Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    917
    103
    25
    Verheiratet
    19 Januar 2005
    #1

    zweifel an den gefühlen des partners

    hey leute!
    ich habe jetzt seit fast sechs monaten einen hammer lieben freund. wir sehen uns in den ferien eigentlich jeden tag, ansonsten von donnerstag bis montag am stück.
    er ist wie gesagt super lieb, bemüht sich auch dass wir uns sooft sehen können, schreibt mir liebe sms, macht mir geschenke, ist immer für mich da und hört mir zu wenn ich probleme habe. wir verstehen uns auch super und streiten eigentlich fast nie. und obwohl eigentlich alles perfekt ist, kommen mir immer wieder zweifel. ich hab dann plötzlich totale angst, dass er mich vielleicht verlassen könnte, weil er mich nicht mehr liebt, oder er sich in eine andere verliebt hat, oder dass er fremdgehen könnte. wir haben da auch schon öfters drüber gesprochen und er hat versucht, mir diese ängste zu nehmen, und mir versichert dass das nicht passieren wird. (NAtürlich kann man nie wissen, ob sich gefühle irgendwann ändern, aber man kann ja zumindest seine eigene momentane gefühlslage gut einschätzen)
    ich weiß ja, dass er nicht mehr tun kann, aber es kommt trotzdem immer wieder. außerdem hab ich angst, ihm allmählich auf die nerven zu gehen, mit den ewigen fragen ob er mich wirklich liebt usw.

    kennt irgendwer das (oder sowas ähnliches) oder habt ihr irgendwelche tipps?
    möchte mein wirklich vollendetes glück endlich mal dauerhaft total genießen können :flennen:
     
  • Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    19 Januar 2005
    #2
    Das fasse ich alles unter das Thema "Eifersucht" zusammen.

    Les Dir mal diesen Text durch, vor allem die Lösungen solltest Du Dir einprägen und auch ausleben. Das hat mir sehr geholfen, als ich auch so Gefühle hatte wie Du. Mittlerweile habe ich kaum noch Eifersucht oder Verlustsgedanken. Also haben tu ich die schon noch aber nicht mehr dann, wenn alles gut läuft:
    Eifersucht bekämpfen
     
  • darkride
    darkride (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Januar 2005
    #3
    Also ganz realistisch betrachtet bin ich gezwungen zu sagen, daß die Chance daß ihr Euch irgendwann mal trennt eher hoch ist. Es gibt eher wenig Leute die mit ihrem Partner mit 80 Jahren nach 60 Jahren Ehe zusammen in den Sarg fallen.
    ABER:
    Bleib trotzdem ganz locker und genieße die Zeit, es MUSS ja nicht so kommen. Deine Verlustängste mußt Du besiegen indem du dir klarmachst, daß 1. Liebe NIX mit Besitz zu tun hat und
    2. wenn sich eure Wege mal trennen, dein Freund trotzdem als (lieber) Mensch noch da ist und die schöne Zeit die ihr hattet keiner mehr wegnehmen kann.

    Ansonsten läufst du Gefahr, vor lauter Angst die schönen Seiten deiner Beziehung nicht auskosten zu können. Is so wie wenn gerne Motorrad fährst, aber ständig Angst hast, daß dein Motorrad Kratzer davon abkriegt. Dann verkrampfst du so daß 1. meistens erst recht was dummes passiert und 2. dir das Fahren garnicht mehr richtig Spaß macht.
    Und das ist ja nicht Sinn der Sache.

