Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    11 Juli 2010
    #1

    Zweifelt ihr an der Klimaverträglichkeit von ICE?

    Dramatische Szenen müssen sich wohl gestern in einem ICE von Berlin nach Düsseldorf zugetragen haben. 50 Grad wegen ausgefallener Klimaanlage :flennen:
    Und im Februar hatte der ICE Probleme mit dem Schnee, mit der Vereisung und mit der Kälte gnerell. Dabei gilt doch der neue ICE als Vorzeigeprojekt der Deutschen Bahn. Zweifelt ihr an der Technik von ICE? Oder ist nur das Klima in Deutschland extremer geworden wegen globaler Erwärmung?
     
  • User 93633
    User 93633 (32)
    Meistens hier zu finden
    699
    128
    174
    Single
    11 Juli 2010
    #2
    Naja ich finds da viel schlimmer, das der Zug nicht gestoppt wurde. 28 Schüler kollabiert und 9 Leute im Krankenhaus.. das hätte nicht sein müssen. Aber ausfallen kann halt immer was.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.915
    398
    2.200
    Verheiratet
    11 Juli 2010
    #3
    Ich bin nicht Eisenbahn-Fachmann, auch wenn ich viel Bahn fahre.

    Aber warum kann man nicht auf normale Lüftung durch den Fahrtwind schalten, wenn die Klimaanlage ausfällt?

    Die Natur weiss wie man lüftet!
     
  • Fridge86
    Fridge86 (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    47
    33
    4
    Es ist kompliziert
    11 Juli 2010
    #4
    @Simon

    das wird bestimmt nicht gehen, denn sonst würden sie es ja machen bzw. gemacht haben? - Hoffe ich jedenfalls :-S
     
  • User 18168
    User 18168 (34)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    User des Monats
    1.841
    348
    1.826
    nicht angegeben
    11 Juli 2010
    #5
    hier gehts um kühlung und nicht um lüftung!

    das kühlmittel in den ICE muss natürlich den deutschen umweltstandard erfüllen und ist deshalb nur bis außentemperaturen von 38-40°C geeignet..
    bisschen giftiger, etwas umweltschädlicher und problemlos könnte die klimaanlage auch bis 50°C außentemperatur und mehr funktionieren.. aber erklär das mal jemand dem volk, dass man für manche annehmlichkeiten die umwelt belasten und/oder zerstören muss
     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    11 Juli 2010
    #6
    Aber heutzutage kann die Außentemperatur 38 Grad immer wieder überschreiten. Darauf muss man sich doch einstellen. Dann muss man den deutschen Umweltstandard anpassen.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.915
    398
    2.200
    Verheiratet
    11 Juli 2010
    #7
    Nein, hier geht es um erträgliche Bedingungen beim Ausfall der Klimaanlage.
    Da ist Lüftung besser als keine Lüftung!
     
  • Riot
    Gast
    0
    11 Juli 2010
    #8
    Off-Topic:
    Ist eigentlich irgendwer in letzter Zeit mal mit ner RB oder einem RE gefahren? Ist das halbwegs erträglich? :hmm:
     
  • User 78066
    User 78066 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.347
    168
    264
    Verheiratet
    11 Juli 2010
    #9
    :jaa: ..... bei uns fahren alte "Rappelzüge" .... noch mit großen Fenstern zum Aufziehen .... da weht´s herein .... nur wenn er steht ... dann nicht ..... denke, hoffentlich geht´s gleich weiter.

    Sobald Züge mit Klimaanlage und Minifensterchen, die auch verschlossen sind, unterwegs sind .... wohl nicht sooo erträglich .... Neu ist nicht immer besser .... solange alles funktiniert, schon.
     
  • Riot
    Gast
    0
    11 Juli 2010
    #10
    Off-Topic:
    Hm ok, danke. Ich frag nur, weil ich nächstes WE mit meinem Hund Zug fahren wollte, und die sind doch so hitzeempfindlich. :hmm:

     
  • User 78066
    User 78066 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.347
    168
    264
    Verheiratet
    11 Juli 2010
    #11
    Off-Topic:
    Liegt wohl eher daran, wo Du unterwegs bist ... auf welcher Strecke Du fährst ...... für den Hund wäre das bestimmt eine Qual ..... wenn Du willst, schreib ein PN und ich werde mal fragen ... was da unterwegs ist ....
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.349
    348
    2.226
    Single
    11 Juli 2010
    #12
    Naja... dass jede Technik irgendwo ihre Grenzen hat und auch mal versagen kann, dürfte ja klar sein. - Dabei ist natürlich auch die Frage berechtigt, in wiefern der ICE den in Deutschland durchaus vorkommenden Bedingungen gewachsen ist.

    Viel schlimmer an diesem Vorfall ist aber der Umgang der deutschen Bahn mit diesem technischen Versagen. - Erst dieses falsche Handeln seitens der Bahn ist schuld daran, dass Leute kollabiert sind und teilweise ins Krankenhaus gebracht werden mussten.
     
  • User 18168
    User 18168 (34)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    User des Monats
    1.841
    348
    1.826
    nicht angegeben
    11 Juli 2010
    #13
    grad nochmal nachgeguckt:

    zum vergleich der zum ice3 etwa baugleiche velaro e aus spanien

     
  • Theresamaus
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    184
    0
    36
    nicht angegeben
    11 Juli 2010
    #14
    Ich glaube, die Deutsche Bahn sollte gute Züge aus dem Ausland importieren. Der TGV hat ja jahrzehntelange Tradition und Zuverlässigkeit. Oder Züge aus Spanien sind für Sommer bestimmt besser geeignet. Wo bleibt denn die Zuverlässigkeit von "made in Germany"? :cry:
     
  • User 78066
    User 78066 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.347
    168
    264
    Verheiratet
    11 Juli 2010
    #15
    Habe auch schon mal einen Opel .... made in Bochum am Straßenrand gesehen ... wie er liegen geblieben ist .... vielleicht sollte man von denen auch nichts mehr kaufen .... sowas Unzuverlässiges ...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.915
    398
    2.200
    Verheiratet
    11 Juli 2010
    #16
    Eben, das meine ich ja.
    Warum macht man Züge, in die man Löcher bohren muss, oder die Scheiben einschlagen, wenn die Klimaanlage ausfällt :ratlos:
     
  • User 44981
    User 44981 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.349
    348
    2.226
    Single
    11 Juli 2010
    #17
    Offene Fenster wären wohl sehr problematisch, wenn der ICE mit seiner Höchstgeschwindigkeit fährt...
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Clocks
    Clocks (32)
    Meistens hier zu finden
    550
    128
    92
    in einer Beziehung
    12 Juli 2010
    #18
  • User 78052
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    113
    72
    nicht angegeben
    12 Juli 2010
    #19
    Ja, ich saß am Samstag in einem RE. War sehr schlimm, würde ich einem Hund definitiv nicht zumuten. Vor allem jetzt zur Ferienzeit ist es da so eng und man bekommt kaum 'nen Sitzplatz, geschweige denn 'nen Hundeplatz.
     
  • Fridge86
    Fridge86 (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    47
    33
    4
    Es ist kompliziert
    12 Juli 2010
    #20
    Gibt doch eh nicht viele Strecken wo für seine theoretische Spitzengeschwindigkeit ausgelegt sind...:rolleyes: Aber ich versteh was Du meinst, dennoch sollte man irgendwas machen damit im Falle eines Klimaanlagen ausfalls immer noch wenigstens n Lüftchen durchgeht, das würd bestimmt schonmal was helfen...:hmm::confused:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste