Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zwischenblutung wegen Pillenwechsel??

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Iri, 4 Dezember 2007.

  1. Iri
    Iri
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hallo,

    ich hab mal ne Frage un zwar hatte ich meine letzten Tage angefangen am 18.11 un die gingen auch (für meine Verhältnisse) relativ lang also so ca. 5 Tage und des Blut war auch recht dunkel.

    und nun hab ich seit ca. 2 tagen schon wieder Blutungen aber nur ganz schwach.

    Kann das daher kommen das ich vor ca. 20-25 Tagen von Juliette auf Cerazette gewechselt habe??

    LG Iri:herz:
     
    #1
    Iri, 4 Dezember 2007
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das kann vom Wechsel kommen. bzw auch von der neuen Pille.

    Ansonsten kann das auch daher sein, wenn du jetzt die Cerazette 20-25 Tage nimmst, dass das wie die Abbruchblutung nach 21 Tagen wäre.
    Aber unter der Cerazette kann die Blutung eben so schwach sein, bzw auch ganz ausbleiben.

    Können aber auch einfach Zwischenblutungen sein.
     
    #2
    User 48246, 4 Dezember 2007
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja kann sein.
     
    #3
    krava, 4 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zwischenblutung wegen Pillenwechsel
~*Butterblume*~
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Februar 2008
19 Antworten
shaddowangel
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Juli 2007
5 Antworten
Sunflower84
Aufklärung & Verhütung Forum
4 April 2006
5 Antworten