Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zwischen Hoffen und Bangen (lang)

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von frankie2, 28 August 2006.

  1. frankie2
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    Single
    Fortsetzung folgender Geschichte:

    Angst, dass es nur "Freundschaft" wird

    Kurzfassung: Ich habe jmd. übers Internet kennengelernt und bin ziemlich verliebt. Ich bin 29 und sie 34. Weiss aber nicht woran ich bei ihr bin. Wir hatten schon 3 Dates: Das erste war zum Kennenlernen, danach beschlossen wir am Wochende darauf etwas gemeinsam zu unternehmen, was wir auch taten. Wir haben uns Berlin von oben und bei Nacht angeschaut. Ein super schönes Gefühl und bei diesem Anblick ist es um uns geschehen. Wir küßten uns leidenschaftlich und so ging es die ganze Nacht. Waren anschließend noch in 1 Club. Dort ging es weiter. Doch ich hatte immer das Gefühl, dass ich weiter ging als sie. Ich weiss nicht, aber z.B. habe ich ein paar Maal ihre Hüften sanft in die Hand genommen, doch sie führte sie weg und fasste meine Hand mit ihrer Hand an. Danach fuhr sie mich nachhause, ich bat sie bei mir zu übernachten. Machte auch ihr auch klar, dass ich einfach nur in ihrer Nähe bleiben will, sie braucht keine Angst zu haben, dass "etwas" passiert. Sie meinte, sie würde gerne nachhause fahren, es ist erst unser 2. Date. Okay, sagte ich und wir küßten uns leidenschaftlich weiter im Auto. Es war einfach ein tolles Gefühl!

    Wir verabredeten uns für den Sonntag. Sie kam zu mir und wir tranken Wein, hörten gute Musik, unterhielten uns und küßten uns wieder leidenschaftlich. Gegen Mitternacht sagte sie, sie müsse gehen und diesmal habe ich nur wenige Widerstände geleistet und meinte, okay. Nun, als sie weg war, habe ich ihr extra keine SMS gesendet, um mal zu testen, wie es so ausschaut bei ihr. Nun, sie hat keine geschickt, was mich sehr enttäuschte, ja traurig machte. Bislang war ich es, der die SMS schickte. Okay, sie antwortete auf alle, aber von ihr aus kam keine SMS. Nun, würde ich gerne wissen, ob man dem Bedeutung schenken sollte?

    Ich möchte einfach wissen, was ich tun muss und woran ich bin. Und: Ist es ein gutes Zeichen, dass sie nicht bei mir übernachten wollte oder besteht kein Interesse und bin ich einfach nur nett? Zu den Küssen muss ich schreiben, dass sie sehr leidenschaftlich sind (auch Zungenküsse). Macht eine Frau sowas einfach so oder ist sie auch ein wenig verknallt? Ich will keine schnelle Nummer, ich will mit ihr zusammenkommen. Kann auch lange warten, nur will ich, dass sie mich auch will! Was meint ihr (vor allem die Frauen). Danke Euch
     
    #1
    frankie2, 28 August 2006
  2. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Hm, wenn du die Ratschläge eines jungen Hüpfers wie mir auch gerne hörst :zwinker::

    Ja, es kann entweder ein gutes Zeichen sein das sie sich Zeit lässt (ist es meist immer) wenn Frau eine ernste Beziehung will, oder aber es besteht kein Inetresse an "mehr" oder an dir generell, wobei cih davon weniger ausgehe weil ihr euch schon öfters getroffen habt und es doch gut lief.

    Aber das sie dir nicht simst lässt mir auch keine Ruhe :zwinker:. Entweder gingst du ihr zu schnell an die Sache heran oder du hast nicht lange genug gewartet,...
    Seufz, ich weiß, auch nicht so sehr hilfreich :ratlos: , wie lange liegt den zwischen eurem letzten Treffen/Sms Kontakt wie auch immer?..

