Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zwischenblutung trotz 2 Jahre Pille?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Shaiyla, 22 Januar 2006.

  1. Shaiyla
    Gast
    0
    Hallo,

    Ich nehme jetzt seit fast 2 Jahren die Pille und hatte noch nie probleme damit. Vor kurzem habe ich aber meine Tage um eine Woche verschoben (hab die Pille eine woche länger genommen). Jetzt habe ich seit gestern ab und an einen bräunlichen Ausfluss. Könnte das eine Zwischenblutung sein oder kommt es dadurch das ich meine Tage verschoben habe und mein Körper durcheinander ist? ^^ Normalerweise (hätte ich nicht verschoben) würde ich meine Tage diesen Dienstag bekommen. Hängt das irgendwie zusammen? Ich hoffe das mir jemand von euch helfen kann ^^ Biiiiiiiiiiiitte um antwort :smile: Danke!
     
    #1
    Shaiyla, 22 Januar 2006
  2. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    öhm, erklär ma bitte näher...in welcher Woche bist du jetzt, welche Pille nimmst du?

    hattest du Stress in letzter Zeit?
     
    #2
    f.MaTu, 22 Januar 2006
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ja das werden zwischenblutungen sein. Des kann schonmal vorkommen, wenn man die Pille durchnimmt!
    Also keine Sorgen machen, des gibt sich nach ein paar Tagen wieder!!!


    :herz_alt:
     
    #3
    User 48246, 22 Januar 2006
  4. Shaiyla
    Gast
    0
    Ui ihr seit aber schnell ^^

    Ich nehme die Petibelle. Bin jetzt in der letzten Woche der 21 Tage. Also nächsten Dienstag müsste ich sie dann bekommen.
    Hoffe das dass verständlich ist *nicht gut im erklären*
    Ich will eigentlich nur wissen ob ich morgen meine Ärztin anrufen sollte, oder ob das nicht relevant ist? Daaaaaaanke euch :smile:
     
    #4
    Shaiyla, 22 Januar 2006
  5. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    du hast also in nem vorangegangenen zyklus verlängert? dann hängt die zwischenblutung jetzt nicht damit zusammen.

    deine fä anrufen musst du trotzdem nicht, ein bisschen geschmiere ist absolut harmlos, kann auch nach mehreren jahren erstmals auftreten und gibt sich wieder. wenn die blutungen sträker werden, häufiger vorkommen oder du sogenannte "durchbruchblutungen" hast, dh ein, zwei tage zu früh richtig deine regel bekommst, kann es sein, dass die petibelle jetzt zu schwach für dich geworden ist.

    aber für den moment ist ganz sicher alles in ordnung :smile:
     
    #5
    Miss_Marple, 22 Januar 2006
  6. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    jep, v.a. da du in der 3. woche bist, und du evt. etwas Stress hattest, ist das völlig normal!!!
     
    #6
    f.MaTu, 23 Januar 2006
  7. zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.897
    123
    2
    nicht angegeben
    Ich glaub das ist nicht mal stressabhängig in deinem Fall. Sondern eine einfache Reaktion von deinem Körper. Der muss sich ja auch wieder umstellen was die Hormone betrifft...
    Für mich absolut nachvollziehbar dass da Zwischenblutungen kommen...
     
    #7
    zasa, 23 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zwischenblutung trotz Jahre
Ponny
Aufklärung & Verhütung Forum
13 Juni 2012
6 Antworten
twajasladkajakissa
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Februar 2011
8 Antworten
dreamyyy
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Dezember 2007
10 Antworten