Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zwei Freundeskreise

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von 21:31, 24 Juni 2006.

  1. 21:31
    21:31 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    296
    101
    0
    Single
    Hey, ich hab n Problem...undzwar hab ich sogesehen 2 verschiedene Freundeskreise:

    1) Meine alten Freunde mit denen ich schon lange befreundet bin, mit denen ich über alles reden kann. Ich bin mit dem Leuten im Schützenverein. Ich mag sie wirklich gerne, leider sind sie ehr so vom Typ "langweilig". Disco, Partymachen ist da nich sooo angesagt...sie sind halt bodenständiger und konservativer.
    Sie lassen mich oftmals spüren, dass sie mich wirklich mögen und freuen sich auch, wenn ich was mit ihnen unternehme.

    2) Quasi meine alte Jahrgangsstufe...zu der hab ich erst ca. 1 Jahr wirklich Kontakt....mit denen kann man wirklich richtig geil Party machen, Fussball spieln gehn...scheisse baun und einfach nur locker-drauf-sein. Ist halt quasi IMMER lustig und spassig mit denen...dieser Freundeskreis erweitert sich auch immer ständig, weil man immer mehr Leute kennenlernt.
    Jedoch bleibt beim ganzen Spass natürlich die Tiefgründigkeit oftmals (oder immer) auf der Strecke...Hauptthemen sind quasi Fussball, Fi***, Alkohol.

    Sooooo...Freundeskreis 1) ist ne sehr gute Abwechslung zu 2) und umgekehrt halt auch. Ist quasi die perfekte Ausgewogenheit. Nur...wie man sich vorstellen kann ists schwer sich wirklich 110% zu integrieren. Ich versuchs so hinzubekommen, dass ich am Wochende was mit beiden mache.
    Freitags z.b. dann mit 1) und Samstags mit 2).
    Das klappt aber leider nicht immer, wenn ich z.b. wie heute jetzt n Date hab oder so. Klar hab da alle Verständnis für...absolut kein Problem, aber ich hab einfach Angst, dass ich bei beiden Freundeskreisen einfach nur sonne Art Nebenrolle spiele, weil ich ja nicht immer dabei sein kann, wenn der ein oder eben der andere Kreis was unternimmt...und grade das find ich schade, weil mir wirklich beide wichtig sind, ich aber halt auch zwischendurch einfach mal zu hause sitzen will ( ich sprech hier jetzt die ganze Zeit eigentlich nur vom Wochenende )

    Mhhhh...die Leute aus 1) und 2) zu "vereinen" geht nicht, da sie gegenseitig nichts voneinander halten. So bekomm ich auch schonmal zu hören wie scheisse doch die anderen wären...doofe Situation.
    Ich will und KANN aber keinen der Freundeskreise aufgeben, weils wirklich die perfekte Ausgewogenheit zwischen Spass und Ernsthaftigkeit ist.

    Das Problem ist jetzt, dass ich 1) gerne mal vergesse...weil...mhh..ist schwer zu beschreiben:
    Wenn ich die Möglichkeit habe mit 1) im Keller zu sitzen und mir da Fussball anzuschauen, oder mit 2) erst im Freibad, dann inner Bar mit 40 Leuten Fussigucken und danach noch ordentlich Partymachen gehen kann, dann ists klar, dass ich mich oftmals lieber für 2) entscheide, oder?

    <- das ist z.b. die Tagesplanung für heute.

    Nun, ich würde jetzt eigentlich lieber mit 2) weggehen, aber da ich z.b. gestern auch schon was mit denen gemacht hab, geh ich nacher zu 1)...setz mich da innen keller und guck Fussball...das wars dann aber auch...vermutlich werd ich mich auch n bisl langweilen...aber das sind halt meine Freunde von früher, die ich auf keinen Fall aufgeben will weil sie IMMER für mich da sind, wenn ich sie brauche!

    Mhh...ich wollts mir nur mal so vonner Seele schreiben, vllt füg ich nacher noch n paar konkrete Fragen hinzu...jetzt könnt ihr erstmal schreiben, was ihr von der ganzen Situation haltet...
    dankeschön

    21:31
     
    #1
    21:31, 24 Juni 2006
  2. Yara
    Yara (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ist doch schön, wenn du Freunde verschiedener "Art" hast.Wie du gesagt hast, sind die einen dann ein Ausgleich zu den anderen und umgekehrt. Ich glaub fast jeder hat Freunde, die sich dann mit anderen Freunden, von einem nicht soooo doll verstehen und man dann eben Kompromisse für sich selber finden muss, in manchen Situationen.Ich find, du solltest einfach beide Freundschaften pflegen und dann Situationsbedingt abwägen, was du lieber mit wem machen willst. Vielleicht gibts ja auch doch ab und an die beiden zusammen zu bringen, zB beim Fussball...
     
