Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zwischenblutungen nach Pausenverkürzung

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Flitzi, 24 Dezember 2008.

  1. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    musste letzte woche freitag meine tage aus gewissen gründe verkürzen... hab also die pause meines nuvarings verkürzt... meine tage hielten dann glaub ich nur 3 oder 3,5tage an.... aber ging nicht anders... in der pause war ich jedoch "schon" seit 5tagen (nur zum verständnis)
    nun hab ich etwas zwischenblutungen bekommen danach.
    ist ja soweit nicht so tragisch... nur die halten immernoch an(hab letzte woche freitag den ring eingesetzt)... hab gedacht das hört einfach iwann dann auf... oder kann das sein, dass das jetzt so weiter geht?
     
    #1
    Flitzi, 24 Dezember 2008
  2. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Du kannst deine Tage nicht verkürzen indem du die Pause verkürzt.
    Wie soll das auch gehen?
    Wenn du die Blutung verschieben willst, geht das ohne Probleme - einfach den Ring einige Tage früher raus nehmen oder halt statt in die Pause zu gehen, einen neuen rein.
    An der Blutungsdauer kannst du nichts ändern.

    Wenn man die Pause verkürzt, ist es sinnvoll, mindestens zu warten, bis die Blutung in gewohnter Stärke eingesetzt hat. Ansonsten reagiert der Körper auf den steil abfallenden und sofort wieder ansteigenden Hormonspiegel mit Zwischenblutungen, die sich wenns blöd läuft, durch den ganzen nächsten Zyklus ziehen können.
     
    #2
    Miss_Marple, 24 Dezember 2008
  3. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    natürlich geht das, hab das auch schon vorher hier im forum gelesen und auch schonmal gemacht (etwas länger her und hat super geklappt)
    das ist ja der sinn des ringes (/der Pille), dass erst wenn man ihn raus nimmt die tage kommen können und dann wird das beim einsetzten wohl genauso sein... denk ich...

    die normale stärker der periode war auch schon vorhanden...

    hab mich oben im 1.betrag verschrieben... ich meinte dass ich meine tage erst 3-3,5 tage hatte, in der pause war ich schon länger... ca 5tage... ich änder das eben oben...
     
    #3
    Flitzi, 24 Dezember 2008
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Es ist durchaus normal, dass du nach der Rhythmusänderung jetzt ZB hast. Klar können die minimal ausfallen und nur 1-2 Tage dauern, aber sie können genauso gut eine Woche oder länger dauern.

    Ich hab das mit der Pille auch mal gemacht und am Ende länger geblutet als sonst. Werde ich also nie wieder machen.

    Nur noch mal zum Verständnis: Du hast also 5 Tage Ringpause gemacht anstatt 7?
     
    #4
    krava, 24 Dezember 2008
  5. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Naja, aber eine bereits eingesetzte Blutung lässt sich eben nicht mal eben so stoppen.
    Manche Frauen bekommen ja auch erst am 5. oder 6.Pausentag ihre Blutung und die hört dann auch nicht am nächsten Tag auf, weil die Frau wieder mit der Pille anfängt.
    Selbst wenn das gelegentlich funktioniert, das Risiko für Zwischenblutungen ist enorm. Daher will mir der Sinn so einer Aktion nicht recht in den Kopf...
     
    #5
    Miss_Marple, 24 Dezember 2008
  6. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    ja genau. (also 100%ig weiß ich das nicht mehr aber so um den dreh auf jeden fall)
     
    #6
    Flitzi, 25 Dezember 2008
  7. Moonlightflower
    Verbringt hier viel Zeit
    471
    113
    69
    nicht angegeben
    Stimmt, was sollte das an der Blutungsdauer ändern? Bei mir z.b. wars auch schon so, dass ich meine Periode erst relativ am Ende der Pause bekommen hab und sie auch noch hatte, wenn ich schon wieder mit der Pille angefangen hab!

    Also meines Wissens geht auch nur Periode verschieben oder einfach "auslassen" indem man einfach gleich die nächste Packung ohne Pause dranhängt!

    Ich denke, dass dein Körper jetzt einfach durcheinander ist und du bei der nächsten Pause einfach keine Verkürzung machen solltest- mit den Zwischenblutungen musst du wohl oder übel leben, da kann man wohl jetzt nicht mehr viel machen, der Körper ist wohl einfach durch die Hormone verwirrt!
     
    #7
    Moonlightflower, 25 Dezember 2008
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Du kannst das machen, aber es verkürzt nicht deine Blutung (wie du ja grade selbst merkst). Es verändert nur den Tag, an dem du mit dem Ring beginnst, aber mehr nicht.
    Und es ist eben auch möglich, dass es den Körper durcheinander bringt und zu Zwischenblutungen führt. Die hätten bei einem vollständigen Weglassen der Pause aber genauso auftreten können. Es ist leider nicht möglich, das vorher zu sagen.
     
    #8
    krava, 25 Dezember 2008
  9. Flitzi
    Flitzi (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.316
    123
    7
    vergeben und glücklich
    achso... ok danke :smile:
    beim vollständigen weglassen der pause hatte ichnämlich auch nie probleme...
     
    #9
    Flitzi, 26 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zwischenblutungen Pausenverkürzung
liebesmaedchen
Aufklärung & Verhütung Forum
21 August 2016
5 Antworten
Wolfsgirl
Aufklärung & Verhütung Forum
14 März 2016
2 Antworten