Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zuviele Freundschaften oder: ganz oder gar nicht

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von columbus, 13 Oktober 2004.

  1. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    2
    Single
    Also ich würde gerne folgendes von euch wissen, Jungs wie Mädels:

    Also nehmen wir an, ihr habt euch verliebt, probiert es, macht Andeutungen, Flirts etc.,es stellt sich jedoch heraus das nichts daraus wird.

    Zieht ihr dann die Leine und weg-oder fährt ihr "alles wieder etwas runter", und macht mit einer guten Freundschaft weiter?

    Ìch weiß, die Frage ist eigentlich nichts besonderes, nur ich bin da zur Zeit in einer unklaren Phase.

    Ich glaube nämlich, dass ich vor lauter Freundschatfen zu Mädels nicht mehr genug "Energie" für eine Beziehung habe. Mein Motto daher "Entweder Beziehung-oder lebewohl." Ich weiß schon, dass da viel Porzellan kaputt wird, ich kriegs ja selber mit. Aber Freunschaten-davon habe ich -so schön sie sein mögen-die Nase voll. Dh wenns klar ist,dass es nichts wird, schneide ich zur Zeit alle Linien sofort ab. Ist das gemein?
     
    #1
    columbus, 13 Oktober 2004
  2. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Es kommt immer drauf an wie lange ich die Person schon kenne und wie ich sie mag. Wenn ich eine grad erst kennengelernt habe und sie mir relativ schnell ne Abfuhr gibt brauch bzw will ich sie nicht mehr unbedingt als Freundschaft haben.

    Hatte auch mal so ne Zeit wo ich mit jeder noch ne Freundschaft anfangen wollte aber das waren dann irgendwenn zuviele und eh keine richtigen Freundschaften.

    Aus so ner Situation hat sich bei mir auch meine "beste Freundin" entwickelt. Sie weiß eigentlich relativ viel von mir und wir können über alles reden. Nur leider sehen wir uns sehr sehr wenig.
     
    #2
    mhel, 13 Oktober 2004
  3. babydoll
    Gast
    0
    ganz oder gar nicht...würde ich mich dann um eine freundschaft bemühen hätte ich selbst das gefühl dem typ nachzurennen.ausserdem tut wahrscheindlich nur weh
     
    #3
    babydoll, 14 Oktober 2004
  4. MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.106
    173
    3
    nicht angegeben
    Das käme darauf an.
    Meistens war es schon so, dass ich mich erstmal zurückgezogen habe - einfach, weil Gefühle abstellen geht nicht einfach so.
    Allerdings kann es später dann durchaus so sein, dass man sich noch gut versteht.. (von Freundschaft will ich da nicht unbedingt reden.)
     
    #4
    MooonLight, 14 Oktober 2004
  5. Rob19
    Rob19 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    101
    0
    Single
    Nunja, bei mir ist es so, dass ich eine Person länger kennen muss, damit ich mich in sie verliebe. Äußerlich gefällt sie mir, aber ihren Charakter möchte ich auch kennen. Wenn wir uns super verstehen und ich mich verliebt habe und eine Abfuhr kassiere, dann ziehe ich mich zuerst zurück. "Ent-lieben" so zu sagen. Dann versuch ich langsam den Kontakt aufzubauen. Scheitert dieser Versuch, komme ich mir etwas verarscht vor :mad:
    Als weitere reaktion werde ich sie vermutl. ignorieren


    edit: wenn ich das so lese, das sich nach der Abfuhr eine Kollegschaft/Freundschaft entwickelt, macht mich das schon etwas stuzig. Bei mir sind neuerliche Kontaktversuche kläglich gescheitert, obwohl zwischen Abfuhr und Kontaktversuch "viel" Zeit vergangen ist.
     
    #5
    Rob19, 14 Oktober 2004
  6. sabe
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ist schon irgendwie gemein dann ganz aprupt kontakt abbrechen!!!
    ich mein das kommt halt auch immer auf die situation an, wie sich das ergibt!!!
    aber wenn man die freundschaft behält muss ja nicht gleich best friends draus werden, sondern eher nur flüchtig oder so!!
     
    #6
    sabe, 14 Oktober 2004
  7. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Das kommt darauf an, wie intensiv die Gefühle für den Anderen sind.

    Wenn ich "nur" Interesse an ihm hätte und getestet habe ob es was werden könnte und ich bekomme nen Korb dann würde ich den Kontakt wohl behalten wollen wenn ich denke, dass daraus ne Freundschaft werden könnte.

    Wenn ich mich richtig verliebt habe und es wird nichts ziehe ich mich erstmal zurück, ansonsten würde es zu schwierig werden.
     
    #7
    *Anrina*, 14 Oktober 2004
  8. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Ich denke, das kommt einfach drauf an.

    Es gibt Leute, die mich einfach anziehen - v. a. im erotischen Sinne, deren Charakter ich nicht allzu gut kenne. Und mit so jemandem eine Freundschaft weiter zu führen bringt wohl nichts.
    Ist di9ese Person aber jemand, den ich wirklich MAG (als Gegensatz zu VERKNALLT), dann will ich ihn auch als Freund behalten. Man weiß ja nie, wann man einen Mann gebrauchen könnte (im Haushalt, bei Elektrogeräten, Pc etc. :grin:)
     
    #8
    ogelique, 14 Oktober 2004
  9. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    is es ned, vor allem, wenn das von vorn herein klar ist oder zumindest wird. geht mir oft ähnlich. unzählige freundschaften, aber irgendwann wird's einfach zuviel. geht dann manchen leuten, die man kennenlernen wollen würde, ned anders. da merkt man dann einfach, dass es sich ned weiter ergibt, man sagt sich halt nur hallo oder mal kurz ne blickgeste oder auch gar nix und das war's.

    is ok, wenn du dein jagdrevier absteckst und durchcheckst und ned an jeder person künstlich festhälst oder dich gar zwingen mußt, ned zu viele freundschaften laufen zu lassen. ich merk es manchmal auch bei mir: is zwar gut, zich leute zu kennen, aber dann machen sich schon irgendwann die ersten dünne, weil sie sich vernachlässigt fühlen...

    und da man(n) ja eh erst 100 frauen kennenlernen muß, damit mal eidne dabei is, die paßt (und das AUCH so sieht!!!), kommt man gar ned drumrum, allein schon aus organisatorischen und zeitgründen....

    kenn da auch so eine, aber nur eine. die ignored mich noch nach jahren einfach so. *lol* da kann man(n) nur mit dem kopf schütteln.

    zumal das nur nen harmloser flirt war (aus dem HÄTTE mehr werden können, aber mußte nich und war auch ned).
     
    #9
    Quendolin, 19 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zuviele Freundschaften ganz
AnniMax
Umfrage-Forum Forum
18 November 2016
23 Antworten
banane0815
Umfrage-Forum Forum
28 Mai 2016
53 Antworten
superanonym
Umfrage-Forum Forum
2 April 2013
62 Antworten