Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zweite Chance?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Ana-Lea, 6 Juni 2006.

  1. Ana-Lea
    Verbringt hier viel Zeit
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo Zusammen.
    War über zwei Jahre mit meinem Ex zusammen, haben uns dann getrennt, kamen aber irgendwie nicht voneinander los... :schuechte
    Wir haben über einen sehr langen Zeitraum weiter miteinander geschlafen und hatten eine Art Fickbeziehung.. Jedoch waren beide einander "treu".
    Nun gut.. Es hat nicht geklappt, er hat sich nach Liebe gesehnt und hat es einpaar mal mit anderen Mädes (Beziehung) versucht.

    Jedoch musste er die ganze Zeit nur an mich denken und hat seine Freundinnen auch die ganze Zeit mit mir betrogen.. Meist hat er sie dann nach kurzer Zeit verlassen weil er gemerkt hat, dass es nicht funktioniert und er nur an mich denkt...
    Jedoch dauerte es nicht lange und er hatte eine neue.. Nun ist es mit dieser auch vorbei und er will mich zurück und zwar als Freundin und nicht einfach nur fürs Bett...
    Ich weiß nicht was ich davon halten soll, ich wollte eigentlich nur Sex...
    Außerdem hat er mich früher oft belogen und betrogen und ich weiß wie mies er seine Ex-Freundinnen behandelt hat und ich hab auf sowas keinen Bock, bin mir da echt zu Schade für...
    Außerdem hab ich in den letzten Wochen auch einen Mann kennengelernt der mir sehr gut gefällt und mit dem ich mir mehr vorstellen könnte...:geknickt:
    Als jedoch mein Ex mehrmals weinend vor mir stand und mir sagte, dass er mich zurück möchte und das auch er sich mal ändert, hat mich das nicht kalt gelassen...
    jedoch brauch ich einfach Zeit weil ich nicht weiß ob ich ihm vertrauen kann und was noch mit dem anderen Mann ist... Ich weiß einfach nicht was ich machen soll und würde mich über Euren Rat sehr freuen!!!
    Viele liebe Grüße
    Ana-Lea:herz:
     
    #1
    Ana-Lea, 6 Juni 2006
  2. Sellerie
    Sellerie (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    103
    11
    vergeben und glücklich
    Hm.. mal ne Frage:
    Was empfindest du eigentlich? Für deinen Ex.. und für den anderen Mann..?

    Aus Mitleid würde ich ihn nicht zurück nehmen.. aber aus Mitleid führst du bestimmt auch keine Fickbeziehung. :zwinker:
     
    #2
    Sellerie, 6 Juni 2006
  3. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Da ist die zentrale Frage : Woran ging euere Beziehung zu Bruch ?
     
    #3
    XhoShamaN, 6 Juni 2006
  4. 19women
    Gast
    0
    hay
    ich würde es mit deinen ex beenden und dann gucken wie es mit den anderen mann läuft. erstmal abstand und langsam angehen lassen. überlegen was du wirklich möchtest.
     
    #4
    19women, 6 Juni 2006
  5. MrLover
    Benutzer gesperrt
    293
    113
    25
    Single
    ....
     
    #5
    MrLover, 6 Juni 2006
  6. Ana-Lea
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Die Liebe war am Schluss bei ihm irgendwie weg. Außerdem hat er früher viel scheiße gebaut, mit zwei anderen Mädels rumgeknutscht und mich andauernd angelogen, ausgenutzt und verletzt...

    Seine anderen Freundinnen hat er auch nur belogen und halt andauernd mit mir betrogen...
    Für mich war klar, dass es nur Sex war, die Beziehung ist auch schon ein ganzes Weilchen her..
    Ich mochten ihn sehr sehr gerne.. Schließlich waren wir uns auch treu bis er sich nach Liebe sehnte und ich jetzt schließlich auch jemanden kennen lernte..
    Jetzt will er halt nur mich und meint er kommt einfach nicht von mir los, auch wenn er sich in jemanden verliebt hat musste er immer an mich und den geilen Sex denken..
    Er gibt sich die letzten Wochen auch echt Mühe mich zurück zubekommen und jetzt ist bei mir auch nicht mehr klar ob ich nur Sex will oder vielleicht mehr...
    Nur ich kann ihm einfach nicht mehr vertrauen weil er so oft lügt.. Er meint er will auch mal eine vernünftige Beziehung führen und zu mir wird er wirklich ehrlich sein und treu aber sicher bin ich mir einfach nicht auch wenn er mir immer wieder verspricht, dass er kein Arsch mehr sein will sonder mich glücklich machen will.

