Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zwischenblutungen

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Ice Queen, 20 April 2004.

  1. Ice Queen
    Gast
    0
    abend :smile:

    ich weiss, das thema gabs schon paar mal, hab auch alte beiträge durchforstet aber trotzdem bin ich mit meiner frage noch ziemlich unsicher. also mal zu meinem problem:

    ich nehm jetzt seit...hm *grübel*...gut 4 jahren ein und die selbe Pille, nie probleme gehabt...!
    allerdings habe ich jetzt zwischenblutungen. hatte das zwar schonmal aber dann weil ich zb die pille durchgenommen hab o.ä.

    naja freitag hat es bisschen geblutet, dann war wieder gar nix...und seit gestern dann eben leichte blutung. bin am ende meiner pillenpackung, morgen soll ich die letzte nehmen.

    naja das allerwichtigste jetzt: ist der schutz noch da???

    muss dazu sagen: war die letzten zwei wochen krank, hab aber nur hustensaft genommen (der beeinflusst ja nicht, oder?)....kann es also daran liegen?
    oder ist evtl meine pille zu schwach?

    was mir jetzt solches kopfzerbrechen bereitet hat war folgender satz der in der packungsbeilage stand: Einnahmefehler, Erbrechen oder Darmkrankheit mit Durchfall (alles bei mir nicht der fall) sowie die längere Einnahme bestimmter Medikamente (zählt da 1 1/2 wochen hustensaft dazu???) können die schwangerschaftsverhindernde Wirkung verhindern(erste mögliche Anzeichen Zwischenblutungen)

    vielleicht mach ich nur zuviel tratra deswegen...trotzdem...naja vielelciht kann mir einer von euch weiterhelfen...was meint ihr dazu?

    lg
    Ice Queen
     
    #1
    Ice Queen, 20 April 2004
  2. Sydney
    Gast
    0
    Ich glaube nicht, dass eineinhalb Wochen Hustensaft als "längere Einnahme" zählt, aber wissen tu ich es natürlich nicht...

    Vielleicht kommen die Zwischenblutungen auch von wo anders her? Hast du denn viel Stress oder so in letzter Zeit?

    Ich an deiner Stelle würde auf jeden Fall mal den FA beim nächsten Besuch darauf ansprechen, vielleicht wirds ja wirklich mal Zeit für einen Pillenwechsel...


    Oje, mir fällt gerade auf, dass ich wohl nicht wirklich was hilfreiches betragen kann... Sorry
     
    #2
    Sydney, 20 April 2004
  3. Cora
    Cora (57)
    Verbringt hier viel Zeit
    985
    103
    2
    Verheiratet
    Hallo Ice Queen,

    ich glaube in deinem fall nützen auch noch so gut gemeinte Ratschläge der Forumuser nicht viel.
    Die zwischenblutungen können viele gründe haben, und ob deine Pille noch Schutz bietet kann dir hier auch keiner genau sagen.[​IMG]

    Deshalb gibt es nur eins was du tun kannst um ganz sicher zu sein. Geh zum Arzt oder ruf ihn/sie an.
    Je eher desto besser, dann ist auch deine Ungewissheit vorbei und dir geht es wieder gut
     
    #3
    Cora, 22 April 2004
  4. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Also mein Arzt hat mir mal gesagt, sobald Zwischenblutungen auftreten dann wirkt die Pille nicht mehr ganz sicher. Ich würde also auf jeden Fall zusätzlich verhüten und mit dem Arzt sprechen.
     
    #4
    orbitohnezucker, 22 April 2004
  5. bamba
    bamba (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    184
    101
    0
    vergeben und glücklich
    das glaub ich eher nicht. bei manchen leuten tretten bei 2-3 stunde verspätung am nächsten tag schon zwischenblutungen auf und der schutz is da definitiv noch gegeben (liegt ja innerhalb der 12 stunden).
     
    #5
    bamba, 22 April 2004
  6. Ice Queen
    Gast
    0
    hallöchen :smile:

    also problem ist, ich wohn derzeit in österreich und hab meinen FA in deutschland, wollt nicht unbedingt zu nem fremden arzt hier gehn wenns nicht sein muss.
    hab aber angerufen und man hat mir gesagt ich soll mir keine sorgen machen. ist wohl auf stress (momentan is bisschen viel mit dem studium) und meine leichte grippe zurückzuführen, und weil ich eh kurz davor war meine tage zu kriegen (die sind jetzt auch ganz normal da). und der schutz ist auf jeden fall noch da meinte sie :smile:
    wenn ich dann das nächste mal in deutschland bin versuchen wirs mal mit ner anderen pille, sollte es nochmal auftreten...was ich nicht hoffe... :zwinker:
    trotzdem danke für eure antworten
    lg
    Ice Queen
     
    #6
    Ice Queen, 25 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zwischenblutungen
liebesmaedchen
Aufklärung & Verhütung Forum
21 August 2016
5 Antworten
Wolfsgirl
Aufklärung & Verhütung Forum
14 März 2016
2 Antworten
Aio12345
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Dezember 2015
3 Antworten