Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Zysten, Pille,...

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sad_mia, 1 Februar 2008.

  1. sad_mia
    sad_mia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr,

    mir ist grad kein besserer Titel eingefallen..

    Also war vor kurzem wegen starken Schmerzen bei meiner Frauenärztin, die dann starke Neigung zu Zysten festgestellt hat. Sie hat mir die Pille AIDA verschrieben. (hab sie jetzt einen zyklus durchgenommen und jetzt abgesetzt weil ich sehr viele nebenwirkungen festsellen musste..)

    so, nun habe ich festgestellt, dass die pille ja eigtl nur die symptome und nicht die ursache bekämpft... (hab gegoogelt..)
    und hab eben herausgefunden dass das (meistens) durch zuviele männl. hormone ausgelöst wird..
    im letzen jahr hat sich meine haut (akne) stark verschlimmert, ständig fettig, etc, habe stark zugenommen (fast 15kg), und bilde mir (bin mir ned sicher...) ein vermehrt haarwuchs zu haben... also muss mich häufiger rasieren und am bauch habe ich auch ganz leichte behaarung festgestellt und ebenfalls sehr leicht und unauffällig etwas damenbart,,,

    so meine frage, hängt das alles miteinander zusammen? soll ich nochmal zum arzt?
     
    #1
    sad_mia, 1 Februar 2008
  2. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    Ja definitiv.

    Davon abgesehen, hast du die Pille ohne Absprache mit dem FA abgesetzt? Das sollte man nämlich nicht machen, sondern auch schon mit dem Arzt absprechen, außer dieser hat im Vorfeld gesagt, bei zuvielen Nebenwirkungen absetzen.

    Und eine vermehrte Akne, vermehrter Haarwuchs lassen auf zuviele männliche Hormone hinweisen. Auch Zysten können hierdurch entstehen.

    speziell jetzt deine pille oder alle Pillen, die die männlichen Hormone unterdrücken? Gibt da ja noch einige mehr.
    Denn wenn man es weitläufig betrachtet, sind die männlichen Hormone die Ursache für die Akne etc. und damit wird mit der Pille die Ursache bekämpft.
    Wenn man natürlich die Ursache für die Produktion der männlichen Hormone bekämpfen will, da ist die Pille nicht der richtige Weg, das stimmt.

    Also in meinen Augen solltest du nochmal zum FA gehen und durchsprechen, welche Pille evtl. noch für dich in Frage kommt.
     
    #2
    twinkeling-star, 2 Februar 2008
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Du hast die Pille also nach einem Monat schon wieder abgesetzt?
    Da hatte sich dein Körper noch gar nicht auf die Pille eingestellt, das dauert mindestens 3 Monate. Deine festgestellten Nebenwirkungen (welche waren das überhaupt genau?) können innerhalb von 3 Monaten wieder verschwinden.
    Nach 1 Monat absetzen bringt eigentlich nur Hormonchaos. An deiner Stelle hätte ich das zumindest mit meinem FA abgesprochen und der hätte dir dann sicherlich auch gesagt, dass du deinem Körper erstmal die nötige Zeit geben musst, um sich auf die Pille und die neue Hormonzufuhr einzustellen.

    Ich persönlich nehm die Pille Aida seit 1 Jahr und bin superzufrieden! :smile: Ist zwar nur ein Einzelbericht, aber vielleicht ermutigt er dich. Störend finde ich nur den hohen Preis, aber der war bei meiner vorherigen Pille (Petibelle) auch schon so und die hab ich fast 7 Jahre genommen.
     
    #3
    krava, 2 Februar 2008
  4. User 53463
    Meistens hier zu finden
    724
    128
    189
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #4
    User 53463, 2 Februar 2008
  5. sad_mia
    sad_mia (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also hab die AIDA jetzt einen kompletten Zyklus lang genommen und ich habe wirklich extrem Nebenwirkungen bemerkt...
    Kopfschmerzen, Lippenherpes (2x in drei Wochen..), extremste Stimmungsschwankungen (bin mehrfach ohne Grund in Tränen ausgebrochen - bissl peinlich wenn man grad mitten in der Uni steht.., Akne hat sich verschlechtert, zusätlich Pickel im Gesicht (da hab ich nie, nie welche, war nervös, schlafe sehr schlecht (weiss nicht ob das mit Pille zusammenhängt, aber davorwar das nicht..) , Brustschmerzen..
    Also eigtl die ganze Palette, von daher sehe ich es nicht ein die noch einen Tag länger zu nehmen. werd nächste Woche mal beim FA anrufen, im zweifel könnt ich sie immernoch weiternehmen, bin theoretisch noch bis inkl. mittwoch dann sozusagen in de pillenpause.. wenn die Nebenwirkungen n ed so arg gewesen wären, würde ich es mir nochmal durch den Kopf gehen lassen, aber wie gesagt, ich hab ja auch in Vgh schon andere Pillen genommen, bei denen ich nur leichte bzw. nicht so extreme Probleme hatte...

    Meine tage waren immer raltiv regelmäßig, in den letzten Monaten hatte ich allerdings sehr starke schmwerzen und die zyklen haben sich teilweise um 1-2 woceh verlängert.. aber nur in letzter zeit...
    Haarausfall, nein.

    Ich werde Montag mal anrufen, aber ehrlich gesagt hab ich grad nicht wirklich die Nerven für Experimente, in einer Woche fange bei mir die Prüfungen an... :mad:
     
    #5
    sad_mia, 2 Februar 2008
  6. sad_mia
    sad_mia (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm, meine FA ist im Urlaub und nächste Woche hab ich jeden Tag Prüfungen..

    so, meine Pillenpause wäre am Do vorbei... würdet ihr sie nun weiternhemen oder nicht? Weiss grad echt nicht was ich tun soll...
     
    #6
    sad_mia, 4 Februar 2008
  7. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Also ich würd sie ehrlich gesagt weiter nehmen. Die ganzen Nebenwirkungen können auch recht schnell vorbei gehen. Wie krava ja schon sagt braucht der Körper mindestens 3 Monate um sich daran zu gewöhnen.
    Wenn du jetzt einfach absetzt, kann das deinen Körper auch ganz schön durcheinander bringen.

    Und sobald deine FA wieder da ist, solltest du ihr dringend einen besuch abstatten, aber derweil würd ich die Pille noch weiter nehmen.
     
    #7
    User 48246, 4 Februar 2008
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Es ist deine Entscheidung. Niemand von uns kann dir sagen, was besser ist.
    Pickel dürften dich bei deinen Prüfungen ja nicht unbedingt beeinträchtigen und mit den Stimmungsschwankungen kann es besser werden bzw. vielleicht kamen sie auch gar nicht nur von der Pille. Ich hatte zuletzt auch häufiger welche, aber ich nehm meine Pille ja schon 1 Jahr und jetzt merk ich auch gar nichts mehr, also lags vielleicht mal am Wetter oder einfach an einer schwieriegen Lebensphase.
     
    #8
    krava, 4 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zysten Pille
sophiex21
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2016 um 10:59
1 Antworten
wölfchen_93
Aufklärung & Verhütung Forum
26 April 2016
2 Antworten
abchilfe
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Mai 2013
8 Antworten