    Ich weiß leider nur eins, dass ich ihn vermisse wenn er nicht bei mir ist!
    Zum anderen Mann:
    Ich dachte erst ich sei in ihn verliebt, doch jetzt weiß ich es auch nicht mehr genau... Ich kann meinen ex irgendwie auch nicht vergessen auch wenn er das größte Arsch ist.. Vielleicht will er sich ja ändern, nur keiner gibt mir die Garantie!
     
    #6
    Ana-Lea, 6 Juni 2006
  7. Klääner
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also wenn ich so lese, was er in der ersten Beziehung mit dir so getrieben hat, solltest du es vielleicht besser sein lassen. Versprechen kann man schließlich immer sehr viel.

    Also ich würde es sein lassen, da ich der Meinung bin, dass eine wieder aufgewärmte Beziehung wirklich nichts bringt. Schließlich hat man sich ja nicht ohne Grund getrennt gehabt.
     
    #7
    Klääner, 6 Juni 2006
  8. Ana-Lea
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Was er sich teilweise in der ersten Beziehung geleistet hat war scheiße... Er hat mich zwar überalles geliebt, dachte aber wohl, dass er mich nicht verlieren kann und hat jeden Mist gemacht... danach hat er sich auch verändert, mir gegenüber...
    Er hat zwar ab und an noch gelogen um stress zu vermeiden aber es wurde besser.. Jetzt möchte er mich halt zurück und ich glaube ihm das auch.. Ich kenn ihn sehr lange und er weint eigentlich nie... Auch seine Familie und Freunde haben ihm gesagt, was er eigentlich an mir hat und warum er mich so behandelt und jetzt meint er halt, dass ich immer für ihn da war und ihn glücklich gemacht hab und er war so scheiße zu mir, dass er das jetzt gut machen muss in dem er mich glücklich macht...
    ich glaub ihm ja auch aber ich bin mir halt nicht sicher ob nicht nochmal was schlimmes passiert... ich weiß nicht wie ich die sache angehen soll?!:cry:
     
    #8
    Ana-Lea, 6 Juni 2006
  9. KingOrgasmus
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also wenn die Liebe einmal schon von dannen geflogen ist, dann wird sie beim 2ten mal auch wieder wegfliegen.
    Es hat und wird nicht ziwschen euch klappen... so habe ich es herraus gelesen bei dir.

    Verzweifle nicht, auch du findest dein Glück. Früher oder später!

    mfg
     
    #9
    KingOrgasmus, 6 Juni 2006
  10. Ana-Lea
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    im Moment läuft es zwischen meinem Ex und mir super.. Wir können einfach die FInger nicht voneinander lassen..hört sich krass an geht aber nicht... Er zeigt mir auch das er sich ändern will und gibt alles um mich wieder zu bekommen... Ich würde mich auch darauf einlassen weiß nur nicht wie ich die Vergangenheit bewältigen kann.. Wenn ich jetzt es beende landen wir eh wieder im Bett.. Ich weiß auch nicht wir können nicht anders:schuechte
     
    #10
    Ana-Lea, 6 Juni 2006
  11. DeRChallenGeR
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm, wirklich helfen kann ich dir da auch nicht, aber glaube nicht das du deinen Ex "aus dem Kopf" bekommst solang du noch so intensiven Kontakt mit ihm hast, weil du ihn einfach mal geliebt hast und dir nicht sicher bist was du jetzt noch für ihn empfindest :smile:

