Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zuviel mitleid?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von stephan, 10 April 2001.

  1. stephan
    Gast
    0
    hey girls! warum macht ihr euch eigentlich immer so viele gedanken und vor allem sorgen um andere? das soll jetz keine kritik sein,doch stresst euch das nich selbst auch irgendwie? wenn man einem mädchen ma was schlimmes erzählt, fühlt sie sich gleich dazu gezwungen gute ratschläge zu geben,warum? würde mich echt ma interessieren,ob ihr mädchen das auch selbst so mitbekommt

    ------------------
     
    #1
    stephan, 10 April 2001
  2. hhmm...also ich weiß nicht ob man das verallgemeinern kann.
    Also ich geh jetzt mal von mir aus: ich weiß von mir selber, dass ich mir viel zu viel Gedanken um andere mach und zu wenig um mich selbst.
    Bei anderen Problemen helf ich liebend gern, aber wenn ich selber mal nicht weiter weiß, dass hab ich immer keine Idee....
    Dann komm ich entweder hierher :grin: oder such halt bei anderen Rat, den ich zum Glück auch meistens bekomme.

    Ich glaube nicht, dass nur Mädchen sich zu viel Gedanken um alles machen, gibt sicher auch Jungs, die so sind, denk ich

    ------------------
    Oft merkt man, wie dumm man war, aber nicht, wie dumm man ist.

    "Liebe wird zu Schmerz über Nacht" (DÄ)
     
    #2
    kleinehasimaus, 10 April 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. Vector2003
    Gast
    0
    hi @ kleinehasimaus

    ich würde sagen das sich jungen da auch oft viel zu viele gedanken machen also nicht nur mädchen ich bin also genau deiner meinung wir jungs sind auch nicht besser pbwohl ich das eigentlich ganz gut so finde
    ------------------
    cu Vector

    [Dieser Beitrag wurde von Vector2003 am 10.04.2001 editiert.]
     
    #3
    Vector2003, 10 April 2001
  4. Ibiza
    Gast
    0
    Hi Stephan!

    Also ich denke dass das bei einigen Mädels der "Mutterinstinkt" ist. Ich denke auch immer zuerst an alle anderen und zuletzt an mich und wenn mir jemand erzählt was ihm schlimmes passiert ist, dann fühle ich richtig mit ihm und hab automatisch das Bedürfnis ihm zu helfen!
    Aber ich glaube Jungs haben den gleichen Instinkt, vielleicht ist er nur nicht so stark ausgeprägt wie bei Frauen.

    **CU**
    *NINA

    ------------------
    Tu es, oder tu es nicht - es gibt kein Versuchen!
     
    #4
    Ibiza, 10 April 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  5. snot
    Gast
    0
    hm, komisch
    eigentlich war ich bisher der meinung, daß wenn männer von einem problem erzählen, sie auch einen rat haben WOLLEN!
    im gegensatz zu den frauen, denen es normal schon reicht, sich ihr problem von der seele zu reden und (physisch oder metaphorisch) im arm gehalten zu werden.

    drum komm ich auch normal mit frauen besser zurecht.

    ------------------
    reality is like a very very sick and strange version of the world i'd like
    to live in
     
    #5
    snot, 10 April 2001
  6. Angelina
    Gast
    0
    Hi!

