Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zweifel an beziehung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von biene03, 3 Mai 2004.

  1. biene03
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    hallo!
    mein freund und ich sind jetzt zweieinhalb jahre zusammen, soweit so gut. wir sind damals unter schweren umständen zusammengekommen und doch hats so lange gehalten. ich habe allerdings das gefühl, dass ich teilweise nur versucht hab meine eigenen probleme sowie auch seine mit dem zusammenkommen zu überdecken..:frown:. er ist für mich ein sehr sehr wichtiger mensch, aber an der großen liebe zweifel ich irgendwie.. er liebt mich ganz arg das weiß ich und gerade das macht es so schwer, weil ich glaube ihm das gleiche nicht zurückgeben zu können.
    er hats auch schon gemerkt und mich darauf angesprochen.. was soll ich tun?
    er ist mir extrem wichtig, aber ich weiß einfach dass ich ihn weniger lieb als er mich.. :frown:
     
    #1
    biene03, 3 Mai 2004
  2. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Habt ihr da drüber geredet? Wie ist das inzwischen? Versuchst du immer noch, nur Probleme zu verdecken? Liebst du ihn nur in letzter Zeit weniger, oder war das schon immer so?
    Und: Wie fühlst du dich, wenn ihr zusammen seid? Gehts dir dann die ganze Zeit beschissen,weil du denkst, dass es falsch ist; oder bist du glücklich mit ihm?
     
    #2
    Olga, 3 Mai 2004
  3. biene03
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    nein inzwischen gibts keine weiteren probleme mehr, ausser eben das ich mir meiner gefühle nicht mehr sicher bin und in einer Beziehung ist das ein großes problem! in letzter zeit weniger lieben nein, das war schon immer gleich.. nur seh ich mich jetzt unbewusst um und denk mir "gibt schon männer die besser aussehen" und so, aber das macht mich dann auch traurig, ist nicht so dass ich spaß dran hab mit anderen zu flirten etc.
    zusammen mit ihm fühl ich mich nicht beschissen, aber in der ein oder anderen situation hab ich ein schlechtes gewissen..
     
    #3
    biene03, 3 Mai 2004
  4. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Hallo biene03!

    Ich habe in etwa dasselbe Problem wie du und mir geht es mit der ganzen Situation mindestens genau so beschissen wie dir, um es mal "milde" auszudrücken..
    Ich kann verstehen, wie du dich fühlst, denn ich fühle haargenau dasselbe, mit dem Unterschied, dass mein Freund und ich erst 3 Monate zusammen sind.
    Ich stehe jetzt vor der Entscheidung, ob ich mich trenne oder nicht..
    Eine Trennung ist in dem Fall aber meiner Meinung nach das Beste, was man tun kann..
    Ok, es ist meiner Meinung nach immer so, dass der Eine den Anderen mehr liebt, aber sollte dieser Unterschied der Liebe nicht allzu sehr zu bemerken sein und das ist es wohl in dem Fall..
    Es ist wirklich nicht leicht, sich von jemandem zu trennen, der einem über gewisse Zeiten im Leben hinweg geholfen hat, aber manchmal geht es nicht mehr und dann muss man was tun..

    lg blondeMieze
     
    #4
    Mieze, 3 Mai 2004
  5. Mahatma
    Mahatma (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    Verheiratet
    Ist ein schwieriges Problem, keine Frage. Es geht hierbei nicht um eine Statistik, oder etwas das man eiskalt berechnen kann, sondern um Gefühle und das macht die Sache natürlich auch eine besondere Art, schwierig.

    Der Sinn einer Beziehung ist, dass beide Partner glücklich sind. Jeder sollte dem anderen vermitteln, dass er ihn liebt und das man einander Vertrauen schenkt. Wenn dann Zweifel aufkommen, ist das problematisch, klar. Aber kein "Problem" ist unlösbar. Nur musst du eines tun: Vertraue dir selbst - und vor allem deinen Gefühlen. Horche in dich hinein und beobachte dich und deine Gedanken wenn du mit ihm zusammen bist.

    Dann wirst du dir über deine Gefühle vielleicht im Klaren sein und kannst - und wirst auch - die richtige Entscheidung treffen, egal wie sie auch ausfallen mag.
     
    #5
    Mahatma, 3 Mai 2004
  6. mausewix
    Gast
    0
    ich glaube,dass es auch oft nur um die ansprüche geht die man stellt

    ein freund von mir ist verheiratet und hat nun zwei kinder
    ich habe ihn mal gefragt,inwiefern er denn noch glücklich ist oder noch verliebt
    da hat er geantwortet,dass er diese frau eh nie sooooo sehr geliebt hat aber sie wäre halt eine gute frau für ihn und eine tolle mutter und sowas hat er sich immer gewünscht
    nun ja ich möchte unter diesen vorausetzungen keine Beziehung führen indem ich sie sozusagen als vernunftsentscheidung treffe
    gut er hat sie schon lieb das ist ja nicht so,als wäre sie ihm egal aber die grosse liebe war das nie das wusste er schon immer,hat es aber so akzeptiert von anfang an
    seine frau liebt ihn also auch mehr als er sie aber die ehe klappt bisher ziemlich gut
    wenn man nun aber so nicht leben möchte oder kann,dann muss man auch loslassen können
    denn meiner meinung tust du ihm besser jetzt einmal weh und dafür kann er sich eine frau suchen,die so für ihn empfinden kann wie er es verdient als das du ihn sozusagen noch über eine lange zeit verletzt,indem du ihm etwas vormachen musst
     
    #6
    mausewix, 3 Mai 2004
  7. das_kleine
    Gast
    0
    Wenn es für dich okay ist:
    Mich würde interessieren, was du mit "unter erschwerten Bedingungen" meinst. Probleme, klar, aber welche? Das könnte glaube recht wichtig werden.
     
    #7
    das_kleine, 3 Mai 2004
  8. Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.230
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Yepp, das was das_kleine da fragt, würde mich auch interessieren.

    Ich war mal in so einer Situation, ich hab mich dann letzten Endes getrennt. Vielleicht sollte man diesen Schritt lieber tun, als dass man "aus Mitleid" mit jemandem zusammen bleibt (extren formuliert). Du klingst schon so, als ob du gerne Schluss machen würdest.
     
    #8
    Olga, 3 Mai 2004
  9. dreamxtrancer
    0
    Oha, wenn Du schon daran zweifelst, ob es die große Liebe ist und Du überhaupt noch genug Gefühle hast... Es bringt Dir nichts und ist Deinem Freund gegenüber unfair nur aus Mitleid, weil Du ihm nicht weh tun möchtest, mit ihm zusammenzubleiben. Da solltest Du Deinem Freund gegenüber absolut offen sein. Auch wenn es ihm wahrscheinlich sehr weh tut, wäre das fair von Dir. Und dann sollte Dir natürlich auch schon bewusst sein, was Dir fehlt in Eurer Beziehung, vll. könnt Ihr was ändern. Und wenn nicht bleibt leider nur der Entschluss, Eure Beziehung zu beenden...
     
    #9
    dreamxtrancer, 4 Mai 2004
  10. biene03
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    @mieze: es tut gut zu hören, dass es anderen ähnlich geht. wirst du denn schluss machen, hast du dich schon entschieden? bei mir ists so dass ich ihn dazu viel zu lieb hab, wenn er mir liebeserklärungen macht kommen mir echt die tränen so süß ist er.. und doch weiß ich nicht obs bei mir auch liebe ist oder "nur" ein großes lieb haben. ich brauch einfach noch zeit um das herauszufinden, überstürzt schluss machen möchte ich nicht!

    @mausewix: sicher, so kanns auch gehen (gutes beispiel). aber es kommt halt auch auf die art von mensch an und ehrlich gesagt möchte ich nicht halbherzig mit jemand zusammen sein, dann auch noch kinder mit ihm haben.. dazu sind mir beziehungen zu wichtig.

    @das_kleine und olga: erschwerte bedingungen in sofern, dass wir uns nur alle paar wochen mal gesehen haben. das hat sich nun geändert und weil ich ihn öfters sehe fallen mir seine macken etc. auch mehr auf?

    @all: danke für die bisherigen antworten. was meint ihr, wie kann man rausfinden ob man jemanden liebt? und jetzt bitte nicht sagen "sowas merkt man", denn wie ihr seht gibts eben fälle wo es wirklich nicht sicher ist..
     
    #10
    biene03, 4 Mai 2004
  11. biene03
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    habt ihr nichts mehr zu sagen? ich erhoffe mir eigentlich noch ein paar mehr antworten :smile:.
     
    #11
    biene03, 6 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zweifel beziehung
cocoloco
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Januar 2016
7 Antworten
Cycler
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Oktober 2015
10 Antworten
Fernandos
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Februar 2013
1 Antworten