    Würde "entweder/oder" machen, also entweder Kontakt und "Fickbeziehung" so weit wie möglich abbrechen, dann kommst du auch sicher nach einer Zeit wieder von ihm los... oder du gehst unter diesen Vorzeichen dann doch wieder eine Beziehung mit ihm ein, und die Grundsätze scheinen doch gar nicht schlecht zu sein :smile: Wie lang sich Gründsätze halten ist natürlich immer so die Frage, aber da wir ihn auch nicht kennen.... das weißt du wohl selbst am besten :zwinker:


    Viel Glück, aber überstürtz es nicht :zwinker:
     
    #11
    DeRChallenGeR, 6 Juni 2006
  12. Ana-Lea
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Wir sehen uns jeden Tag auf der Arbeit... Wir haben es so oft versucht, aber wir haben uns einfach nicht aus dem Kopf bekommen... Ich will es langsam angehen lassen... Flippe leider nur bei jeder Kleinigkeit aus, weil ich Angst hab, dass er wieder scheiße baut... Auch wenn er sich gerad echt Mühe gibt und mich im Moment verdammt glücklich macht ( nicht nur im Bett:tongue: ) Nur manchmal kommen halt die Bilder der Vergangenheit und ich weiß nicht wie ich sie abschalten kann :kopfschue
     
    #12
    Ana-Lea, 6 Juni 2006
  13. Ana-Lea
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    keiner einen Rat?
     
    #13
    Ana-Lea, 7 Juni 2006
  14. Laragena
    Laragena (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich kann Dir den Rat geben,den anderen Mann zu vergessen!Das würde eh nicht gut gehen,weil Du noch viel zu sehr an Deinen Ex hängst...

    Und zum Anderen,eine Garantie hast Du nie,ob eine Beziehung klappt oder nicht... Sei es nun die alte mit Deinem Ex oder würdest eine neue anfangen.Wenn man eine Garantie haben will,muss man zu Media Markt gehen:tongue: :grin: ...

    Aber wenn Du selbst sagst,Du kannst die Vergangenheit nicht vergessen und das was Dein Ex Dir angetan hat,wird ein Neustart Eurer Beziehung mit Sicherheit nicht klappen... Er hat Dich damls betrogen und seine Freundinen danach auch.

    Willst Du Dir das wirklich antun?
     
    #14
    Laragena, 8 Juni 2006
  15. beacher
    Verbringt hier viel Zeit
    874
    113
    55
    Single
    also ich finde ihr habt beide nen knall :tongue:
    sorry ist jetzt nicht böse gemeint!!! Aber ich finde ihr solltet AUF JEDEN FALL zusammen kommen und nicht weil ich denke, dass es mit euch beiden gut geht, sondern aus rücksicht auf die anderen menschen, die ihr kennen lernt, in euer "spiel" mit hineinzieht und damit sicher auch sehr unglücklich macht :zwinker:
    und du hast am eigenen leibe erfahren, wie weh es tut belogen & betrogen zu werden, dennoch lässt du es zu, dass er seine neuen freundinnen wieder mit dir betrügt :kopfschue
    will hier echt nicht den moralapostel spielen, aber einerseits beschwerst du dich über sein arschlochverhalten und andererseits unterstützt du es, da brauch man sich dann auch nicht zu wundern, wenn er es wieder tun wird, finde ich
     
    #15
    beacher, 8 Juni 2006
  16. Ana-Lea
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    ich kannte seine ex freundinnen und die waren nicht besser als er und auch nicht gerad die treusten und auch so ziemlich ätzend... Aber ich kann verstehen was du meinst! Naja, nun weiss ich halt nur nicht wie ich die Vergangenheit vergessen soll.. denn ich muss immer und immer wieder an das Geschehene denken oder das was neues passiert... Würde ihm am liebsten vertrauen, dann wäre doch FAST alles ok... aber irgendwie weiß ich net wie und bräuchte vielleicht paar Tipps
     
    #16
    Ana-Lea, 8 Juni 2006
  17. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Darf ich was dazu sagen? So wie es bei Euch zur Zeit läuft, kommt Ihr nicht auf einen gemeinsamen Nenner. Und von aufgewärmten Beziehungen halte ich eh nix, weil man meist eh in das alte Schema fällt und sich so nach einiger Zeit wieder trennt. Mir scheint, dass Ihr beiden einfach nicht genug Charakterstärke und Konsequenz besitzt, das Ihr von Euch loskommen solltet. Hier hilft nur eines: Dass Ihr beide mal längere Zeit richtig Abstand voneinander habt, damit Ihr Euch über Eure Gefühle klar werdet. Und damit meine ich auch KEINE FICKBEZIEHUNG.

