Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    26 September 2008
    #1

    Zweit-Name, brauche eure Meinung ;)

    Hallo ihr Süßen:smile:


    Mein Zwutschki wird mit erstem Namen ja gaaanz sicher Finn heißen, ich bin einfach wahnsinnig verliebt in den Namen. Nun suche ich aber noch nach einem zweiten Namen ( wahrscheinlich aber kein Doppelname). Hab schon einige, und würde mich freuen wenn ihr mir sagen könntet, welche Konstellationen euch am Besten gefallen.

    Finn Erik
    Finn Yuri ( Juri ausgesprochen)
    Finn Yirki ( "Jirki" ich weiß total freakig, aber auch irgendwie süß:herz: )
    Finn Jonas
    Finn Mats


    Soooo, alles außergewöhnliche Namen, aber ich mag nordische Namen einfach total gerne:herz:

    Welche Konstellation gefällt euch denn am Besten?

    Liebe Grüße
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    26 September 2008
    #2
    wenn dann Erik oder Jonas

    die anderen Namen sind alle absolut sonderbar und noch seltener in unseren Breitengraden - ich sehe das dann eher als Bestrafungs fürs Kind an... - meine ehrliche Meinung...:schuechte
     
  • Talihina
    Talihina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    nicht angegeben
    26 September 2008
    #3
    Finn Mats?? nee, auf keinen Fall. und Yirki auch nicht

    ich wäre für Finn Jonas
     
  • Gazalia
    Verbringt hier viel Zeit
    514
    103
    12
    Verheiratet
    26 September 2008
    #4
    Finn Erik :smile:
     
  • tomas
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    Verheiratet
    26 September 2008
    #5
    finn eelis wäre doch schön.:smile:
     
  • LiLChicka
    LiLChicka (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    213
    101
    0
    Verlobt
    26 September 2008
    #6
    Erik geht garnicht:eek:
    Bin für Jonas.:smile:
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    26 September 2008
    #7
    Ich glaub ich wär für Erik :ratlos: Ich mag nordische Namen auch, aber sie sollten, solange man in Deutschland lebt, nicht zu ausgefallen sein.

    Zu Finn Yirki: Lass das lieber. Nur weil du den Namen süß findest, findet dein Sohn das garnicht. Mit dem Attribut "süß" was den eigenen Namen betrifft, können Jungs eh nichts anfangen, sie werden damit nur gehänselt.

    Bei Mats wäre ich auch vorsichtig. Ich kenne da jemanden der den als Zweitnamen hat und der hasst seine Eltern dafür :eek:

    Hast du dir schon überlegt, welcher Name am besten zum Nachnamen passt? Denn den trägt Mann oftmals sein Leben lang und "Errico Stefano Schneider" klingt *räusper* nicht soooo pralle :schuechte
     
  • Starla
    Gast
    0
    26 September 2008
    #8
    Sehe ich ganz genauso :smile: Man sollte auch mal an das Kind denken! :zwinker:
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.893
    168
    293
    nicht angegeben
    26 September 2008
    #9
    Jonas! Im Übrigen gebe ich Engelchen recht, bedenke bitte dass dein Sohn mit dem Namen leben muss und er selbigen vl. nicht ganz so "süß" findet. Auch das mit dem Nachnamen ist ein wichtiger Punkt, den ihr beachten solltet.
     
  • chief1337
    chief1337 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    26 September 2008
    #10
    Wenn ich so überlege, dann wäre meine Wahl:

    1) Jonas
    2) Erik

    Die anderen gefallen mir irgendwie garnicht :kopfschue
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    26 September 2008
    #11
    Finn Jonas.
    Noch lieber allerdings Jonas Finn, Finns gibts grad sooooo viele.
     
  • suziana
    suziana (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    nicht angegeben
    26 September 2008
    #12
    mir gefällt finn erik am besten
    finn ist ja eher ein "weicher" name und erik vom klang etwas härter ..würde gut passen :zwinker:
     
  • drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    14
    vergeben und glücklich
    27 September 2008
    #13
    Finn Jonas gefällt mir am besten. :smile:
     
  • Joppi
    Gast
    0
    27 September 2008
    #14
    Wäre für Finn Jonas.

    Das würde auch abgekürzt am besten aussehen: Finn J. Nachname. :zwinker:
     
  • Sexybunnybabe
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    103
    12
    Single
    27 September 2008
    #15
    Finn Jonas!
    In der Konstellation Jonas Finn finde ich es aber auch noch besser.
     
  • User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.103
    168
    441
    nicht angegeben
    27 September 2008
    #16
    Finn Jonas, aber Fynn mit Ypsilon :-D.
     
  • User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    890
    113
    65
    vergeben und glücklich
    27 September 2008
    #17
    ........
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Januar 2013
  • Flickflauder
    Verbringt hier viel Zeit
    171
    101
    0
    Verheiratet
    27 September 2008
    #18
    Ich plädiere auch für Fynn Jonas. Und ich kann Fynn nicht mit i schreiben, das widerstrebt mir. :zwinker:

    Yuri tönt nach Pferdenamen.
    Yirki finde ich absolut furchtbar. Tu das den armen Kinde bitte nicht an! :ratlos:
     
  • Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    27 September 2008
    #19
    Finn- Eelis ist auch ein schöner Vorschlag.

    Ich tendiere eh zu Finn Jonas oder Finn Erik.

    Achja, wohne in Österreich, da gibts gaaar keine Finns, bei uns ist der Name gar nicht verbreitet:zwinker:
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.918
    398
    2.200
    Verheiratet
    27 September 2008
    #20
    Das sehe ich auch so.:jaa:
    Ich finde es auch besser, wenn EIN Name nicht so exotisch ist. Ich kenne Kinder, die fanden ihren Namen später nicht so toll wie die Eltern.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste