Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zwiespalt - Freund betruegt Freundin

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Griever, 7 Oktober 2007.

  1. Griever
    Gast
    0
    Hallo Leute,

    mir liegt etwas auf der Seele und ich denke, dass hier ist die richtige Area, um es loszuwerden. Ich habe einen Freund, der hat eine Freundin. So weit, so gut. Jedenfalls erfuhr ich vor 3 Monaten, dass dieser Freund mit nem andren Maedchen Sex gehabt hat. Damals kannte ich seine Freundin noch nicht. Doch in den letzten 3 Monaten lernte ich sie kennen und sie ist mir sehr ans Herz gewachsen. Auch sie mag mich ziemlich sehr. Nach und nach wird mir bewusst, was fuer ne Scheiße mein Freund gebaut hat. Denn dieses Maedchen verdient es in keinster Weise betrogen zu werden. Er ist nach eigenen Angaben sehr in seine Freundin verliebt, wuerde vllt auch zerbrechen, wenn die Beziehung ein Ende findet. Andrerseits: Warum tut er so ne Scheiße? Was beweist er sich damit? Ich weiß nichtmal, ob er weiß, dass ich es weiß, dass er fremd ging. Jedenfalls tut es mir von Herzen fuer dieses Maedchen leid, weil ich sie - wie gesagt sehr mag.

    Es ist irgendwie verblueffend, wie die liebsten Menschen an die schmierigsten geraten und es nicht sehn. Ich will auch keine Beziehung zerstoeren, aber es ist trotzdem Scheiße. Was soll ich also tun?

    Waere um ein paar Beitraege - egal ob´s Vorschlaege oder Meinungen sind dankbar.

    Gute Grueße, Griever.
     
    #1
    Griever, 7 Oktober 2007
  2. User 79205
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    93
    8
    nicht angegeben
    hmmm schwierige Situation.... aber meistens kommt ein Betrug eigentlich immer irgendwie raus...

    ich würd mit dem Freund reden und ihn davon überzeugen dass er es seiner Freundin beichtet.

    Für mich persönlich kommt Fremdgehen nicht in Frage wenn ich in einer Beziehung wäre.
     
    #2
    User 79205, 7 Oktober 2007
  3. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Vielleicht solltest du mal mit ihm darüber reden.
    Mehr kann ich dazu gar nicht sagen - ob du dich da einmischst, oder nicht... es sprechen in jedem Fall sowohl Gründe dafür als auch dagegen. Ist eine schwierige Situation, aber zuerst mal mit deinem Freund darüber zu reden, ihn vielleicht zu fragen, was da war und warum, ist ein guter Kompromiss mit hauptsächlich Vorteilen.
     
    #3
    User 15848, 7 Oktober 2007
  4. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Nimm Deinen Freund ins Kreuzverhör, red ihm ins Gewissen - aber belasse es dabei. Das ist eine Sache zwischen ihm und seiner Freundin. Du kannst ihm Deine Meinung sagen - mehr aber auch nicht. Letztlich muss er es mit seinem Gewissen ausmachen. Und sollte seine Freundin Dich mal fragen, ob da mal was war, dann sagst Du am besten, dass Du nicht einmischst. Dann weiß sie es, aber Du hast nicht für Deinen Freund gelogen und ihn auch nicht verpfiffen. Die Arschkarte hat dann immer noch er, und da wird er sich nicht rauswinden können.

    Kannst ihn ja mal fragen, ob er sicher ist, dass er nicht in einem halben Jahr Unterhalt zahlen oder sich besser auf übertragbare Krankheiten untersuchen lassen sollte... :link_alt:
     
    #4
    User 76250, 7 Oktober 2007
  5. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    ......
     
    #5
    User 77157, 8 Oktober 2007
  6. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    Da das Ganze schon vor 3 Monaten passiert ist, und es Dich im Prinzip nichts angeht, würde ich es im Moment mal auf sich beruhen lassen.

    Ausser Du wolltest selbst was von der Freundin Deines Freundes (könnte man so herauslesen), dann kannst Du es ihr sagen ;-)

    Oder Du kannst warten bis zum nächsten Betrugsfall, und dann mit Deinem Freund oder gleich mit der Freundin reden ...
     
    #6
    User 34625, 8 Oktober 2007
  7. daniseb
    daniseb (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    Single
    Meiner Ansicht nach ist das überhaupt nicht deine Baustelle. Welches Recht nimmst du dir heraus deine Moralvorstellungen an die Beziehung von jemand anderem, der dazu noch dein Freund ist, anzulegen. Neid, Eifersucht, Weltverbesserung, Überzogenes Mitleid, ...?
    Lass es am besten einfach sein und vergiss die Überlegung ihr oder jemand anderem etwas davon zu erzählen.

    Natürlich kannst du mit deinem Freund darüber reden und ihm deine Meinung zu dieser Situation sagen, aber was er mit dieser Information macht ist und bleibt seine Entscheidung und berechtigt dich nicht zu weiteren Schritten.
     
    #7
    daniseb, 8 Oktober 2007
  8. Gucky
    Gucky (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    279
    101
    0
    Single
    Es gibt Dinge über die schweigt man einfach am besten, da das Wissen darüber keinem wirklich hilft.
     
    #8
    Gucky, 8 Oktober 2007
  9. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    Neid ist eine Sünde!!!
    es ist doch ziemlich offensichtlich dass du dir nen miesen fährst weil du auch bock auf die olle hättest!!! :grin: :grin:
    bleib loyal deinem kollegen gegenüber und lass keine frau eure freundschaft in gefahr bringen...
    wobei... die frage würde sich ja für dich eigtl. schon längst erledigt haben wenn es sich um ne richtige FREUNDSCHAFT handelte....
     
    #9
    Strassenköter23, 8 Oktober 2007
  10. Griever
    Gast
    0
    Ich weiß nichtmal, wie ich ihn drueber ansprechen soll: "Eh du, ich weiß, dass du fremd gehst." Allein das is mir schon dermaßen peinlich.

    Seh ich genauso.

    Ist fuer mich ebenso Verrat. :/

    Krankheiten wird´s wohl nicht geben. Er hat ne Jungfrau gevoegelt.

    An und fuer sich ein Argument. Andrerseits kann ich mir vorstellen, dass la Affaire weiterlaeuft. Und auch wenn nicht, einmal Betrug is schon mies genug.

    Sie gegeneinander auszuspielen halte ich fuer aehnlich dreist wie´s fremdgehn.

    Meine Baustelle vielleicht nicht. Meine Moralvorstellung ist aber dieselbe wie der Freundin. Wir sprachen mal drueber ueber Fremdgehn. Sie ist schonma beschissen worden und verachtet sowas dermaßen. Und jetzt wird sie halt wieder verramscht.

    Ist wohl alles korrekt. Aber ich kann dir sagen, wass der macht. Ich geh ma davon aus, der hat eh schon ein schlechtes Gewissen. Er ist irgendwie "widerspruechlich". Gibt vor, der Treue, gutmuetige, ehrliche Mensch zu sein, aber macht halt solche Scheiße. Und das schlimmste ist: Ich denke, er macht dies nichtmal absichtlich. Er IST halt so.

    Von "Bock" kann nicht die Rede sein. Loyalitaet ist schoen und gut, aber mittlerweile bin ich ja mit beiden befreundet. WEM soll ich nu loyal bleiben? Waehrend ich mit meinem sogenannten "Freund" mittlerweile bestenfalls alle 4 Wochen ein Gespraech fuehre, habe ich mit seiner Freundin wesentlich mehr am Hut zur Zeit. Es ist so, dass wir uns auseinander gelebt haben.

    Der Freundin werde ich in jedem Fall NICHTS sagen. Es ist sein Bier. Ich werde bestenfalls halt mal mit ihm reden, wenn ich es gebacken kriegen. Danke fuer die Antworten.
     
    #10
    Griever, 8 Oktober 2007
  11. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    An deiner Stelle wäre ich extrem enttäuscht von meinem Kumpel:schuechte

    Ich würde den Kontakt mit ihm verringern und ihn gleichzeitig darauf ansprechen warum er so ne "sch..." überhaupt macht.

    Denke das bist du ihm und auch seiner Freundin (die du ja auch schätzt) schuldig.
    Ihr das "verraten" ist halt extrem "zwiespältig" - eigentlich ist es ihre Sache allerdings ist dein Freund gegenüber ihr in dieser Situation eindeutig im Vorteil...
     
    #11
    brainforce, 8 Oktober 2007
  12. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    .....
     
    #12
    User 77157, 8 Oktober 2007
  13. Strassenköter23
    Benutzer gesperrt
    277
    0
    0
    Single
    mein gott, ich dachte du kennst "Sie" erst seit 3 monaten??
    und komisch komisch, dass du dich mit deinem kumpel auseinandergelebt hast (haha geiler ausdruck), gerade jetzt wo du mit seiner ollen so gut zurechtkommst!!!
    es ist doch total offensichtlich dass du scharf auf seine olle bist!!
    es ist nix schlimmes, aber so ehrlich sollte man schon sein, sich das selber zuzugestehen...
    schlimm wirds erst, wenn du in die beziehung der beiden eingreifst, und wenn du deinen kumpel verrätst tust du genau das!!
    ich kenne genug typen die so handeln, tu was du nicht lassen kannst, aber wunder dich nicht hinterher wenn du nen dicken gong auf die nase von deinem ehem. kumpel bekommst....

    aber wir bleiben ja immer schön objektiv, nicht wahr???? :grin:
     
    #13
    Strassenköter23, 8 Oktober 2007
  14. Henk2004
    Henk2004 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dito.

    Dasselbe wollt ich auch schreiben.

    Ich würd einfach das Maul halten. Fertig aus.
     
    #14
    Henk2004, 8 Oktober 2007
  15. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Schnauze halten. Raus halten.

    Du kannst dich nur ins Abseits befördern.

    Ich mag keine Fremdgeher :mad: , aber sie müssen mit ihrem Leben selbst klar kommen.
     
    #15
    waschbär2, 8 Oktober 2007
  16. Tzun
    Tzun (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    96
    91
    0
    Single
    hi

    auch mein tipp, raushalten. ihr seid noch jünger, da kann man sich auch nach jahren vertragen. egal wen du gegen wen ausgespielt hast.

    aber wenn ihr älter werdet immer raushalten geht nahezu zu 99% in die hose. und wenn es dann noch das falsche mileau ist dann gibts was auf maul oder du stehst am ende ohne niemanden da.

    grüße
     
    #16
    Tzun, 8 Oktober 2007
  17. *Lily*
    *Lily* (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    483
    103
    5
    nicht angegeben
    Ich frag mich immer wieder warum sich manche Leute in alles einmischen müssen. Besonders weil es sie rein gar nichts angeht. Haben die kein eigenes Leben? :ratlos:

    Sorry, aber halt dich bitte raus. Bringt nur ärger wenn man sich einmischt.
    Hatte mal das selbe problem und hab leider mein wissen meiner ehemals besten Freundin erzählt. tja... böser Fehler (allerdings weniger für mich als für meine ehemals besten Freundin) die konnte nämlich ihre Klappe nicht halten.
     
    #17
    *Lily*, 9 Oktober 2007
  18. User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    Tja, musst selbst wissen, wer Dir in der Situation wichtiger ist, wenn sie fragt. Lügst Du, und sie kriegt es raus, haste bei ihr verschissen. Sagst Du nix oder bestätigst es, haste bei Deinem Kumpel verschissen. Egal, wie es kommt - kommt es raus, könntest Du eh der Arsch sein...
     
    #18
    User 76250, 10 Oktober 2007
  19. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich würde wohl auch mit ihm darüber sprechen. Es hört sich schon so an, als würde dir das alles auf dem Herzen liegen. Also sprich ihn darauf an, du musst ja nicht gleich zu ihr rennen.
    Und vielleicht bereut er das ja auch alles :zwinker:
     
    #19
    User 37284, 10 Oktober 2007
  20. Teac
    Teac (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    721
    103
    4
    nicht angegeben
    Du hast dich in sie verguckt und nimmst das Fremdgehen deines "Freundes" als Vorwand um kein schlechtes Gewissen zu haben.

    Was du machen sollst? Nix!
     
    #20
    Teac, 10 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zwiespalt Freund betruegt
Lysanne
Kummerkasten Forum
27 Oktober 2006
15 Antworten
Schnuckl20
Kummerkasten Forum
15 Mai 2004
15 Antworten
Test