Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zwiespalt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Cairlinn, 5 Mai 2010.

  1. Cairlinn
    Cairlinn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hallo!

    Ich wende mich jetzt an euch, weil ich das Gefühl hab, dass ich mir selbst quasi nicht mehr vertrauen kann und nicht weiß was das richtige ist. Ein Zwiespalt eben :/

    Es fing alles damit an, dass mein Freund immer mehr mit seinen Kumpels gemacht hat (was ich gut finde und auch immer so wollte). Vorher hatte er nämlich meist mit mir und meinen Freunden was gemacht.
    Vor einigen Wochen hat er dann ein Mädel kennengelernt. Hat es mir auch wohl erzählt.
    Wir wohnen zusammen, sodass ich es mitgekriegt habe, wieviele sms er bekommen hat. Als wir abends zusammen im bett lagen kamen sicherlich an die 10 sms auf die er alle antwortete. Im icq schreibt er ständig mit ihr. Auf fragen was er denn so mit ihr schreibt, reagiert er sehr ausweichend.
    Vor ca 2 Wochen hab ich ihm gesagt ,dass ich das Gefühl hätte, dass ich nicht mehr das wichtigste für ihn bin und was denn mit diesem Mädel wäre.
    Er meinte da wäre nix und er würde halt viel mit seinen Freunden zur zeit machen. Gut soweit.

    Einen abend bekam er wieder sms und ich konnte lesen was er antwortet , da ich den sinn nicht verstand hab ich nachgefragt was er denn da schreiben würde. Er hat wohl geantwortet aber nicht wirklich, dass ich es verstehen konnte (vom Sinn).
    Tja und da ich eine sehr neugierige PErson bin , habe ich am nächsten Morgen als er duschen war nachgucken wollen was denn das für sms waren ums zu verstehen.

    Dabei sah ich auch sms die er mit ihr vorher geschrieben hatte... sie hatten sich dienstags getroffen... als er mir gesagt hatte das er sich mit kumpels trifft....

    Er sagt er liebt mich, ich liebe ihn auch.. auf die Frage, ob er immer ehrlich zu mir ist, hat er auch ja gesagt.. und das tut eben weh, zu wissen das er nicht ehrlich zu mir war und mir so ins Gesicht lügt...
    Eigentlihc läuft es sehr gut zwischen uns, besser denn je eigentlich.
    Aber jedes mal, wenn er nun in seinem Zimmer ist am laptop hab ich son komisches Gefühl...
    Derzeit bin ich auch krank geschrieben, weil es mir sehr auf den magen schlägt...

    Meine Frage ist jetzt, sprech ich ihn auf seine Lüge an und gestehe das sms nachlesen, quasi vertrauensbruch gegen vertrauensbruch...
    und mach alles nur schlimmer?
    oder lass ich es, damit ich sein vertrauen in mir nicht erschüttere?!
    oh man ich weiß echt nicht was ich tun soll, vorallem weiß ich nicht wenn ich ihn darauf anspreche, ob es mir dann überhaupt besser geht..........

    Wir sind übrigens 4 Jahre zuammen...
     
    #1
    Cairlinn, 5 Mai 2010
  2. User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.715
    348
    3.949
    vergeben und glücklich
    Hallo Cairlinn - ich gehöre zwar nicht zur Fraktion der Eifersüchtigen, aber was zu weit geht, geht zu weit - ständig mit einer anderen schreiben, simsen während man zusammen im Bett liegt? Halloooo?!?!?! Bekäme ich dann noch mit, dass er sich mit der Tussi getroffen hat - spätestens wäre ich auf 310 und die Bude wäre zu klein.


    Der berühmte Tropfen ... :mad: - das Du überhaupt noch hier nachfragst ... "ob da was läuft" - aber Hallo läuft da was - Dein "Schatz" ist gerade unterwegs in andere Arme.


    Hey, wo bleibt Dein Stolz?! Nix gestehen - einfach ihm auf den Kopf zusagen, dass er sich mit anderen Mädels trifft und was das bitte soll? :mad: Das Du Dir das weder bieten lässt, noch tolerierst, noch sonst was, dass er laufend mit irgendeiner Madame schreibt und sich dann auch noch "heimlich" mit ihr trifft.

    Wenn er meint, dass er für Dich nicht mehr das nötige Interesse aufbringt, soll er sich gefälligst fix entscheiden, was er möchte - er hat 24 Stunden. Übernachten würde ich in dieser Situation nur noch auf dem Sofa. Könnte nicht mehr neben ihm liegen.

    Grundsätzlich haben ich nichts dagegen, wenn mein Mann sich für andere Frauen interessiert - dann aber bitte nur mit mir zusammen. Dies haben wir mal vereinbart, als ich eine offene Beziehung wollte, er aber nicht. Sollte ich je rausfinden, dass er seine eigene Regel bricht, wäre ich masslos enttäuscht und das Vertrauen wäre dahin.

    Man sollte als Paar über alles reden können - Ihr seid noch sehr jung und es wäre sicher nicht die erste Jugendliebe die keine Zukunft hat. Aber betrügen lassen muss man sich dennoch nicht. Wenn dann sollte man "die Eier in der Hose" haben und klar Schiff machen und nicht so tun, als wäre alles in bester Ordnung.

    Aus eurem gemeinsamen Zuhause aus eine neue Beziehung aufbauen oder ein bisschen fremdvögeln?! Neee, ist nicht. Dann soll er ausziehen.

    Kopf hoch - Brust raus. Das musst Du Dir nicht bieten lassen und einlenken musst Du auch nicht - ER hat einen Fehler gemacht, nicht Du. Und feige ist er auch noch ...
     
    #2
    User 95608, 5 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  3. KleineJuli
    Gast
    0
    Ich kann mich da Trouserbond nur anschließen.

    Was er gemacht hat, ist tausendmal schlimmer, als mal ins Handy zu sehen, vorallem weil du wirklich Grund dazu gehabt hast.

    Ich bewundere eh deine Geduld, daß du so lange nichts gesagt hast, während er mit anderen so viel schreibt - gesunde Eifersucht ist wirklich normal.

    Laß dich bitte nicht hinhalten und gebe klein bei und verschweige es, laß es raus, bringe es auf den Tisch und stelle ihn zur Rede - zwar im ruhigen, sachlichen Ton, aber bestimmt und höre dir keine Ausreden mehr an und vertrete deinen Standpunkt.

    Ich finde es von deinem Freund auch echt dreist, mit dem Mädchen zu schreiben, wenn er neben dir im Bett liegt ... das ist echt dreist.

    Stelle ihn bitte zur Rede und sag, was du weißt. Und dann höre, ob es ihm eigentlich leid tut oder er sich keiner Schuld bewußt ist, und was er sich dabei gedacht hatte.

    Du hast keinen Fehler gemacht und ich bewundere echt deine Geduld, aber laß dich auch nicht verarschen, wenn das der Fall sein sollte. Das hast du nicht verdient.
     
    #3
    KleineJuli, 5 Mai 2010
  4. aiks
    Gast
    0
    Für mich klingt das einfach so, als hätte er eine neue platonisch Freundin. Grade wenn man frissch Freundschaft schließt hat man tausende Sachen zu bereden. Mein Freund schreibt auch im Bett SMSn, auch wenn es Abend ist und wir zusammen darin liegen.

    Inwiefern weisst du eigentlich, dass sie sich zu zweit damals getroffen haben? Vielleicht war es auch wirklich ein Freundestreffen wo sie dabei war?

    Für mich klingt das alles so, als hättest du einfach ein Problem damit, dass er eine weibliche Freundin hat. Z.B. ist es doch auch (zumindest für mich) ganz normal abends mit seinen Freunden zu chatten?

    Off-Topic:
    Und da sieht man auch mal wieder dass Rumschnüffeln und Privatsphäre brechen mal wieder nichts bringt, ausser evtl. noch mehr Fragen :schuettel:
     
    #4
    aiks, 5 Mai 2010
  5. Cairlinn
    Cairlinn (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    in einer Beziehung
    Ja ich habe da auch ein Problem damit, das er eine Freundschaft mit ihr hat :zwinker:
    Ich hatte kein problem damit, als er sich alleine mit seiner ex im cafe getroffen hat, völliges vertrauen meinerseits.
    Ich hab kein problem damit, dass er in einer Klasse der einzige Typ ist und daher nur mit Frauen quasi kontakt und mit denen auch mal was macht.
    Aber mit keinen von denen hat er je so ne heimliche Sache gemacht und ich auch nicht so unglaublich viele sms geschrieben.

