Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zuviel lust = frust?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Billy Boy 83, 18 Dezember 2003.

  1. Billy Boy 83
    0
    nabend, bei mir und meiner liebsten it es so, dass ich eigentlich fast immer lust auf sex habe (auf nach fast vier jahren), sie nur ungefähr halb bis 1/4x so oft. das kommt in letzter zeit sehr oft zu streitereien, sehr schade, das ganze. ihr macht es zu schaffen, dass sie fast nie die sache in die hand nehmen, usw. ok, ich glaube, ich habe auch übermäßig oft lust, aber ich halte mich auch wirklich oft zurück!
    im allgemeinen sagt man ja, dass männer mehr bock auf sex haben, aber wie ist das denn bei euch? ich möchte die Beziehung keinesfalls beenden, aber es ist doch nicht so schöm, wenn die sexuellen bedürfnisse nicht auf einem level sind. rein "technisch" ist ja alles in wunderbester ordnung, nur hätte ich es gerne häufiger...
    und bei euch?....
     
    #1
    Billy Boy 83, 18 Dezember 2003
  2. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    bei meinem freund und mir ist es eigentlich das gleiche: er könnte dauernd und ich...hm..ja, hab dann nicht immer so lust. keine ahnung, dann würd ich einfach nur gern neben ihm liegen und fern schauen, aber er fängt dann schon an zum herum fummln :grin: ..aber er merkt dann eh an meiner reaktion, dass das heute nicht so der richtige zeitpunkt dafür gewesen wäre.
     
    #2
    starshine85, 18 Dezember 2003
  3. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Bei mir ist es genau andersrum! Hast dus gut starshine *G*
     
    #3
    Honeybee, 18 Dezember 2003
  4. Dave1984
    Gast
    0
    Bei mir und meiner Freundin ist es auch das selbe .... mach ihr klar dass du nicht immer SEX willst sondern das ihr euch auch mal so streichel liebkosen usw könnt ohne das einer von euch beiden kommt....meine Freundin hats immer im Kopf sobald ich sie bissel streichel oder ähnliches denkt sie sofort ich will jetzt FICKEN um es mal auf den punkt zu bringen doch das ist nicht wirklich der fall ... viel geiler ist einfach bisschen geil machen und dann aufzuhören....klar fürn mann ist dass schwer aber so steigt die Lust meiner Freundin wieder und naja nächsten Tag ... hat man dann vielleicht glück:smile:
    Ich rat dir nur eins versuchs mit ihr so zu regeln und habt nicht ständig streit deswegen davon wird leider nur SCHLECHTER ich kann davon ein Lied singen (EX-Beziehung). Ob dass was ich dir oben geschrieben habe klappt, weiss ich leider nicht...da ich es selbst teste aber es ist ein versuch!

    Liebe Grüße

    David
     
    #4
    Dave1984, 18 Dezember 2003
  5. peanut
    Gast
    0
    hmm, bei mir und meinem freund isses eigentlich so, dass wir beide ziemlich oft lust auf sex haben. es kommt schon auch vor, dass der eine mal mehr lust hat als der andre, aber des is dann ja auch net so schlimm ( kommt eh nur seeehr selten vor :smile: ). ich glaub des hängt nämlich manchmal auch ein bissl von der stimmung ab, weil wenn jemand grad net so gut drauf is oda müde is oda so, dann sollte man ihn ja auch net dazu zwingen. aber wir ham eigentlich beide dauernd lust auf sex, egal wann und wo :grin: :drool:

    peanut
     
    #5
    peanut, 18 Dezember 2003
  6. DieKleine
    Gast
    0
    bei uns ist es eigentlich eher so dass wir beide relativ oft lust haben aber ich glaube wir haben beide angst dass es unserer Beziehung auf die dauer schaden kann...

    wie oft schlaft ihr denn so ca mit eurem freund/eurer freundin in der woche???

    findet ihr dass es in einer beziehung zu viel sex geben kann?

