Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zwischenblutung oder was???

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Kaba87, 13 Februar 2007.

  1. Kaba87
    Kaba87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    114
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    ich habe vorher erschreckt festgestellt, dass ich etwas Blut bzw. eben wie bei den Tagen im slip habe aber ich nehme die Pille und habe noch nicht damit aufgehört sie zu nehmen. Pillenpause ist erst in 4 Tagen dran. Ich nehme die Pille, Belara, schon recht lang und hatte nie Probleme. Woher kommt das auf einmal und könnte der Schutz etwa nicht bestanden haben:ratlos: ? Help!

    Grüße
    Kaba
     
    #1
    Kaba87, 13 Februar 2007
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Zwischenblutungen können schon mal vorkommen, durch Stress zum Beispiel oder Krankheit.
    Das ist nicht weiter schlimm und wenn du keinen Einnahmefehler gemacht hast, wird der Schutz durch diese Blutung auch nicht beeinträchtigt.
    Deine Tage sollten dann in der Pause ganz normal kommen und die Blutung dann als ganzes wieder aufhören. Wenn die ZB ab jetzt öfter vorkommen, dann solltest du deinen FA aufsuchen, aber wenns so einmalig bleibt, musst du dir keine Sorgen machen.
     
    #2
    krava, 13 Februar 2007
  3. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Das sind nur Zwischenblutungen, die auftreten können. Vielleicht hattest du in letzter Zeit ein wenig Stress?! Meistens sind auch Schwankungen im Gesundheitstechnischen dafür verantwortlich. Sofern du deine Pille immer korrekt eingenommen hast, ist der volle Schutz gewährleistet.

    Hast du in letzter Zeit erbrochen, Probleme mit dem Darm gehabt oder irgendwelche Medikamente eingenommen?

    LG
     
    #3
    Lysanne, 13 Februar 2007
  4. Kaba87
    Kaba87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    114
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,
    nein Durchfall hatte ich in diesem Zyklus zumindest nicht. An Silvester hatte mich ne Magen-Darm-Grippe erwischt aber das ist ja schon ewig her. Also eigentlich müsste ich die Pille schon immer korrekt eingenommen haben höchstens mal bissl verspätet aber ja nicht über 12 stunden, denk ich. Hm aber stress hab ich eigentlich auch keinen zur Zeit. Kann sonst noch was sein?
     
    #4
    Kaba87, 13 Februar 2007
  5. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Schnupfen/Erkältung? Man kann viel spekulieren, es kann verschiedene Ursachen haben. Wie gesagt, solange du eine Pille korrekt eingenommen hast, sind Zwischenblutungen nicht schlimm, und der Schutz ist vollständig erhalten.

    Sind die Blutungen denn jetzt verschwunden?

    Wie lange nimmst du deine Pille schon und welche?
    Es könnte auch sein, dass deine Pille niedrig dosiert ist, da ist es nicht ungewöhnlich, dass man Zwischenblutungen bekommt oder aber deine Pille nicht mehr die richtige Dosierung für dich hat. Kontrollier ob das öfters auftritt, und wenn ja, dann sprich das mal mit deinem FA ab. :smile:

    LG
     
    #5
    Lysanne, 13 Februar 2007
  6. Kaba87
    Kaba87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    114
    101
    0
    nicht angegeben
    ja sie sind weg denk ich. Ich nehme die Pille schon seit 5 Jahren.
    lg
     
    #6
    Kaba87, 13 Februar 2007
  7. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Nach 5 Jahren habe ich das erste mal gewechselt. Hab die Miranova genommen, das ist eine sehr niedrig dosierte Pille. Ich hatte immer noch furchtbare Unterleibsschmerzen und meine FÄ meinte damals, dass man so nach 5-6 Jahren wechseln sollte, wenn man eine niedrig dosierte Pille nimmt und der Körper sich an die Hormone "gewöhnt" hat. Mir reichte die Dosierung leider nicht mehr aus und ich habe eine anderen Pille verschrieben bekommen.

    Du hast noch nicht verraten, welche Pille du nimmst. :smile:

    LG
     
    #7
    Lysanne, 13 Februar 2007
  8. Kaba87
    Kaba87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    114
    101
    0
    nicht angegeben
    sorry stand auch schon oben. Ich nehm Belara. Die ist aber doch eigentlich nicht sehr niedrig dosiert.
     
    #8
    Kaba87, 13 Februar 2007
  9. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Da hatte ich meine Brille wohl nicht auf-blödes Kurzzeitgedächnis. :zwinker:


    Das stimmt, die Belara ist normalerweise nicht so niedrig dosiert. Da bleibt dir wohl nur abwarten und gucken, ob du öfters solche Zwischenblungen bekommst. Ich meine, ein möglicher Pillenwechsel ist ja nicht schlimm. Sonst kommst du aber gut zurecht mit der Belara? Keine Nebenwirkungen (dass es sich womöglich lohnen würde einen Wechsel zu vollziehen.)?

    LG
     
    #9
    Lysanne, 13 Februar 2007
  10. Kaba87
    Kaba87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    114
    101
    0
    nicht angegeben
    Nein sonst passt eigentlich alles mit der Pille. Ich bin nur grad am zweifeln ob die Pille überhaupt das richtige für mich ist zwecks Venenprobleme bei meiner Mama und so aber es is nunmal des sicherste ich weiß net kann mich kaum mit anderen Sachen anfreunden.
     
    #10
    Kaba87, 13 Februar 2007
  11. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Vielleicht solltest du dich lieber über andere Verhütungsmethoden informieren, wenn du denkst, dass die Pille nicht das richtige für dich ist. Ich denke, dein FA kann dich da gut beraten. Ohne Hormone geht es leider selten, oder eben die sind nicht so sicher wie z.B. die Pille oder der Nuvaring. Bei richtiger Handhabung ist die Pille eben mit das Sicherste, und relativ stressfrei ist es auch, wenn man das mit dem Kondom z.B. vergleicht. :grin: Jeder muss für sich selbst entscheiden, wie er verhüten möchte, du wärst nicht die Einzige, die sich nicht täglich mit Hormonen zuschütten möchte. :schuechte

    LG
     
    #11
    Lysanne, 13 Februar 2007
  12. Kaba87
    Kaba87 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    114
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja na passt scho. Hab mich scho ganz gut über andere Verhütungsmethoden informiert und wie du auch sagst vieles ist eben im vergleich zur pille sehr unsicher oder eben genauso "schädlich". Dann mal ein abschließendes danke! Und nen schönen Nachmittag/Abend noch
     
    #12
    Kaba87, 13 Februar 2007
  13. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Gern geschehen!

    Macht 25,- Beratungsgebühr pro Stunde. :tongue:
     
    #13
    Lysanne, 13 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zwischenblutung
liebesmaedchen
Aufklärung & Verhütung Forum
21 August 2016
5 Antworten
Wolfsgirl
Aufklärung & Verhütung Forum
14 März 2016
2 Antworten
Aio12345
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Dezember 2015
3 Antworten