    Ich denke ich werde ihn darauf ganz normal ansprechen.
    Auch wenn rumschnüffeln nix bringt, finde ich trotzdem das es nicht in Ordnung ist mir etwas zu verheimlichen.
    Auf die Frage hin, dass er mir ruhig alles in bezug auf ihr erzählen kann und wie es an dem tag bei seinen kumpels war, meinte er sie haben dieses und jenes gezockt...
    abgesehn davon hat dieses Mädel keinen großen Kontakt zu seinen Kumpels...

    Leider oder gott sei dank hab ich nie seine antworten auf ihre sms gelesen,

    ich zitiere mal:

    "wird deine abwesenheit nicht zu hause auffallen?"
    "war doch echt schön das wir uns gestern gesehen haben"

    Ich möchte das einfach geklärt haben.....
     
    #5
    Cairlinn, 5 Mai 2010
  6. aiks
    Gast
    0
    Oh, dann hättest du ihm vielleicht sowieso sagen sollen, dass du ein Problem damit hast, falls er mal weibliche Freunde hat. Dann wär er damit wahrscheinlich auch anders umgegangen. Das ist ja, meiner Meinung nach, nicht gerade normal, dass man Probleme damit hat und riechen kann man sowas nunmal nicht :zwinker:
     
    #6
    aiks, 5 Mai 2010
  7. Cairlinn
    Cairlinn (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    in einer Beziehung
    Ja aber ich hab ja eigentlich kein Problem damit. Nur in diesem speziellen Fall.
    Die mädels aus seiner klasse das ist für mich in Ordnung, seine alten Freundinnen etc auch alles.

    Würde es dich nicht misstrauisch machen, wenn dein Freund mit einer Frau schreibt und und da so ne heimliche Sache draus macht?
     
    #7
    Cairlinn, 5 Mai 2010
  8. aiks
    Gast
    0
    Naja mein Freund schreibt mit Frauen ^^ Er hat recht viele weibliche Freundinnen, die er auch mal gerne in den Arm nimmt oder Bussis gibt, aber mich stört das absolut nicht und ich finde es ziemlich lieb, wie sie miteinander umgehen. Und er weiss auch, dass ich da nix dagegen hab und deswegen würde er es wohl auch nicht heimlich machen - wieso denn auch.

    Ich habe ja auch männliche Freunde, mit denen ich ab und zu voll viel schreib. Ich find das eigentlich normal.

    Aber wenn du ein Problem damit hast, dann hilft eh nur mit ihm reden. Gestehe ihm dass du rumgeschnüffelt hast, entschuldige dich und sofern er dir verzeiht könnt ihr ja dann über die Freundinnensache reden. Hast du sie eigentlich schon kennengelernt?
     
    #8
    aiks, 5 Mai 2010
  9. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Also ich finde es schon sehr gewagt, dass man aufgrund des Eingangstextes zu 100 % behaupten kann, dass der Freund unserer TS fremdgeht.
    Dann müsste er nicht nur oberdreist sein, wenn er mit seiner Affäre im Bett SMSen schreibt, während die Partnerin daneben liegt, sondern sich dermaßen in Sicherheit wiegen und seine Freundin für richtig strunzdumm halten.

    Unsere TS hat nicht geschrieben, welche Inhalte die Nachrichten zwischen den beiden aufwiesen...war jetzt irgendetwas Eindeutiges dabei? Anzüglichkeiten? Liebesgeflüster?
    Ich glaube eher nicht...das Einzige, was sie herausgefunden hat war die Tatsache, dass er sie traf. Vielleicht waren ja die Kumpels dabei? Traf er sie wirklich alleine?
    Auch hier kann ich nicht erkennen, ob das der Fall war, denn dazu sind die Informationen zu spärlich oder die TS hat es einfach so interpretiert.