    Also ich würde erst mal drei, vier Tage warten. Wenn sie sich dann nicht meldet schicke einfach mal ne Sms á là "hast du nicht Lust... " und dann ein Treffen was relativ unverbindlich klingt. Also nicht "ich hab Karten für .." oder "warum meldest du dich nicht"
    Wo ihr euch noch etwas näher kennen lernt und du vielleicht nicht ganz so forsch an die Sache rangehst. Initiative von ihr abwartest (oder ist sie seeeeehr schüchtern? Nur wenn ihr euch schon geküsst habt dürfte sie davor auch nicht mehr so "Angst" haben oder?)


    Viel Glück weiterhin, *Biene*
     
    #2
    User 53748, 28 August 2006
  3. frankie2
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    Single
    @Biene: Danke Dir erst mal für Deine Antwort. Dass mit Deinem Alter ist übrigens kein Problem, schließlich bist Du ja eine Frau und kannst die Signale Deiner Geschlechtsgenossinen wohl besser deuten als wir Männer:zwinker:

    Nun, wir haben uns zuletzt gestern abend gesehen und es war ein leidenschaftlicher Abend. Wir haben uns sehr intim geküßt (Zunkgenkuß) und zärtlich berührt. Nur bin ich mir halt nich sicher, denn eine 34-jährige Frau kann sehr abgezockt sein und das Ganze vielleicht nur als Spiel sehen? Vielleicht fühlt sie sich auch begehrt und das gefällt ihr?! Ich will nicht mit ihr gleich ins Bett (obwohl ich sie echt sexy finde...), ich will sie für eine Beziehung und kann daher auch warten. Ich will aber nicht meine Zeit opfern, um zu erfahren, dass sie kein Interesse hat. Normalrweise dachte ich, dass ein Kuß, erst recht ein Zunkgenkuß, schon verbindlich und ein Zeichne von wirklichem Interesse ist. Habe aber mit meinen fast 30 Jahren oft Gegenteiliges erfahren müssen. Daher meine Bedenken und Sorge.
     
    #3
    frankie2, 28 August 2006
  4. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Hm... ich kann dir nur empfehlen einfach mit ihr zu reden, in so einer Situation herum zu spekulieren wird dir wohl nichts bringen. Denn es ist in der Tat so, das ein Zungenkuß für viele nicht gleich ein Zeichen für eine Beziehung sein muss. Nur weiß ich nicht ob ihr euch nicht noch zu wenig kennt, wenn du eben nicht abschätzen kannst ob sie mit dir spielt oder nicht,... Generell ist das Zauberwort bei Frauen ja Zeit, Zeit und nochmal Zeit :zwinker:. Wenn sie sich selber meldet aber nicht ZU schnell was mit dir anfangen möchte stehen die Sterne recht gut finde ich :smile:. Also ich würde sie einfach direkt mit deinen Befürchtungen konfrontieren, dann weißt du woran du bist :zwinker:. Vielleicht kannst du es ja trotzdem so sagen, das sie sich nicht überrumpelt fühlt oder eingeengt. Das du es irgendwie so sagst das sie vielleicht gar nicht mal direkt gemeint ist aber darüber nachdenken muss. Sag zum Bsp wenn ihr kuschelt das du das total schön findest... und sie gerne hast und du aber schon des öfteren enttäuscht worden bist,.. vielleicht nicht ganz so blöd formuliert wie ich das gerade getan habe :grin: Halt, einfach nicht zuuu direkt aber schon so als einen Satz in den Raum stellen, wo sie sich auch angesprochen fühlen muss. Wenn sie dann Kontakt abbricht oder mit dir drüber reden will o.ä. weißt du woran du bist .

    Seufz, ich hoff ich konnte dir irgendwie helfen :zwinker:.

    *Biene*
     
    #4
    User 53748, 28 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zwischen Hoffen Bangen
Deep-ImpacT
Flirt & Dating Forum
30 März 2006
7 Antworten