Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zweitwohnsitz

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von smileysunflower, 24 Oktober 2004.

  1. Hallöle zusammen...

    Hier gibts ja doch einige, die auch Pendeln. Hat denn vll jemand Ahnung davon unter welchen Umständen ich meine Wohnung in Düsseldorf als Zweitwohnsitz anmelden kann (was und wie ich das dann tun muss) und ob mir das was bringt?!?

    Thanks!
    :eckig:
     
    #1
    smileysunflower, 24 Oktober 2004
  2. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    - man hat da schon steuerliche Vorteile, wie das genau ist weiß ich allerdings auch nicht
    - wenn du ein Auto hast und du zb für die versicherung hoch eingestuft bist weil du aufm Land wohnst (da is die Einstufung ja immer höher) kannst du es ummelden, ich spare so über 100 Euro im Jahr!!!


    Mehr weiß ich auch nicht. Es gibt eben auch Nachteile, zB fängt es damit an dass du zb für die Müllentsorgung aufkommen musst obwohl du vielleicht nur 4 Wochen im Jahr dort bist und deinen Müll bei netten Nachbarn lassen könntest. Oder aber auch unsere lieben Damen und Herren von GEZahlt die zocken dich dann nämlich auch 2 mal ab...

    LG die Sahneschnidde
     
    #2
    Sahneschnitte1985, 24 Oktober 2004
  3. sider2001
    sider2001 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    Soweit ich weis kann man als alleinstehender noch ein Jahr den Zweitwohnsitz anmelden. Dann kann man 2 Heimfahrten im Monat von der Steuer absetzen. Wen man Verheiratet ist kann man einen Dauerhaften Zweitwohnsitz eintragen lassen. (wen man woanders arbeitet als der Ehepartner) Dan kann man auch zwei Heimfahrten im Monat absetzen oder man kann sich einen Steuerfreibetrag auf der LSK eintragen lassen.

    Ich bin mir aber nicht mehr ganz sicher ob das so stimmt ich hab es jedenfalls vor fünf Jahren so gemacht. Und es hat alles funktioniert....
     
    #3
    sider2001, 24 Oktober 2004
  4. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Wohnen in Düsseldorf noch deine Eltern?

    Die Frau vom Einwohnermeldeamt hat mir gesagt, dass das Auto auf den Zweitwohnsitz angemeldet sein darf, sonst wüsste sie jetzt keine Vorteile.

    Naja bin ja auch Studentin, da zählt das mit den Steuern ja noch nicht.
     
    #4
    Honeybee, 24 Oktober 2004
  5. Nö..
    ähm, ich wohne mom in Bonn und zahle hier keine Gez oä. (ohne mich davor zu drücken - gemeinsamer Haushalt).
    Und ich zahle recht kräftig Steuern und deshalb interessiert es mich halt..
    Auto ist nicht so interessant - hab gerade keins!
    Aber mich würde jetzt ja interessieren.. wo muss ich zum Amt um mich umzumelden??? Und was muss ich sonst noch beachten?
     
    #5
    smileysunflower, 24 Oktober 2004
  6. Sahneschnitte1985
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    nicht angegeben
    Öhm..........am Einwohnermeldeamt??? Rathaus???
     
    #6
    Sahneschnitte1985, 24 Oktober 2004
  7. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    unter umständen mußt du denen plausibel erklären, warum du deinen zweiwohnsitz haben willst. das heißt du mußt denen glaubhaft machen, das du weniger als die hälfte des jahres an deinem zweitwohnsitz verbringst, als studendent ist das einfach. ansonsten überleg dir da schon mal etwas, wei du denen das erklärst. bei mir wollten die nämlich ne begründung, bei anderen hab ich auch schon gehört, das sie ne auflistungen machen mußten, wie oft sie pendeln und wann sie am zweitwohnsitz sein werden.

    gez muß übrigens für einen zweitwohnsitz extra bezahlt werden, da reicht es nicht mehr, das jemand beim erstwohnsitz bezahlt. bezahlen brauchst du natürlich nciht, wenn du keinen tv und kein radio dort hast.
     
    #7
    twinkeling-star, 25 Oktober 2004
  8. roadrunner01
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    Hallo,

    auf jeden Fall musst du dich in Düsseldorf anmelden. So stehts jedenfalls im Meldegesetz NRW. Anzumelden hat man sich innerhalb einer Wo. nach Beziehen einer Wohnung - egal ob Haupt- oder Nebenwohnung - bei der Meldebehörde. Wenn denen auffällt, dass du das Anmelden verpennt hast, warum auch immer, kann ein saftiges Bußgeld verhängt werden. Meistens bleibts aber bei einer Verwarnung bis max. 35 €.
    Wenn du erst knapp über die Zeit bist, werden meistens beide Augen zugedrückt.
    Mein Tipp wäre: Geh mal auf www.duesseldorf.de und besorg dir die nötigen Infos - da findest du Öffnungszeiten, Adresse des Einwohnermeldeamtes u.s.w.

    :gluecklic
     
    #8
    roadrunner01, 25 Oktober 2004
  9. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Was dir noch passieren kann, ist, dass du evtl. Zweitwohnsitzsteuer zahlen musst in Düsseldorf (Ich weiß nicht, ob es das da gibt...). Dann kann es sinnvoller sein, dass du vll. Bonn als deinen Zweitwohnsitz angibst(wenn du ungefähr gleich oft in beiden Orten bist, denn dann kannst du wählen)...
     
    #9
    Daucus-Zentrus, 25 Oktober 2004
  10. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    So wie es in Dortmund ja offiziell der Fall ist. Offiziell wohlgemerkt-ich hab einmal so ein Formular ausgefüllt und abgeschickt (ca. 2 Jahre her) und seitdem nie wieder was von denen gehört. :grin:
     
    #10
    Dirac, 26 Oktober 2004
  11. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Wie lustig: Ich hab denen ein Formular geschickt und nach drei Tagen kam ein Überweisungsträger für Steuern über drei Monate... Das waren 58€, was für einen Menschen ohne Einkommen schon nicht grad wenig ist... - Aber schön, dann muss ich nur noch mehr solche Fälle finden und ich kann gegen die Steuer wg. ungleicher Behandlung klagen...! Hach würde mich das freuen!
     
    #11
    Daucus-Zentrus, 26 Oktober 2004
  12. Dirac
    Dirac (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    793
    113
    33
    Single
    Wohnst du "privat" oder im Studentenwohnheim? Kann ja sein, dass die Wohnheime davon verschont werden. (die Steuer hängt ja auch von Größe und Ausstattung der Wohnung ab; vielleicht liege ich da unter irgendeiner Grenze)
     
    #12
    Dirac, 26 Oktober 2004
  13. Giftzwerg
    Giftzwerg (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    101
    0
    Single
     
    #13
    Giftzwerg, 27 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zweitwohnsitz
Jolle
Off-Topic-Location Forum
27 September 2008
17 Antworten
twodevils
Off-Topic-Location Forum
18 März 2006
7 Antworten
Test