    Ich bin nicht überzeugt davon, dass der Partner ihr wirklich ins Gesicht gelogen hat...mag sein, dass er vielleicht nicht alles erzählt, weil er genau weiß, wie seine Freundin reagiert und sich auch noch eine gewisse "Eigenständigkeit" bewahren möchte oder viele Dinge harmloser sind als vermutet wird.

    Und ans Handy zu gehen und zu schnüffeln, nur weil man gewisse SMSen, die auch noch selber gelesen wurden, vom Sinn her nicht versteht finde ich schon mehr als grenzwertig.
     
    #9
    munich-lion, 5 Mai 2010
  10. User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.715
    348
    3.949
    vergeben und glücklich
    Also ich interpretiere da etwas hinein, das verborgen gehalten werden muss. Warum? Weil die feste Partnerin sicher nicht damit einverstanden wäre ...

    Wenn sich bei einem klärenden Gespräch alles als sooo "harmlos" herausstellt und er das Mädel nicht mehr trifft und nicht laufend mit ihr schreibt (würde ich erstmal fordern), weil sie ihm ja nichts bedeutet, umso besser.

    Das Misstrauen meines Partners (in diesem Fall doch berechtigt) wäre mir jedenfalls tausend mal wichtiger, als irgendein Mann, mit dem ich ganz gerne quatsche und sonst nix.
     
    #10
    User 95608, 5 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  11. aiks
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Solche Sachen "einfordern" muss aber auch irgendwo Grenzen haben. Bei dem Problem, dass ich keine andersgeschlechtliche Freunde mehr haben dürfte, wäre sie bei mir definitiv und absolut erreicht. Wobei bereits das Rumschnüffeln für mich schon ein Grund ist eine Beziehung ernsthaft zu hinterfragen.
     
    #11
    aiks, 5 Mai 2010
  12. Cairlinn
    Cairlinn (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    in einer Beziehung
    Ich habe definitiv nicht vor ihm Kontakte zu verbieten.
    Ich glaube auch nicht, dass er mir fremd geht. Ich will einfach nur Ehrlichkeit, vll ist es ja wirklich so, dass wir nie über Grenzen etc gesprochen haben und daher die Heimlichkeit kommt. Das rumschnüffeln ist nicht in Ordnung das stimmt, aber gleich die Beziehung in Frage stellen? Ich hoffe mein Freund denkt nicht so, aber das werde ich später erfahren.

    Wenn er sich heimlcih mit ihr allein getroffen hat, hat er genauso mein Vertrauen missbraucht wie ich seins durchs sms lesen. oder sehe ich das falsch? :/
    Es hätte ja auch sein können, dass jmd den ich kenne mir erzählt, dass man ihn und sie zusammen gesehen hat.
    Mein Problem ist auch, dass ich nie eifersüchtig war und es nie sein musste. Das ist ein komplett neues Gefühl für mich und ich komm selber nicht richtig klar damit, glaube ich...
     
    #12
    Cairlinn, 5 Mai 2010
  13. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Wieso fragst du denn deinen Freund nicht, was er denken könnte, wenn du die ganze Zeit mit irgendeinem Typen schreibst, ob ihm das gefallen und er alles als harmlos einstufen würde?

    Klar, du könntest ihm knallhart ins Gesicht sagen, dass du vermutest, er gehe dir fremd oder zumindest mehr als platonische Gefühle für die Frau hat (du musst nur darauf gefasst sein, dass du darauf auch keine eindeutige Antwort erhältst, er vielleicht lügt oder absolut empört und entsetzt ist, dass du ihm so etwas zutraust) oder du machst es auf die ganz andere Tour und bittest ihn, dir diese besondere Frau vorzustellen, die seine Zeit doch sehr in Anspruch nimmt, denn du würdest sie gerne kennenlernen.
    Mal schauen, wie er dann reagiert. Ist es harmlos, dann dürfte das wohl kein großes Problem darstellen.
     
    #13
    munich-lion, 5 Mai 2010
  14. Cairlinn
    Cairlinn (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    in einer Beziehung
    Also meinst du ich soll ihn gar nicht auf das Treffen ansprechen?
     