    danke schonmal für eure antworten,

    ciaoi
    die kleine
     
    #6
    DieKleine, 18 Dezember 2003
  7. peanut
    Gast
    0
    wir schlafen ungefähr 3-4 mal die woche miteinander ( manchmal auch mehr), kommt halt drauf an wann wir zeit haben. allerdings isses net so, dass wir jedes mal sex haben, wenn wir uns sehn ( wir sehn uns eigentlich jeden tag, weil wir in die selbe klasse gehn und uns auch oft am anchmittag besuchen).
    zu deiner frage: ich find eigentlich nicht, dass man wircklich "zu viel" sex haben kann. es kann höchstens sein dass es irgednwie eintönig wird wenn man dauernd miteinander schläft glaub ich ( also jeden tag oda so), aber um dass zu vermeiden muss man einfach nur kreativ sein und sich mal ne schöne neue unterwäsche kaufen, neue sachen ausprobieren beim sex, usw. glaub ich. aber wicklich zu viel werden kanns einem net würd ich sagen, also bei mir und meinem freund isses zumindest so, dass wir ziemlich oft lust drauf haben und dass dann auch meistens in die tat umsetzen :grin:
     
    #7
    peanut, 18 Dezember 2003
  8. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Bei uns ist es auch eher andersrum.....ich könnte manchmal täglich und er sagt dann, nee, wir haben doch erst gestern oder so....
     
    #8
    Deufelinsche, 19 Dezember 2003
  9. Carnage80
    Carnage80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich finde diese Einstellung "Ich hab jetzt keine Lust" ja ziemlich albern! Selbst wenn es jeden Tag einmal wäre, ist es gerade für Frauen ja nu nicht wirklich ein großer Zeitaufwand es dem Mann zu besorgen (im zweifelsfall 5 min.) Man will doch schließlich, dass es dem Partner gut geht, dann geht es einem selbst doch auch gut.
    Andersrum finde ich ist es genauso: Wenn meine Freundin ankommt und befriedigt werden will, ich aber kaputt bin oder nicht wirklich lust habe (was zwar sehr selten vorkommt, wenn sie mich heiß macht, aber gut :eckig: ), dann sorge ich trotzdem dafür, dass sie zu ihrem "Recht" kommt. Brech ich mir doch schließlich keinen Zacken aus der Krone, und sie ist zufrieden!
     
    #9
    Carnage80, 19 Dezember 2003

  10. Das klingt ja toll, als wenn sex nur eine plicht wäre und ausschliesslich zur befriedigung dient. Wenn einer keine lust hat ist es doch nichts schlimmes, wenn dann halt nichts passiert. um dem anderen einen gefallen zu tun finde ich das reichlich blöd.
     
    #10
    Zitronenscheibe, 19 Dezember 2003
  11. lin
    lin
    Gast
    0
    befriedigung zu bekommen is kein recht und sie zu geben keine pflicht!

    mein freund würde das gar nicht von mir wollen. denn sex mit mir zu haben oder einen geblasen von mir kriegen, wenn ich keine lust hab stell ich mir ziemlich öde vor (und er sich auch).
    desweiteren zwingt er mich zu nichts.

    übrigens, wenn ichs echt nötig hab kann ichs mir auch selbst besorgen echt!

    einen mann wie dich würd ich aus prinzip nicht befriedigen. damit du daraus lernst....
     
    #11
    lin, 19 Dezember 2003
  12. Billy Boy 83
    0
    @ die kleine:

    jaja, als wir siebzehn waren. da trieben wir es auch noch wie wild, haben uns richtig das das hirn rausgevögelt :zwinker: unser rekord war 11x hintereinander, das waren zeiten :smile:
    aber nach ein paar jahren, da ließ es nach, aber ich kann sagen, daß die Quantität zwar abnimmt, die QUALITÄT sich aber vervielfachte!!! und da ist mir letzteres doch viel lieber.
    ich finde, sex wird mit der zeit immer besser und intensiver...
    z.Zt. haben wir durchschnittlich 2-3x die Woche Sex, das ist auch völlig ok, nur wenn wir deswegen aneinander geraten, dann geht natürlich erstmal nix mehr.
    ich finde nicht, dass man zuviel sex haben kann, wenn beide soviel sex haben wollen, ist es ok, man sollte aber aufpassen, dass man die beziehung darauf nicht reduziert!
     
    #12
    Billy Boy 83, 19 Dezember 2003
  13. Michael1212
    0
    Hallo

    Also deso länger du in einer beziehung bist deso weniger wirds, ich bin mit meiner Frau 10 Jahren zusammen, sie wuste vor der geburt meiner Tochter schon bescheid das es nach der geburt weniger wird und so ist es auch eingetroffen.
    Ich habe auch fast jeden Tag lust, wenn ich hier als lese 3 mal in der Woche sex zu haben davon kann ich nur Träumen, nützt es aus weil später bist du auch an dem Punkt angekommeb wo du sagen tust meine Frau, Freundin konnte als Nonne ins Kloster gehen das zelebad kann sie ohne probleme einhalten, weil dann wird der Sex 1 mal in der Woche oder 2 mal im Monat.

    Ich habe kerne sex wer nicht :smile: aber das ich laufend beteln muss das ist auch nicht sinn der Sache, ich sagte damals meine Frau jetzt kann ich verstehen wenn männer in den Puff oder Fremd gehen, weil wenn man laufend die Beine zu macht und man noch Beteln muss.
    Leider hat meine frau das nicht verstanden aber ich gebe die Hoffnung nicht auf.

    Michael
     
    #13
    Michael1212, 19 Dezember 2003
  14. PeterLustig
    0
    Ganz meine Meinung! Kenne das nur zu gut! Meine Freundin will auch wesenltich weniger Sex als ich. Und ich kann absilut nicht nachvollziehen, was dabei ist, wenn man mal seinen Freund einfach so befriedigt nur um ihm was gutes zu tun. Ich mach das ja auch, wenn ich mal nich soviel Lust habe.
    Aber meisst kommen dann so dämliche Antworten wie von lin. So von wegen
    Pflicht etc. Mit Pflicht hat das nämlich garnichts zu tun. Wenn sie es als Pflicht empfindet, dann hat sei eh nichts bei mir verloren. Also ehrlich.

    Aber ich kann Euch einen Tipp geben. Wenn ihr zu lurz kommt was den Sex angeht und auch reden Euch in keinster Weise weiterbringt, ihr aber Eure Beziehung trotzdem nicht aufgeben möchtet, dann schaut Euch doch mal um. Wie ihr hier an den Antworten sehen könnt, gehts da den Männern nicht anders wie den Frauen. Es gibt also genügend gleichgesinnte, bei denen ihr auf Eure kosten kommt!
     
    #14
    PeterLustig, 19 Dezember 2003
  15. lin
    lin
    Gast
    0
    ich empfinde es als pflicht wenn so ein idiot wie du oder er mit sowas daherkommt.

    ich übe jede sexuelle tätigkeit NUR aus, wenn ich lust darauf habe, alles andere ist net akzeptabel für mich...
    denn ihr verlangt des, klar für euch ist in diesem fall nichts dabei...


    naja... aber ich hab gottseidank nen freund der sich net auf dieses niveau hinunterlässt und es net soo nötig hat sowas zu sagen geschweige denn zu denken.

    übrigens ists umgekehrt dasselbe.
     
    #15
    lin, 19 Dezember 2003
  16. Carnage80
    Carnage80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    101
    0
    nicht angegeben
    @ lin:
    *grinst*
    In deinem Alter habe ich auch so gedacht, und wahrscheinlich denken die meisten selbst in meinem alter auch so. Allerdings (auch in gefahr mich zu wiederholen, da ich das in anderen threads bereits angesprochen habe) sind genau solche Einstellungen, wie du sie hier verbreitest, schuld an vielen Trennungen und Scheidungen, weil das nämlich Egoismus in seiner reinsten Form ist (egal ob vom Mann oder von der Frau). Und wenn man gerade ältere Semester fragt, dann wandelt sich diese einstellung bei vernünftigen Menschen gott sei dank doch manchmal!
    Es geht nicht um irgendeine Pflicht, sondern um das Bedürfnis die Liebe und Nähe spüren zu dürfen. DenFrauen mag dann meist Kuscheln und so reichen, den Männern reicht das meist nicht. Das ist aber nunmal so, und darauf muss man sich einstellen, von beiden seiten!
    Niemand sagt, die frau muss immer die beine breit machen, wenn der mann das verlangt, aber wenn es dazu ausartet, dass Mann quasi schon betteln muss, damit er was bekommt, dann stimmt doch auch was nicht!!!

