Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zwischenblutung-->Schwanger?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von liebesfrettchen, 8 Juni 2009.

  1. liebesfrettchen
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo,

    hab mal ne Frage, die mir grad ein wenig Kopfzerbrechen bereitet :kopfschue

    Also: Bin 21, nehme schon seit längerem (ca. 5 Jahre, mit kurzer Unterbrechung für ein halbes Jahr oder so) die Pille (Lamuna 20) und eigentlich immer zur gleichen Zeit! (22:30h, kann aber auch mal ne halbe stunde früher oder später sein, aber nie größere Abweichngen)

    Hatte auch noch nie Probleme mit dieser Pille. Nehme Sonntags die letzte Pille und bekomme in der Regel immer so Donnerstags/Freitags meine Tage und fange dann wieder Montags mit der neuen Pillenpackung an.

    Jetzt ist es allerdings so, dass ich letzten Monat (so am 8-12 Tag der Pillenpackung, weiß nimmer so genau) Schmirblutungen (ein Tag, die Slipeinlage war halt abends en bissle eingesaut, am nächsten Tag war alles wieder normal) hatte. Habe mir da keine Gedanken gemacht, kann ja mal vorkommen und ist ja nicht so schlimm, dachte ich, oder?
    Habe dann allerdings in diesem Zyklus meine Tage erst Samstags abends bekommen (sonst wie gesagt, immer Donnerstag/Freitag). Dies hat mir dann schon ein bisschen zu denken gegeben, aber ich hatte sie ja! Hatte dann auch noch Bauchschmerzen, was ich sonst nicht habe.
    Und in diesem Monat befinde ich mich grade am 8 Tag der Pillennahme und hatte heute wieder Zwischenblutung (leicht, wie im Monat zuvor).

    Jetzt stell ich mir die Frage, ob ich evtl. schwanger sein kann???
    (Aber hab doch die Pille immer regelmäßig genommen, und auch nie eine vergessen, nicht erbrochen oder durchfall gehabt)

    Freu mich über jede hilfreiche Antwort...

    Danke Euch,
    Liebesfrettchen
     
    #1
    liebesfrettchen, 8 Juni 2009
  2. IchHalt90
    IchHalt90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    Also eine Schwangerschaft ist nahezu ausgeschlossen.

    Dein Körper verändert sich einfach immer mal und deshalb kann er auf die Pille immer anders reagieren. Deshalb kann es sein, dass die Pille zu schwach für dich geworden ist, das äußert sich durch Zwischenblutungen.

    Du nimmst die Pille genau, hast keine Vergessen und wenn du jetzt keinen Durchfall, kein Erbrechen und keine Medis die Wechselwirken genommen hast, dann brauchst du dir den Kopf nicht zerbrechen.

    Die Abbruchblutung ist dann einfach verspätetet gekommen, weil du durch die Zwischenblutung vorzeitig schon ein wenig abgeblutet hast.

    Wenn du noch öfter die Zwischenblutungen kriegst brauchst du evtl. eine stärkere Pille, einfach mal zum Frauenarzt gehen. Die Lamuna 30 würde sich in dem Fall anbieten :zwinker:
     
    #2
    IchHalt90, 8 Juni 2009
  3. liebesfrettchen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    Wenn die Lamuna 20 jetzt tatsächlich zu schwach für mich geworden ist, heißt das dann, dass sie mich nicht mehr vor Schwangerschaft schützt?

    Sind ( mein Freund und ich) was solche Dinge angeht eher von der ängstlichen (man könnte vielleicht auch vernüntigen) Sorte sagen, und machen uns da halt schnell Gedanken.
     
    #3
    liebesfrettchen, 8 Juni 2009
  4. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Es ist gar nicht selten, dass gerade die extrem niedrig dosierten Pillen nach einigen Jahren problemloser Einnahme nicht mehr ausreichen. Junge Mädchen kommen oft super damit klar, "ältere" bekommen häufig Zwischenblutungen. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel :zwinker:
    Wie schon gesagt wurde, würde sich in deinem Fall dann die Lamuna 30 anbieten - das ist praktisch die gleiche Pille, nur mit etwas höherem Östrogenanteil, was für die Zyklusstabilität und das Verhindern von Zwischen- oder Durchbruchblutungen wichtig ist.
    Mit der kontrazeptiven Sicherheit, also der verhütenden Wirkung hat das nichts zu tun.
    Es gibt aber auch Frauen, die große Unterschiede bezüglich der Nebenwirkung en an sich feststellen, wenn sie von einer Pille mit niedrigem Östrogenanteil auf eine mit höherem wechseln oder umgekehrt, auch wenn die Pillen sonst identisch sind. Eine Garantie, dass du mit der 30er Variante besser fährst, kann es also nicht geben.

    Überhaupt würde ich jetzt erstmal noch ein bisschen abwarten. Zweimal ein bisschen Blut oder Geschmiere im Slip sollte noch kein Grund für einen Pillenwechsel sein.
    Das kann auch andere Gründe haben und solange dich das nicht wirklich beeinträchtigt, kannst du auch ganz beruhigt erstmal schauen, wie sich das weiter entwickelt.
     
    #4
    Miss_Marple, 8 Juni 2009
  5. liebesfrettchen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    nein, beeinträchtigen tut es mich nicht. War halt der Gedanke an eine Schwangerschaft. Hab im Internet en bissle gegoogelt, und da staht, dass Zwischenblutungen bei Schwangerschaften häufig auftreten...
     
    #5
    liebesfrettchen, 8 Juni 2009
  6. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Naja, wenn man bedenkt, dass es im Idealfall bei einer Schwangerschaft gar nicht mehr bluten sollte, sind die Zwischenblutungen in den ersten Wochen in der Tat relativ häufig - und harmlos.
    Allerdings haben Frauen, die nicht schwanger sind, aber mit der Pille verhüten, mit Sicherheit noch sehr viel häufiger Zwischenblutungen. Von einer Zwischenblutung also auf eine Schwangerschaft schließen zu wollen, wenn kein Einnahmefehler vorlag, ist arg weit hergeholt :zwinker:
     
    #6
    Miss_Marple, 8 Juni 2009
  7. liebesfrettchen
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    wie schon gesagt, bin da eher vorsichtig, und auch eher en nachdenklicher typ....
    Vielen Dank für eure schnellen und hilfreichen Anworten :smile:
     
    #7
    liebesfrettchen, 8 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zwischenblutung >Schwanger
milaritter
Aufklärung & Verhütung Forum
13 November 2014
3 Antworten
vinolina
Aufklärung & Verhütung Forum
28 August 2013
15 Antworten
Test