwanz ziemlich betäubt ist und das nicht so angenehm ist für manche, aber einen versuch ist es vielleicht wert :smile:
     
  • kleene nana
    Verbringt hier viel Zeit
    684
    101
    0
    Es ist kompliziert
    5 März 2006
    #3
    Hi erstmal!
    Also mein Freund kommt auch schnell. Er macht sich auch Vorwürfe und Gedanken und das war bis jetzt auch einer der meisten Themen in unserer Beziehung. Ich finds nicht so schlimm, wie er denkt, denn er ist der Mann, den ich liebe egal ob er schnell oder nicht schnell kommt.

    Das einzige was hilft ist üben üben üben. Manche konzentrieren sich auf den Rhythmus um sich abzulenken und und und.....

    Mein Freund will jetzt auch versuchen, sich nicht so sehr auf das Gefühl zu fixieren. Ich finde es sehr schön wenn er kommt und du brauchst dir keine Sorgen zu machen. Wenn deine Freundin dich liebt, dann würde sie niemals dich wegen soetwas verlassen.

    Rede mal mit ihr darüber und sag was du denkst, dass hilft wirklich !

    Wenn man mit dem Partner offen über soetwas sprechen kann, erspart es dir manche Sorgen:zwinker:

    LG Kleene
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    5 März 2006
    #4
    hilft nur geduld und übung und sie eben andersweitg verwöhnen!:engel:
     
  • Auxburg
    Auxburg (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    Single
    5 März 2006
    #5
    Ihr müsst einfach öfter Sex haben. Am besten mehrere Male hintereinander - dann wird schon länger dauern bis du kommst.... :zwinker:
     
  • markus-x
    markus-x (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    Single
    5 März 2006
    #6
    Mach dir da mal keinen Kopf, verwöhn sie einfach anderweitig.
    Und wenn der kleine wieder flott ist kanns weitergehen.
     
  • Tscheggi
    Tscheggi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    121
    0
    vergeben und glücklich
    5 März 2006
    #7
    Lenk dich ab, Wurzeln ziehen im Kopf hilft :engel: :grin:




    "Hmmmm, was ist wohl Wurzel 328..."
     
  • Angel_Hof
    Angel_Hof (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.178
    123
    1
    nicht angegeben
    5 März 2006
    #8

    Oder kalte, glitschige Fließen, gell mein Schatz:grin:
     
  • alex-b-roxx
    0
    5 März 2006
    #9
    Wenn du merkst, daß du in den Bereich kommst, in dem die Beherrschung wirklich schwer fällt, dann kneif da unten alles zusammen, als müsstest du mal ganz dringend. Das funktioniert, muss man allerdings trainieren und erfordert schon Willen. Du weisst ja sicherlich, wie das ist, wenn man als Kerl kurz vor dem Orgasmus steht und nur noch das ENTLADEN die Gedanken beherrscht. Eben das muss trainiert werden. Das kannst du z.B., wenn du bei der Selbstbefriedigung das mal übst.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    6 März 2006
    #10
    Bei mir gehts meistens erst recht schnell, wenn ich alles zusammen zwicke, als müsste ich dringend auf Toilette.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste