Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zwischenblutung?? - Bitte schnell!!

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Kuri, 11 Januar 2007.

  1. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Hi Leute,
    ich habe eine kleine Frage an euch.
    Und zwar nehme ich ja die Pille, und weil ich eine Fernbeziehung führe, nehme ich sie manchmal durch, um meinen Aufenthalt bei meinem Freund oder andersrum besser planen zu können. Dabei können theoretisch ja Zwischenblutungen auftreten. Ich verändere meinen Zyklus aber bereits seit zwei Jahren hin und wieder, und niemals sind Zwischenblutungen aufgetreten. Nun ist meine Situation diese: Ich war bei meinem Freund, habe die Pille ein paar Tage länger genommen als sonst. Am Sonntag habe ich aus Versehen eine vergessen, bin gedanklich mit dem Zyklus auch etwas durcheinander gekommen. Ich habe sie dann aber bis gestern weitergenommen. Schon gestern war der Ausfluss teilweise leicht bräunlich, heute war er teilweise auch leicht rötlich. Aber sieht nicht nach der Regel aus. Außerdem bekomme ich meine Tage immer erst 3-4 Tage, nachdem ich die letzte Pille eingenommen habe.
    Meine Frage: Ist das eine Zwischenblutung? Und noch wichtiger: Wie nehme ich meine Pille jetzt weiter? Ich könnte meine Pille von heute noch nehmen und zu einem mir günstigeren Zeitpunkt die Pillenpause einleiten. Aber überlagern sich dann Zwischenblutung und Regel dann nicht miteinander und geht da nicht irgendwas mit der Pillenwirkung schief? Oder soll ich besser sofort abbrechen und die Pause einleiten, sodass die Zwischenblutung sich dann zur Regelblutung ausweitet – kann ich meine Pille trotzdem normal nach den 7 Tagen Pausen einnehmen? Kann es sein, dass mein Körper sich bereits an dem einen Tag, wo ich die Pille nicht genommen habe, auf die Regel eingestellt hat (weil die Pause ja im Grunde „überfällig“ ist, wenn man vom normalen Pillenzyklus ausgeht) und daher diese leichten Blutungen auftreten?
    Danke!
     
    #1
    Kuri, 11 Januar 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja ich denke, dass das eine Zwischenblutung ist.
    Du kannst die Pille weiter nehmen und hoffen, dass die Blutung in ein paar Tagen aufhört, aber wahrscheinlich wäre es sinnvoller, gleich in die Pause zu gehen. Dann sollte nach den 7 Tagen wieder Ruhe sein.
    Bluten wirst du so oder so und irgendwie sieht es so aus, als würde dein Körper dir jetzt sagen, dass es Zeit für eine Pause ist. :smile:
    Der Schutz wird durch die ZB auf jeden Fall nicht beeinträchtigt.
    Wenn dir der Pausenzeitpunkt jetzt irgendwie nicht passt, kannst du die Pille auch weiter nehmen. Die ZB wirst du aber trotzdem in Kauf nehmen müssen.

    Ach so, dass es was mit dem Vergesser zu tun hat, glaube ich nicht unbedingt. Ein Tag ist doch recht kurz, um dem Körper den "Hormonentzug" zu melden. Bei verlängerter Pilleneinnahme kann es theoretisch immer zu ZB kommen, auch wenn es vielleicht etwas seltsam ist, dass du bisher noch nie Probleme damit hattest.

    edit/

    Nubecula hat Recht. Je nachdem wann der Vergesser war, musst du ab da noch mindestens 7 Pillen nehmen, um den Schutz zu erhalten. Es sei denn, du hast sie nicht nachgenommen, aber ich hab dich so verstanden, dass du sie nachgenommen hast.
     
    #2
    krava, 11 Januar 2007
  3. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Hast du die vergessene Pille nachgenommen?
    Wann war der Vergesser? Letzten Sonntag? Dann solltest du die Pille noch min. bis Sonntag (7 Tage) oder noch besser bis nächsten Sonntag (14 Tage) nehmen, damit der Schutz erhalten bleibt.

    (Vergesser in der dritten Woche -> Pause weglassen, oder sofort einleiten und Vergesser als ersten Pausentag rechnen. Zweiteres wäre in deinem Fall zu spät, also nächsten Blister direkt anhängen.)

    Auch wenn sie sie nicht nachgenommen hat, sollte sie die Pille noch 14 Tage nehmen. Dann zählt der Vergesser quasi als eintägige Minipause und nach der Pause muss man eben 14 Pillen nehmen, um wieder in die Pause gehen zu können.
     
    #3
    User 52655, 11 Januar 2007
  4. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Nein, der Vergesser ist überhaupt nicht wichtig! Ich kann meinen Freund momentan sowieso nicht sehen. Ich habe die Pille vom Sonntag nicht nachgenommen, sondern montags einfach weitergemacht. Da ich sowieso demnächst keinen Sex haben werde :smile:( ), ist das also halb so wild. Mir gehts eben wirklich nur um die Zwischenblutung und ob da nicht längerfristig irgendwas durcheinander kommt.
     
    #4
    Kuri, 11 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zwischenblutung Bitte schnell
liebesmaedchen
Aufklärung & Verhütung Forum
21 August 2016
5 Antworten
Wolfsgirl
Aufklärung & Verhütung Forum
14 März 2016
2 Antworten
Aio12345
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Dezember 2015
3 Antworten
Test