    Also ich kenne das von mir!
    Alle wussten immer, dass sie zu mir kommen können wenn sie was haben! Und das haben sie auch getan! Ich habe immer an die anderen gedacht und ihnen geholfen und meine Probleme habe ich immer in mich reingefressen! Ich weiss nicht woran das liegt! Mein Freund sagt auch immer zu mir, das ich ein viel zu großes Herz habe und mir nicht immer über alles und jeden Gedanken machen soll! Ich habe selber genug Probleme. Aber er ist da ja genauso! Wenn er jemanden sieht... zum Beispiel hat er mal einen Mann auf der Strasse gesehen der seine Frau geschlagen hat! Da ist er auch hingegangen und hat den Mann angepflaumt - hat natürlich nichts gebracht! Aber es ist wohl auf beiden Seiten so! Es gibt Frauen und Männer die machen sich um nichts und niemanden Sorgen und es gibt welche die machen sich ZU VIELE Sorgen, wozu ich mich auch zähle! *grins*
    Aber ich kann absolut nichts dagegen machen!
    Alle wissen was sie von mir haben!
    Ich hab nie was weiter erzählt und ich hab immer versucht zu helfen und hatte immer ein offenes Ohr, aber was war wenn ich mal ein Ohr brauchte zum Zuhören, dann waren die anderen nicht da, deswegen bin ich in der Sache wenigstens etwas vernünftiger geworden!
    Aber stressen tut man sich mit Sicherheit mehr! Das glaub aber mal! :zwinker: Aber ist halt normal, wenn man sich dauernd Gedanken um alles macht! :frown: Nunja... vielleicht lernt man da sja mit der Zeit da mal etwas lockere zu lassen und auch auf seine Bedürfnisse mal einzugehen und sich nicht IMMER NUR auf die anderen Probs zu konzentrieren!

    Bye Angie!

    ------------------
    Erst durch das Lesen lernt man wieviel man ungelesen lassen kann!
     
    #6
    Angelina, 11 April 2001
  7. schoko-keks
    0
    *ggg* der beste freund meines freundes, mit dem ich auch ganz gut befreundet bin, meinte auch vor 2 tagen oder so "himmel, mach dir doch nicht so viele gedanken!!" weil ich eigentlich jedes wort meines freundes auf die goldwaage lege und es auch immer negativ für mich deute :rolleyes: dabei meint er es natürlich auch nicht so, wie ich mir das immer auslege...

    hmm... gedanken um andere? klar ist man hier im forum mitfühlend und beschäftigt sich auch mit den problemen der anderen, aber wenn ich ehrlich bin... sobald ich das forum verlassen habe, denke ich da kein bissel mehr dran.

    naja, und dass ich mir um die probleme meiner freundinnen/freunde gedanken mache, ist ja eigentlich selbstverständlich, oder?

    ------------------
    Keine Macht und kein Problem
    hat je etwas gegen den Sonnenaufgang
    oder die Hoffnung ausrichten können.
     
    #7
    schoko-keks, 11 April 2001
  8. <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR>Original erstellt von schoko-keks:
    weil ich eigentlich jedes wort meines freundes auf die goldwaage lege und es auch immer negativ für mich deute :rolleyes: dabei meint er es natürlich auch nicht so, wie ich mir das immer auslege...[/quote]

    Is immer wieder gut zu wissen, dass ich nich die einzige bin, der's so geht :smile:
    Aber wie gewöhnt man sich ab, sich um alles und jeden viel zu viel nen Kopf zu machen??



    ------------------
    Oft merkt man, wie dumm man war, aber nicht, wie dumm man ist.

    "Liebe wird zu Schmerz über Nacht" (DÄ)
     
    #8
    kleinehasimaus, 11 April 2001
  9. schoko-keks
    0
    kleinehasimaus, wenn du das rausfindest, bist du mein persönlicher tagesheld :grin:

    ------------------
    Keine Macht und kein Problem
    hat je etwas gegen den Sonnenaufgang
    oder die Hoffnung ausrichten können.
     
    #9
    schoko-keks, 11 April 2001
  10. naja, das werd ich dann wohl nie werden :zwinker:

    Aber falls es wider Erwarten doch jemand wissen sollte.... :smile:

    ------------------
    Oft merkt man, wie dumm man war, aber nicht, wie dumm man ist.

    "Liebe wird zu Schmerz über Nacht" (DÄ)
     
    #10
    kleinehasimaus, 11 April 2001
  11. Vector2003
    Gast
    0
    uuuuuuppps hier wollt ich doch garnet posten

    ------------------
    cu Vector
     
    #11
    Vector2003, 12 April 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 5

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zuviel mitleid
Poligirl89
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Januar 2014
7 Antworten
Mika9999
Aufklärung & Verhütung Forum
18 April 2013
6 Antworten
Test