    @Threadstarterin

    Konzentriere Dich auf Deinen Neuen und schliess mit Deinem Ex ab, wenn Du glaubst, Du kannst ihm nicht mehr vertrauen. Er wird sich wohl kaum nach Deinen Vorstellungen ändern, höchstens für kurze Zeit. Du hattest Deine Gründe, Dich von ihm zu trennen, dann steh auch dazu. Und wenn Du mit einem anderen zusammen bist, kannst Du alleine schon aus moralischen Gründen keine Fickbeziehung mit dem Ex führen.

    Sorry für die harten Worte, aber ich hoffe ich habe mich klar ausgedrückt
     
    #17
    User 48403, 8 Juni 2006
  18. beacher
    Verbringt hier viel Zeit
    874
    113
    55
    Single
    hey ana,
    das problem ist, man kann dir dazu keine Tipps geben :zwinker:
    das spielt sich alles in deinem kopf & herzem ab und jemanden verzeihen zu wollen und wieder vertrauen zu können ist ein großer unterschied! *leider* Ich habe das auch durchgemacht, habe es aber selbst nach monaten nicht geschafft, ihr richtig vertrauen zu können :kopfschue und bin letztenendes auf abstand gegangen :geknickt:
    Jetzt 2 jahre später muss ich sagen, es war einfach richtig zu gehen, auch wenn es verdammt weh getan hat, aber die qualen und sorgen die man sich sonst weiterhin gemacht hätte, wären wohl noch viel schlimmer gewesen!!!
    Ich will dir jetzt nichts raten, dass musst du ganz allein entscheiden und dabei kann dir leider keiner helfen :zwinker:
    viel glück
     
    #18
    beacher, 8 Juni 2006
  19. Ana-Lea
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    481
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich vermisse meinen Ex wenn er nicht da ist.. Ich verbringe gerne Zeit mit ihm und bin auch glücklich... er gibt sich alle mühe mir zu beweisen, dass er sich geänder hat.. Ich weiß, dass er es ernst meint nur ist es halt schwierig das geschehene zu vergessen.. Ich weiß halt nicht ob er treu sein kann... Er will es und meint auch das ich ihm zu wichtig bin, um das zu zerstörren ,durch einen dummen Ausrutscher... Ich hab ihm auch einiges verziehen, kann es aber wirklich nicht vergessen... wenn er abends weg ist überleg ich was er macht und nachts träum ich schon, dass er mich betrügt... aber wenn er dann bei mir ist bin ich total glücklich und glaub ihm meist auch... es ist alles so schwer, will endlich nur glücklich sein:cry:
     
    #19
    Ana-Lea, 8 Juni 2006
  20. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Tja ich würd mal sagen ihr solltet klare Regeln über Ehrlichkeit und Treue aufstellen.

    Bevor man lügt, kann man sagen, dass man lieber nichts dazu sagen will. Und wer klug genug ist zu fragen, verdient ne ehrliche Antwort. Man muss eben vertrauen, dass die Wahrheit dann verkraftet wird.

    Wenn es das einsieht und sich daran hält... das Zeigt nur die Zeit. Stell ihm doch fürs erste Fragen auf die Du die unangenehmen Antworten schon kennst. Außerdem wirst Du doch wohl sehen können, ob er lügt oder ist er soo gut darin?

    Wenn er sich drauf einlässt, würde ich es versuchen. Immerhin liebt ihr euch beide.
     
    #20
    lovely, 8 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zweite Chance
racket
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Juli 2016
2 Antworten
Emmaxo
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 November 2015
2 Antworten
GuteLaune
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Mai 2015
2 Antworten
Test