    Gruß

    darkride
     
  • Schaky
    Schaky (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.035
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 Januar 2005
    #4
    zweifel nicht soviel und genies lieber die zeit mit ihm...das klingt alles so schön mit euch...:smile:
    grübel nicht soviel nach...warum sollte er die so viele sms schreiben und geschenke wenn er dich nicht lieben würde... :herz:

    lg schaky
     
  • Bunny1005
    Gast
    0
    19 Januar 2005
    #5
    Hey!!!
    Ich kann mir gut vorstellen was du denkst und wie du dich fühlst!! Ich hatte auch gerade erst eine Beziehung die anderthalbjahre gehalten hatte. Ich hab auch oft darüber nachgedacht liebt er mich überhaupt noch liebt er eine andere oder geht er mir fremd!! Aber ich hab mit ihm darüber gesprochen und er hat mir versichert das er nichts mit einer anderen hatte jemand oder jemand anders liebt! Du hast schon oft mit ihm drüber gesprochen??? Und er hat dir oft genug gesagt das er dich liebt und keine andere ?? Und das er dir auch nicht fremd gehen wird!!! wenn ers dir doch sagt gleub ihm eine beziehung basiert auch auf vertrauen!! Red nochmal mit ihm erklär ihm deine Ängste und red über deine Gefühle mit ihm ganz offen wie es sich anhört ist er ein ganz lieber!!

    Du kannst mir ruhig schreiben und dan reden wir ganz in ruhe darüber !!

    Lass den kopf nicht hängen es wird schon alles!!
     
  • NenNetter
    NenNetter (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    619
    101
    0
    Single
    19 Januar 2005
    #6
    Carpe diem - Nutze den Tag!


    Verbringe mit ihm und freu Dich über jeden Tag mit dem du mit ihm zusammen bist. Zur Trennung gibt es keinen Grund, du schaffst aber einen durch Eifersucht und Angst...
     
  • Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    19 Januar 2005
    #7
    Verbesserung:

    Freue Dich zwar über jeden Tag den Du mit ihm zusammen bist aber schaff Dir gleichzeitig auch Freiraum für eigene Interessen, Hobbies, Deine Freunde, usw.
    Genauso wie es in den Lösungen in dem verlinkten Text weiter oben von mir drin steht.

    Dieses Mittel hat mir mit Hilfe der anderen Lösungspunkte geholfen, mein Ego zu steigern, denn diese Verlustängste und Eifersucht sind Folge von zu geringem Selbstbewusstsein.

    Bloß nicht klammern und ihm mit Deinen Zweifeln auf den Geist gehen. Das wird ihn erdrücken und lässt ihn glauben, dass Du ihm nicht vertraust, was auf Dauer schief geht.....
     
  • badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Januar 2005
    #8
    liebe schokokeks!!

    ich denke, es ist immer schwierig für deine situation die richtigen worte zu finden, da du dir ja über etwas gedanken machst, das ganz sicher, dessen bin ich überzeugt unbegründet ist.

    aber ich denke du solltest einfach daran denken, dass dein freund dich liebt und das scheitn ja wirklich so!!

    genieß die zeit mit ihm kopf hoch!

    ich bin mir GANZ sicher, dein freund würde dir NIEMALS weh tun oder dir etwas schlechtes antun! wenn es dich aber wirklich zu sehr runter zieht, scheue dich nicht, es ihm einfach noch einmal zu sagen und dich ganz fest drücken und in den arm nehmen zu lassen, das hast du dir nämlich verdient!!

    viele liebe grueße
    bt
     
  • darkride
    darkride (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    242
    101
    0
    nicht angegeben
    19 Januar 2005
    #9

    äh sorry die Störung, kurze Zwischenfrage, aber woher weißt?
    Is ja sicher ehrlich nett gemeint, aber bißle aufn Teppich bleiben sollte ma scho, oder?
     
  • badethermometer
    Verbringt hier viel Zeit
    151
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Januar 2005
    #10
    @darkride klar sollte man auf dem teppich bleiben :zwinker: ich dachte mir nur, nachdem was sie über ihren freund geschrieben hat, kümmert er sich ja echt total rührend um sie. naja, sie wird das am besten einschätzen können :zwinker: :zwinker:
     
  • Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    917
    103
    25
    Verheiratet
    20 Januar 2005
    #11
    danke für eure vielen lieben antworten!!!!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste