Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zwei Pillenfragen!!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Berry, 6 Juli 2007.

  1. Berry
    Gast
    0
    Hallo Ihr lieben!

    Ich nehme seid etwas mehr als einer Woche die Pille. Dazu habe ich jetz 2 Fragen:

    1. Fall: Wie sieht es aus wenn ich mit meinem Freund am Tag x schlafe und 3 Tage danach die Pille vergessen würde? Besteht dann die Gefahr einer Schwangerschaft? Oder war ich zu dem Zeitpunkt geschützt?Ich kann das grad ned so gut erkären...Ich hoffe ihr wisst was ich meine! Weil ich kann ja kaum wissen dass ich 2 Tage nach dem GV die Pille vergessen könnte ...Und Spermien können ja bis zu 7 Tage überlegen... Und für die Pille danach wär es dann ja auch schon zu spät!

    2. Keine Ahnung ob es mit der Pille zusammenhängt aber ich habe seit einigen Tagen eine Verstopfung:schuechte Vertragen sich Abführmittel und die Pille oder ist das riskant:ratlos:

    Beides frage ich deswegen da ich vor 2 Tagen mit meinem Freund geschlafen habe , und ich wohl bald ein Abführmittel nehmen muss wenn es so weiter geht...

    Danke schonmal für eure Antworten!
    Lg, Betti
     
    #1
    Berry, 6 Juli 2007
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Es kommt auf die Pillenwoche an, in der du bist.
    Gefährlich wirds in der 1. Woche und der 3. Woche nur, wenn du vorhast die Pillenpause tatsächlich zu machen.

    Wenn du unbedingt ein Abführmittel nehmen möchtest, dann nimm ein leichtes/mildes und lass dich dazu in der Apotheke beraten. Schau in die Packungsbeilage, in meiner steht zumindest, dass milde Abführmittel die wirkung nicht beeinträchtigen.
    Und ich würde sicherheitshalber nicht beides zusammen nehmen, sondern das Abführmittel weit nach der Pilleneinnahme nehmen, am besten mindestens 4-6 Stunden.
     
    #2
    Numina, 6 Juli 2007
  3. Berry
    Gast
    0
    Danke!

    Ja genau die Abführmittel erst später nehmen, damit ich die Pille auf jedenfall schonmal die 4 Stunden in mir behalte sozusagen!

    zu 1tens: Das hätte ich jetzt nicht gedacht:eek: Ich dachte immer dass wenn man die Pille mal vergisst nur die darauffolgenden 7 Tage kritisch sind und nicht zurückwirkend...
     
    #3
    Berry, 6 Juli 2007
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Bei Vergessern in der 1ten Einnahmewoche ist Sex bis zu 7 Tagen vor und nach dem Vergesser kritisch.
    Bei einmaligen Vergessern in der 2ten Einnahmewoche ist man weiterhin geschützt.
    Bei Vergessern in der 3ten Einnahmewoche ist man weiterhin geschützt, wenn man korrekt vorgeht. Ansonsten ist Sex bis zum 7ten Tag des folgenden Blisters kritisch. Nicht aber zurückliegender Sex.

    Nachzulesen auch hier: http://www.pille-mit-herz.de/alles_richtig_machen/pille_vergessen/index.php
     
    #4
    User 52655, 6 Juli 2007
  5. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    #5
    User 38494, 6 Juli 2007
  6. Berry
    Gast
    0
    Bei mir geht es ja eigentlcih nicht wirklich ums "pille nehmen vergessen" .... Ich hab nur etwas angst ob das mit dem Abführmittel klappt:kopfschue


    Uppps ja überlegen können sie auch*g* aber ich meinte natürlich ÜBERLEBEN:tongue:
     
    #6
    Berry, 6 Juli 2007
  7. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Das ist egal.
    Wenn die Pille - aus welchen Gründen auch immer - nicht wirkt, gilt sie als vergessen bzw man muss vorgehen, wie nach einem Vergesser.
    Der Körper unterscheidet schließlich nicht dazwischen. Wie soll er auch? Das einzige, was er "merkt" , ist, dass die tägliche Hormondosis ausbleibt. Warum das so ist, ist ihm herzlich egal.
     
    #7
    User 52655, 6 Juli 2007
  8. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    mit dem abführmittel hättest du ja auch selber mal googeln können. :zwinker:
    um ehrlich zu sein, habe ich noch nie mit der pille zu tun gehabt und musste mich auch erstmal schlau machen. :smile:

    wie marzina schon gesagt hat, solltest du dich in der apotheke schlau machen.
    es gibt ja zig verschiedene abführmittel und ich könnte mir vorstellen, das es auch welche gibt die weniger problematisch für die wirkung der pille sind. :zwinker:
     
    #8
    User 38494, 6 Juli 2007
  9. Berry
    Gast
    0
    hm ok und wie soll ich jetzt vorgehn? Ich bin seit heute in der 2. Pillenwoche....werde das mit dem Abführmittel so lang wie möglich hinauszögern...
     
    #9
    Berry, 6 Juli 2007
  10. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Wenn du in der 2. Pillenwoche bist, dann ist das doch ideal...besser als 1. oder 3.
     
    #10
    Numina, 6 Juli 2007
  11. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wie gesagt, einmalige Vergesser in Woche 2 sind unbedenklich. Also wäre es selbst wenn die Pille zu früh wieder rauskommt unproblematisch, solange der Durchfall dann nicht anhält.
    Aber wie schon gesagt wurde dürfte ein leichtes sparsam dosiertes Mittel nicht schaden.
    Was ja beim Abführen schaden könnte, ist eine Überdosierung, bei der es zu Durchfall kommt.

    Wenn du dir sehr unsicher bist, verhüte eben hinterher 7 Tage zusätzlich. Kondome tun ja nicht weh.
     
    #11
    User 52655, 6 Juli 2007
  12. Berry
    Gast
    0
    Ja also jetzten Do habe ich begonnen...also bin ich in der 2ten....
    Danke für eure Hilfe...

    Die Packungsbeilage der Pille ist zwar total lang, aber wirklich schau wird man daraus auch nicht
     
    #12
    Berry, 6 Juli 2007
  13. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.928
    168
    395
    Verheiratet
    smile
    das gleiche wollte ich auch grad schreiben. :grin:

    @berry: sieh dir mal den link mit der verhütungsampel an. :zwinker:
    am besten legst du den mal unter deine favoriten ab. :smile:
     
    #13
    User 38494, 6 Juli 2007
  14. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ist es denn immer so, dass ein Vergesser in der zweiten Woche unkritisch ist? Man sollte doch dann die Einnahme dennoch nachholen, also evtl. sogar zwei pillen gleichzeitig nehmen? So hab ich das zumindest gelesen.
     
    #14
    User 37284, 6 Juli 2007
  15. Berry
    Gast
    0
    ok also ich muss jetz doch so ein zeug schlucken:geknickt: Soll ich die Pille jetz ganz normal weiternehmen, aber halt 7 Tage zusätzlich verhüten....?
     
    #15
    Berry, 8 Juli 2007
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Abführmittel dürfte grundsätzlich nichts machen, wenns nicht zu Durchfall führt. Vielleicht probierst du´s mit normaler Ernährung. Kiwis zum Beispiel oder iss Joghurt.

    Zusätzlich verhüten musst du nur, wenn der Vergesser in der ersten Woche war. Wenn er in der zweiten war, dann nimmst du die Pille einfach nach, machst ganz normal weiter und bist weiterhin geschützt.
     
    #16
    krava, 8 Juli 2007
  17. Berry
    Gast
    0
    ok danke! in der Packungsbeilage stand auch nix von wechselwirkungen oder ähnliches.... wenn es jetz passieren sollte dass die Pille heute abend nicht 4 Stunden in mir drin bleibt dann sofort wieder eine nachholen oder erst regulär wieder morgen Abend?
    Sorry dass ich immer frag wie ein kleines Kind, aber ich hab einfach noch sooo wenig erfahrung mit der Pille und will auf keinen Fall etwas falsch machen!
     
    #17
    Berry, 8 Juli 2007
  18. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Wenn du innerhalb von 4 Stunden nach der Pilleneinnahme Durchfall hast (wässriger Stuhl), dann nimm gleich eine nach. Wenn du keinen Reserveblister hast, dann nimm die letzte aus deinem jetzigen Streifen.
     
    #18
    krava, 8 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test