Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zwischenblutungen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von silberfisch, 19 März 2007.

  1. silberfisch
    Verbringt hier viel Zeit
    22
    86
    0
    nicht angegeben
    hallo!
    Ich bin etwas verwirrt. ICh habe meine Pille diesen Zyklus 3 tage früher angefangen. Also hatte nur 4 tage Pillenpause. Am ersten tag habe ich also die erste pille aus der neuen Packung um 10 Uhr genommen. am nächsten tag um 13 uhr dabei zwei. Nun frag t ihr euch warum zwei? Gut ich muss sagen. ich reagier oft zu panisch auch wenn ich wei0 wie das richtige Verhalten aussieht. In dem Beipackzettel der Pille steht, dass wenn man in der ersten Woche eine Pille vergisst die Gefahr einer Schwangerschaft besteht auch wenn man nur vor der ersten Woche GV hatte. Dies ist bei mir der Fall. Am Mittwoch waer der erste Pillentag und am Miwttcoh abend hatte ich das letzte mal GV- Nun war am dritten tag. dass ich mich übergeben musste, aber 5 stunden nach der Pilleneinahme- Durch die Ansgt dennich Schanger zu werden habe ich wieder nme 2 te pille genommen. seit dem habe ich jeden tag alles normakl gemacht. nun ist der 6 te tag. und mir ist aufgefallen dass ich gestern udn heuet leichet schmirblutunegn hatte. Was bedeutet das? ist das weil die Pause zu kurz war oder ich zu viel Pillen genommen habe? oder ist das ein anzeichen von schwangerschaft. ich bin verwirrt. Ich würde mich über eure Meinungen freuen.
     
    #1
    silberfisch, 19 März 2007
  2. Larissa333
    Gast
    0
    Ich denke, das Blut ist einfach noch ein kleiner Restbestand deiner Tage, oder eine durch Stress ausgelöste Zwischenblutung.

    Du hättest keine weitere Pille nach dem Erbrechen einnehmen müssen, da zwischen Pilleneinnahme und Erbrechen mehr als 3 Stunden lagen. Die Pille wirkt also uneingeschränkt.
    Da du ja folglich zu jedem Zeitpunkt geschützt warst, kannst du nicht schwanger sein. Daher ist die Blutung kein Anzeichen für eine Schwangerschaft.

    Ausserdem haben eh nur wenige Frauen die sogenannte Einnistungsblutung in der Schwangerschaft. Daher sind Blutungen nicht als Merkmal einer Schwangerschaft anzusehen. meist haben sie andere Gründe.
     
    #2
    Larissa333, 20 März 2007
  3. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Das glaube ich auch!
    Ich hatte es zB auch schon ein paar mal, dass meine Tage zu Ende waren und 2 Tage später kam nochmal ein wenig nach (rötlicher Ausfluss).
     
    #3
    Klinchen, 20 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zwischenblutungen
liebesmaedchen
Aufklärung & Verhütung Forum
21 August 2016
5 Antworten
Wolfsgirl
Aufklärung & Verhütung Forum
14 März 2016
2 Antworten
Aio12345
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Dezember 2015
3 Antworten