Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

zyklusthermometer

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sweety87, 16 August 2006.

  1. sweety87
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    vergeben und glücklich
    wir verhüten immer mit Kondom, aber ich möchte trotzdem noch was zusätzliches. vielleicht mit thermometer oder so die temperatur messen. wer hat damit erfahrungen?? bitte helft mir. danke
     
    #1
    sweety87, 16 August 2006
  2. Larissa333
    Gast
    0
    hm, ich würde dem therometer so wenig vertrauen, dass es für mich auch als zusatz-Verhütung nicht in frage kommen würde.

    willst oder kannst du di Pille nicht nehmen? fänd ich wesentlich sicherer, wenn ihr Kondom alleine nicht vertraut (was man aber eigentlich machen kann bei richtiger und sicheren anwendung)
     
    #2
    Larissa333, 16 August 2006
  3. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    erstmal solltest du ein verlässliches Fiebertermometer haben. Du solltest darauf achten, dass es nicht mehr als +/- 0,1°C Messgenauigkeit hat. Ist z.B. bei Stirntermopertern nicht gegeben.
    Du musst jeden Morgen vor dem Aufstehen zur selben Zeit an der selben Körperstelle deine Temperatur messen und trägst sie auf ein Kurvenblatt ein.
    Wenn deine Körpertemperatur nun 3 Tage um ca. 0,2 Grad höher ist als die Woche davor hast du einen Eisprung gehabt. Wenn du nicht schwanger bist fällt die Temperatur nun wieder, bei einer Schwangerschaft steigt sie erhöht sie sich.
    "sicher" Unfruchtbare Tage hast du dann 4 Tage nach dem ersten Tag der Temperaturerhöhung bis zum Beginn deiner Periode. Heisst du kannst in etwa 10 Tage im Monat ungeschützen Geschlechtsverkehr haben.
    Ach ja wenig Schlaf und Alkohol beeinträchtigen die Temperatur, genauso wie Krankheit.
    ich würde mich da im übrigen nicht drauf verlassen und hätte keine Lust am Wochenende zur selben Zeit "aufzustehen" wie in der Woche um zu messen
     
    #3
    User 37583, 16 August 2006
  4. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo sweety,

    ich selbst wende die sympto-thermale Methode (Temperaturmessen und Fruchtbarkeitsschleim beobachten) seit fast zwei Jahren an und kann sie nur empfehlen. Die Kombination von Temperatur und Schleim erhöht die Sicherheit und gibt mehr "grüne" Tage.

    Wirklich wichtig ist ein gutes Buch, zum Beispiel "Natürlich und sicher" und ein vernünftiges Thermometer. Entweder ein vierstelliges Digitalthermometer oder ein Glasthermometer. Ich selbst habe das Geratherm basal.

    Du musst dich in das Thema einlesen, drei Infosätze reichen leider nicht aus. Aber es macht Spaß sich damit zu beschäftigen und sich selbst zu beobachten.

    Wenn du Fragen hast, nur los :smile:
     
    #4
    rainy, 16 August 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test