    Man muss halt einen Mittelweg finden, und bei Frauen, die so reagieren wie du, ist das schlichtweg nicht möglich, weil sie sich nicht mal die Mühe machen, die Gefühlswelt der Männer zu verstehen! Ganz schön einfach und egoistisch!
     
    #16
    Carnage80, 19 Dezember 2003
  17. lin
    lin
    Gast
    0
    wenn was nicht stimmt... na dann sollte man dem auf den grund gehn.
    weil mein freund hats echt nicht nötig zu betteln...wirklich nicht... weil es für mich stimmt.
    in dem fall stimmts ja für sie net und dann ist das problem woanders.
    und doch ihr sagt sozusagen sie müsse die beine breitmachen. oder zumindest mudn und hand gebrauchen.
    hat mein freund net nötig.

    nö wir brauchen keinen mittelweg. weil wir gleich oft sex wollen. tja. pech gehabt...was?
    ich bin net egoistisch und ich machs mir nicht einfach... aber er kommt bei mir net zu kurz weil ich es bei ihm auch net komme.
    das hat nichts mit gefühlswelt der männer zu tun, mein mann hat da ne andere gefühlswelt.


    und übrigens hat das alles nichts mit meinem oder seinem oder unserem Alter zu tun!!
    ich werd auch mit 23 nicht anders denken, will ich net mit dem mann ins bett und ihm keinen runterholen, tu ich das auch nicht.
    da kann er das noch so für meine pflicht halten, soll ers doch selbst tun!!
     
    #17
    lin, 19 Dezember 2003
  18. Libelle
    Libelle (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Lin klasse geantwortet. ich stimme dir zu!! Und das hat wirklich nichts mit dem Alter zu tun, totaler Blödsinn. Bin älter als das hier angezeigte Alter und somit kann ich sagen, dass es damit überhaupt nix zu tun hat
     
    #18
    Libelle, 19 Dezember 2003
  19. Carnage80
    Carnage80 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    101
    0
    nicht angegeben
    OK, ich gebs auf. Wenn ihr mich falsch verstehen wollt, dann kann ich da auch nichts machen.
    Wenn beide nicht zu kurz kommen, ist doch alles wunderbar, dann entstehen ja auch keine Probleme! Was will man dann mehr? Nur leider ist es halt nicht immer so und dann ist eben die Frage was man macht: Leiden, sich trennen oder eben einen Kompromiss suchen. Wenn man keinen brauch, weil beide zufrieden sind, umso besser.

    Und um auf die Einstellungsänderung mit der Zeit zurückzukommen:
    Die Frauen, von denen ich das weiß, dass die diesen Egoismus abgelegt haben, sind alle über 40, und davon gibt es in diesem Forum wohl nicht wirklich viele. Von daher wundert es mich nicht, dass ich hier auf soviel Widerstand und Unverständnis stoße!
     
    #19
    Carnage80, 20 Dezember 2003
  20. Buu
    Buu (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    395
    103
    1
    Verheiratet
    bei mir und meinem exfreund war es genauso...immer wollte er und ich nie...naja jetzt hat sich alles geändert! ich will immer und mein freund auch...das passt schon...ich denke für jeden gibt es einen bestimmten sexpartner :grin:
    wenn das dann noch der ist den man liebt dann ist doch alles super!!

    Buu

    ich denke es würde vielleicht klappen wenn du mal mit ihr redest oder??

    oder lass dich dabei erwischen wie du dir einen porno anschaust und dir dabei einen runterholst...wenn sie austickt kannst du ja sagen: "na du magst ja nie"...............nein ich nicht ernst :grin: das wäre nur ein weiterer streitpunkt...
     
    #20
    Buu, 21 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zuviel lust frust
Meggi
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Januar 2013
30 Antworten
Philip
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 November 2012
40 Antworten