    #2
    Yara, 24 Juni 2006
  3. sweetangel82
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    Single
    Also das artet ja schon fast ins Zwanghafte aus. Warum führst du liste mit welcher Gruppe du wieviele Abende verbracht hast?! Ich würde einfach zu den Leuten gehen,auf die ich Bock hätte und selbst wenn Gruppe 2 dich dann das ganze WE sieht und Gruppe 1 garnicht. Wenn es wirklich Freunde sind, haben sie verständnis wenn du mal kein bock hast und sie werden dich auch weiterhin mögen auch wenn du mal ne woche nicht da warst. Sieh Freundschaft nicht so als Zwang an. Mach das was dir spass macht, erst dann haben die anderen leute auch spass mit dir.
     
    #3
    sweetangel82, 24 Juni 2006
  4. 21:31
    21:31 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    296
    101
    0
    Single
    Ja, es ist schon mittlerweile fast zwanghaft zu 1) zu gehn.
    Nur, ich weiss halt, dass sie immer für mich da sind wenn ich sie brauche und ich will sie nicht verlieren, weil 2) einfach oberflächlicher ist. Ich will 1) nicht nur "ausnutzen" wenn ich sie wirklich brauche, deswegen muss ich mich quasi zwingen was mit denen zu machen. Oftmals ists ja auch wirklich cool, aber so wie heute z.b...mhh..im Keller Fussball gucken hab ich jetzt schon zugesagt.

    2) ist dafür inner Bar, mit richtig vielen Leuten, netten Mädls ( die ich auch näher kennenlernen will ), worauf ich eigentlich mehr bock hab...aber ich fühl mich 1) gegenüber verpflichtet, weil sie wie gesagt, auch immer sehr enttäuscht sind, wenn ich absage und sich extrem freuen, wenn ich was mit ihnen mache.

    mhh :-/
     
    #4
    21:31, 24 Juni 2006
  5. sweetangel82
    Verbringt hier viel Zeit
    220
    101
    0
    Single
    Warum musst DU dich immer entscheiden??? Sag doch einfach zu Gruppe 1 dass du schon gerne mit ihnen fussball gucken willst, aber lieber in einer bar als in einem Keller. Entweder kommen sie mit oder nicht.

    Versuch mehr eigene Ideen reinzubringen was du gerne mit ihnen machen möchtest. Dann liegt die Wahl bei denen ob sie mitmachen und dich sehen oder ob sie nicht mitmachen. So können sie dir aber auch keinen Vorwurf machen wenn du nicht bei ihnen bist :zwinker:
     
    #5
    sweetangel82, 24 Juni 2006
  6. KovEnanT
    KovEnanT (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also bei mir gab es da ein ähnliches Problem. Und zwar habe ich mit meinen Freunden aus der Zeit meiner letzten Beziehung in letzter Zeit sehr wenig unternommen, weil ich meinen Ex nicht sehen wollte und er immer bei denen rumhängt. Hab mich also entsprechend rar gemacht und bin eben seit einer Weile jetzt immer mit meinem jetzigen Freund und dessen Kumpels Party machen. Den anderen gegenüber hatte ich auch oftmals ein schlechtes Gewissen, weil ich mich nicht habe blicken lassen. Wenn ich dann doch mal da war, dann eher zwanghaft, weil man sich ja wenigstens ab und an mal melden "muss".

    Irgendwann war ich mit meinen Nerven leicht am Ende und habe eben mit einem Kumpel aus dem "alten" Freundeskreis geredet. Er meinte, das sei doch absolut kein Problem wenn ich nur selten da wäre. Sie würden sich immer freuen mich zu sehen, egal wann, wie und wo. Wenn ich eben nicht da bin, hab ich eben was anderes zu tun, was für sie völlig ok ist. Ist solle mir nicht so einen Kopf machen und einfach vorbeikommen wann ich wirklich möchte und nicht, wann ich meine es zu müssen.

    Vielleicht kann dir das ja als kleiner Denkanstoß bezüglich der "Verpflichtung" gegenüber Freundeskreis Nr. 1 helfen!
     
    #6
    KovEnanT, 24 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zwei Freundeskreise
daniela17
Kummerkasten Forum
12 Oktober 2016
3 Antworten
Harlekin
Kummerkasten Forum
26 Juni 2015
1 Antworten
federleichte_Liebe
Kummerkasten Forum
9 Februar 2015
2 Antworten