    #14
    Cairlinn, 5 Mai 2010
  15. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Ich würde es aufgrund der momentanen "Beweislage" sicherlich nicht tun und andere Wege einschlagen, was nicht heißt, dass ich verstärkt meine Augen offenhalte.
     
    #15
    munich-lion, 5 Mai 2010
  16. User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.715
    348
    3.949
    vergeben und glücklich
    Also in diesem Alter zu verbieten, dass man auch mal Mitschüler oder Studies trifft - ob Mann oder Frau, wäre ja töricht, käme mir nie in den Sinn und und würde ich pauschal auch niemals fordern. Aber Abstand von dieser speziellen Frau zu haben, die hier nachts mit meinem Schatz simst und tippt und sich heimlich mit ihm trifft, dagegen schon. Wenn er mit dem Feuer spielt - kann man das noch nachvollziehen, aber MIT meinem Einverständnis - neeee.

    In dem Fall gab es ja auch einen berechtigen Grund - und siehe da, die TS wurde fündig. Ich persönlich halte gar nichts davon, die Nase in das Handy oder den PC meines Freundes zu stecken - aber wenn er mir so viel Anlass gäbe, zu glauben, dass da "was läuft", würde auch ich einen BLick riskieren, um mir Klarheit zu verschaffen. Erst recht dann, wenn ich frage: is da was? Und er es verneint.

    Den Vorschlag von munich-lion finde ich gewitzt - es ist aber eher die Methode einer "waisen" erfahrenen Frau, als die einer jungen ... Aber wenn die TS es sich zutraut, so supercool zu sein, warum nicht?
     
    #16
    User 95608, 5 Mai 2010
  17. Cairlinn
    Cairlinn (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    11
    86
    0
    in einer Beziehung
    Ich glaube ich muss ihn auf die sms ansprechen. Mich macht das sonst verrückt.
    Wenn ich das nicht tue frage ich mich die ganze Zeit was dahinter steckt, wenn er wieder am pc sitzt und nicht bei mir ebenso..
    Das ist so krank, weil ich auch meine Freiheit brauche...
    Früher wollte er aber auch nciht, dass ich mich alleine mit meinem besten Freund treffe und daran hab ich mich gehalten, weil ich wusste das es ihm nicht gefällt. Das ist so komisch jetzt...

    Aber kennenlernen würd ich sie glaub ich schon mal, je nachdem wie er nachher reagiert. Ob ichs durchziehen würde, keine Ahnung. Aber seine Reaktion darauf wäre ja interessant.
     
    #17
    Cairlinn, 5 Mai 2010
  18. KleineJuli
    Gast
    0
    Dann mach es so und du hast Gewissheit.
     
    #18
    KleineJuli, 5 Mai 2010
  19. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Welche Gewissheit hat sie dann? Gut, sie könnte ihren Freund fragen, (ohne das Schnüffeln zu erwähnen) ob er die Frau schon einmal (alleine) getroffen hat.
    Aufgrund ihrer Infos, die sie mittlerweile hat, weiß sie dann immer noch nicht, ob er lügt oder nicht, denn die SMS lautete ja "war schön, dass wir uns gestern GESEHEN haben". (kann auch zufällig gewesen sein)

    Und weiß sie aber dann tatsächlich, was er so treibt?
     
    #19
    munich-lion, 5 Mai 2010
  20. celavie
    celavie (35)
    Sehr bekannt hier
    1.288
    198
    624
    Verheiratet
    Ich würde ihn an deiner Stelle darauf ansprechen und ihm sagen, dass du in sein Handy geschaut hast. Sag ihm ruhig, dass er dich mit deinem Verhalten so misstrauisch gemacht hat und dass du wusstest dass es falsch ist aber du konntest nicht anders. Es ist eben menschlich. Wenn er dich liebt wird er dich verstehen und dir verzeihen.

    Ich habe auch einmal spionieren (müssen) und habe ihn dann zur Rede gestellt und ihm reinen Wein enigeschenkt. Es hat unserer Beziehung nicht geschadet!
     
    #20
    celavie, 5 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zwiespalt
jlhx3
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Dezember 2013
2 Antworten
Kizza9
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Juli 2013
8 Antworten
CAPTiViTY
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Juni 2011
11 Antworten
Test