Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Tom23
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 Juni 2007
    #1

    "Zwischenregel" ??

    Hallo Leute, mal ne Frage:

    Ist es normal bzw. was kann das sein, dass in der Zeit, in der meine Freundin keine Regel hat, über mehrere Tage hinweg Blut austritt? Es ist aber kein neues Blut sondern altes... und es ist auch nicht jeden Monat der Fall... habt ihr da eine Ahnung was das sein könnte?

    FA ist klar, ist nur erst in ein paar Wochen mögich ... möchte mal eure Meinungen hören...

    Wäre für eine mögliche Antwort dankbar... Danke
     
  • B*WitchedX
    B*WitchedX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    2
    vergeben und glücklich
    18 Juni 2007
    #2
    Das sind Zwischenblutungen. Kann verschiedene Ursachen haben. Nimmt deine Freundin die Pille? Dann ist diese womöglich zu niedrig dosiert, so das es zu den Zwischenblutungen kommt. Auch Eileiterentzündungen, Gebärmutterentzündungen, Zysten, etc. können Gründe sein. Sie sollte das am besten so bald wie möglich vom FA abklären lassen...
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    19 Juni 2007
    #3
    Nimmt sie die Pille?
    Dann können diese Zwischenblutungen damit zusammenhängen. Wenn sie sie z.B. noch nicht lange nimmt.
     
  • Tom23
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2007
    #4
    Nein sie nimmt keine Pille ...

    Heisst das man sollte sich Sorgen machen? Also eher Sorgen als keine?

    MfG
     
  • Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.358
    123
    4
    Verheiratet
    20 Juni 2007
    #5
    Hat sie denn regelmäßig ihre Regel?

    Da deine Freundin keine Pille nimmt, kann es vermehrt zu Unregelmäßigkeiten kommen. Beschreib doch mal ihre Blutungen? Wie lange halten diese an? In welchen Abständen kommen sie?

    Verhütet ihr denn?

    War sie schon mal bei Frauenarzt? Sich durchchecken zu lassen, wäre ja nie verkehrt, und über 18/19 Jahren sogar sehr sinnvoll (Krebsvorsorge).

    LG
     
  • Tom23
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2007
    #6
    Also: Ja, sie hat ihre Regel ziemlich regelmäßig, also 2-3 Tage auf oder ab ... aber sonst regelmäßig!

    Diese Blutungen sind so, dass zusätzlich zur Regel zwischen den Perioden altes Blut austritt, nicht viel aber über 3-5 Tage hindurch immer wieder ein bißchen ... es ist, als ob es schon länger ihn ihr wäre - wie gesagt, altes Blut...

    Ja, wir verhüten ... also schwanger ist sie nicht!

    Sie hatte es bis jetzt 2 oder 3 Mal ... seit dem letzten Mal sind ca. 2 Monate vergangen ...

    Nein sie war noch nie beim FA, da sie eigentlich nicht hin will (sie sagt aber selbst, dass es jetzt sein muss)... ist ein bißchen verschlossen und so ... aber naja ich verstehs irgendwie ...

    Habe auch gelesen dass die Psyche eine Rolle spielen kann ... wie zB Stress (Prüfungen)
    Kann das auch sein?
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    20 Juni 2007
    #7
    Ja, kann passieren. :jaa:
     
  • B*WitchedX
    B*WitchedX (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    2
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2007
    #8
    Darf ich mal fragen, was "altes Blut" ist, bzw. wie sowas aussieht, wie man sowas erkennt??? :ratlos: Und woher sowas kommen kann???
    Ich meine, ich kenn das nur, dass es normal rot ist... aber was ist dann "altes Blut"??? Wäre nett, wenn mir das jemand erklären könnte...
     
  • Tija
    Tija (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    235
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 Juni 2007
    #9
    "Altes Blut" ist eher dunkelrot bis braun.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste