Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zweiten Blister dranhängen ohne weiteres möglich?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von User 53748, 27 Juli 2008.

  1. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Ich fahre kommenden Samstag in den Urlaub und würde theoretisch genau ab dem Tag meine Tage bekommen... was ich natürlich gerne vermeiden würde.
    Bedarf es besonderer Untersuchungen oder so, wenn man einen ganzen, zweiten Blister dranhängen möchte?
    Kann man sagen, wie wahrscheinlich Schmierblutungen wären (nehme die Yasmin) und wie lange die andauern würden?
    Bzw. wenn ich welche bekomme und dann doch in die Pause gehen will.. würde das gehen? Tritt dann die normale Blutung ein und die Schmierblutung geht weg oder was ist dann wahrscheinlich?
    Und was ich ganz schlimm finde ist ja, dass man dann total durcheinander kommt, weil man den neuen Blister zwar angefangen,aber dann doch abgebrochen hat und hinterher kann es ja dann zu Verwirrungen kommen, wann man bedenkenlos in die nächste Pause gehen kann... :kopfschue
    Ich find das unheimlich kompliziert.. :frown:
     
    #1
    User 53748, 27 Juli 2008
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Du kannst die Pause problemlos weglassen.

    Ob es zu Schmierblutungen kommt, kann dir niemand vorhersagen. Das musst du einfach abwarten. Es gibt aber genügend Frauen, bei denen es keine gibt (falls dich das beruhigt :zwinker:).
    Wenn du Blutungen bekommst, kannst du natürlich jederzeit in die Pause gehen. Die Schmierblutung sollte dann bis Ende der Pause auch verschwunden sein.

    Verwirrend ist das ganze eigentlich nicht.
    Wenn du jetzt den zweiten Blister nicht bis zum Ende nimmst, dann leg ihn einfach zur Seite als Ersatzblister oder falls du die Pille wieder mal länger als 21 Tage nehmen willst. Dann fängst du einfach einen ganz neuen an, hast wieder deine 21 Pillen und nichts ist verwirrend. :zwinker:
     
    #2
    krava, 27 Juli 2008
  3. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Nein, bedarf es nicht. Wobei ich meine FA trotzdem gefragt habe, aber das war unnötig :zwinker:
    WAS ich aber an Deiner Stelle gemacht hätte ist, VORHER schonmal auszuprobieren, wie Dein Körper auf sowas reagiert. Dann bräuchstest Du jetzt nicht fragen :zwinker: (Wobei die einmalige Raktion auch nicht garantiert, dass es immer so ist!)


    Beim eigenen Körper kann man NIE Wahrscheinlichkeiten vorhersagen. Du kannst Schmierblutungen bekommen und Du kannst keine bekommen. Die können 2 Tage dauern oder bis zur nächsten Pause oder noch länger. Das kann man nicht vorhersagen!!!


    Wie gesagt, über Wahrscheinlichkeiten lässt sich nichts sagen. Es KANN sein, dass Du dann ne normale Abbruchblutung hast und es danach vorbei ist, es kann auch sein dass die Schmierblutung so bleibt wie sie ist.

    Was für verwirrungen denn? Den Blister, den Du angefangen und abgebrochen hast, legst Du beiseite. Und dann nimmst Du nach der Pause (maximal 7 Tage!!!) einen NEUEN Blister in dem 21 Pillen sind und benutzt den angebrochenen als Ersatzblister für Notfälle.


    edit: Menno, ich war zu langsam :zwinker:
     
    #3
    Flowerlady, 27 Juli 2008
  4. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Oh, danke ihr seid klasse! :smile:
    Ja, ist natürlich echt doof, das vorher nie getestet zu haben.. auf die Idee, dass als Test anzusehen kam ich irgendwie nicht, aber ich wollte meinem Körper nicht unnötig noch mehr Hormone zusetzen bzw konnte die Folgen nicht so abschätzen.
    Im schlimmsten Fall hätte ich also im ganzen Urlaub Schmierblutungen, juchu :zwinker:.

    Liebe Grüße,
    *Biene*
     
    #4
    User 53748, 27 Juli 2008
  5. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Je nachdem wie lange Du im Urlaub bist und was Du da vor hast ist es eventuell sogar "praktischer" ein paar Tage normale Blutung hinzunehmen.

    Ich bin z.B. bald 6 Wochen auf Spanien und danach evtl. noch 2 Wochen im Urlaub. Beim letzen Mal hab ich nach insgesamt 5 Wochen Pille ohne Pause ne Zwischenblutung bekommen, weshalb ich das jetzt in Spanien nicht ausprobieren werde. Ich habe die letzten Monate jeweils 28 statt 21 Pillen genommen und dann erst Pause gemacht um meine Blutung 2 mal um eine Woche zu verschieben (wenn ich die insgesamt 14 Pillen in EINEM Durchgang dran gehängt hätte, hätte ich evtl. wieder eine Schmierblutung bekommen, das wollte ich nicht) und hab dadurch jetzt in den 6 Wochen in Spanien 2 mal ne Blutung und in den Wochen danach hab ich im Urlaub Ruhe oder kann im Zweifelsfall nochmal 7 Pillen dran hängen :zwinker:
     
    #5
    Flowerlady, 27 Juli 2008
  6. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Es macht auch evt. Sinn sich vorher (jaja, jetzt zu spät, aber für's nächste Mal) gedanken darüber zu machen und die Blutung auf vor den Urlaub zu verschieben.
     
    #6
    2Moro, 27 Juli 2008
  7. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    @ 2Moro: Also fürher in die Pause gehen.. ? Wäre natürlich auch eine Möglichkeit, dass ich heute keine mehr nehme und dann eben drei Tage früher in die Pause gehe.. Würdet ihr dann wie bei dem anderen Fall auch, einfach 'nen komplett neuen Blister anfangen und den "alten" benutzen wenn ich mal drei Tage oder so dranhängen will?
    Und ich wär ganz normal geschützt wenn ich jetzt drei Tage früher in die Pause gehe und nicht mehr als 7 Tage Pause mache oder?

    Ach ja, ich verreise nur 2 Wochen, 8 Wochen wäre natürlich auch schön aber nein :zwinker: *g*

    Liebe Grüße,
    *Biene*
     
    #7
    User 53748, 27 Juli 2008
  8. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ja, ich würde die 3 aus dem alten Blister aufheben. Kann immer mal passieren, dass man sich unsicher über die Wirkung ist, eine plötzlich runterfällt und nicht auffindbar ist oder man mal um 3 Tage verlängern möchte.

    3 Tage früher in die Pause zu gehen ist kein Problem, wenn Du während des Blisters keine vergessen hast. Du darfst nur nicht mehr als 7 Tage Pause machen.

    Dann mal viel Spaß im Urlaub... ich will auch jetzt schon weg!

    Off-Topic:

    Naja, die 6 Wochen arbeite ich :zwinker:
     
    #8
    Flowerlady, 27 Juli 2008
  9. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    Na dann ist es ja doch noch nicht zu spät.
    Kannst ja mal wann anders ausprobieren, ob das mit Pause weglassen bei dir klappt.

    Man kann bereits nach 14 richtig genommenen Pillen in die Pause gehen, also sollte das so kein Problem sein.
    Was du mit den Pillen machst, ist egal. Du kannst sie auch nach der Pause nhemen und dann den nächsten Blister dranhängen, oder eben aufheben.
     
    #9
    2Moro, 27 Juli 2008
  10. lublubb
    lublubb (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ah, danke für diesen Thread! :grin:

    Die selbe Frage hatte ich auch.

    Kann ich eigentlich auch zwei Pillen-Packungen durchnehmen? Oder soll ich das nur solange machen, wie nötig ist, z.B. + zwei Wochen Urlaub?
     
    #10
    lublubb, 28 Juli 2008
  11. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Du kannst grundsätzlich soviele Packungen aneinanderhängen, wie du willst.
    Spätestens nach 6 Monaten sollte man aber eine Pause einlegen, wenn Nebenwirkungen auftreten früher.
     
    #11
    User 52655, 28 Juli 2008
  12. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich nehm immer 2 blister nacheinander. anfangs hatte ich zwischenblutungen, aber das legte sich bald.
     
    #12
    CCFly, 28 Juli 2008
  13. lublubb
    lublubb (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe noch mal eine Frage:

    Wie stark sind denn diese Zwischenblutungen? So stark wie die Periode? Und muss ich dann in die Pause gehen?

    LG
     
    #13
    lublubb, 8 August 2008
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Das kann genauso wie die Dauer sehr unterschiedlich sein. Sie können stärker oder nur ganz schwach ausfallen (was häufiger der Fall ist).
    In die Pause gehen MUSST du dann nicht, aber wenn die ZB länger anhält, empfiehlt es sich, weil man ja eben sowieso schon blutet und normalerweise hört die ZB dann auch nach der normalen Pause wieder auf.
    Aber du kannst die Pille auch weiternehmen.
     
    #14
    krava, 8 August 2008
  15. lublubb
    lublubb (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für die Antwort. Gut, jetzt traue ich mich mal ran. Heute hätte ich eigentlich mit der Pause anfangen sollen, habe aber stattdessen eine neue Packung Yasminelle begonnen. Mal schauen, wie mein Körper reagiert. :smile:
     
    #15
    lublubb, 8 August 2008
  16. lublubb
    lublubb (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Mist. :grin:
    Hab eine Zwischenblutung bekommen, nach nur drei weiteren Pillen. Bin jetzt in die Pause gegangen. Nächsten Monat versuche ich dann noch mal mein Glück.
     
    #16
    lublubb, 13 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zweiten Blister dranhängen
jojomoyes
Aufklärung & Verhütung Forum
27 Oktober 2015
2 Antworten
Zaniah
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Juli 2015
10 Antworten