Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Verhütung: Das Kondom

Das einzige Verhütungsmittel das vor Geschlechtskrankheiten schützt

Das Kondom besteht aus einer hauchdünnen Gummihaut und hat an der Spitze ein so genanntes Reservoir, das die Samenflüssigkeit auffängt. Üblicherweise werden die Gummis aus Latex, dem Saft der Kautschukpflanze, hergestellt. Mit 0,04 bis 0,08 Millimetern Wandstärke sind sie dünner als menschliche Haut.

Art und Aussehen von Kondomen

Kondome gibt es in verschiedenen Größen, Stärken und Farben. Es gibt sie in grün, gelb, rot und schwarz, mit Punkten, geringelt oder mit Comic-Aufdruck. Auch der unangenehme Geschmack nach Gummi muss nicht mehr sein. Schoko-, Erdbeer-, Kirsch-, Banane- und Pfefferminzaroma lassen die "schönste Sache der Welt" auch für Nase und Gaumen zum Vergnügen werden. Wenn ihr auf zusätzliche Stimulation Wert legt, könnt ihr zu Präservativen mit Rillen oder Noppen greifen.
Nicht alle Kondommarken sind von gleich guter Qualität. Deshalb solltet ihr beim Kauf von Kondomen immer auf zwei Dinge achten:
  • Kondome müssen entweder die vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte erteilte Genehmigungsnummer tragen oder
  • die Kennzeichnung "CE" aufweisen, der eine Nummer der Prüfstelle hinzugefügt ist.
  • Außerdem müssen sie ein Haltbarkeitsdatum haben.
Aufpassen solltet ihr vor allem bei so genannten Scherz-Kondomen, die im Dunkeln leuchten und in verrückten Formen angeboten werden. Denn diese Spaß-Tüten sind selten safer-sex-tauglich.

Wie funktioniert ein Kondom, und wie gebraucht man es richtig?[/h2]Das Kondom wird wie eine zweite Haut über das steife Glied gerollt. Da bereits vor dem Samenerguss einzelne Samenzellen austreten können, muss das Kondom vor der Berührung mit der Scheide übergestreift werden. Der Samen wird aufgefangen und gelangt somit nicht in die Scheide. Nach dem Orgasmus muss das Glied mit dem Kondom noch vor Erschlaffen des Gliedes aus der Scheide gezogen werden. Dabei muss das Kondom festgehalten werden, damit es nicht abrutscht. Jedes Kondom darf nur einmal benutzt werden.


Jetzt im Forum darüber diskutieren
Themen im Forum
annihunter
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Januar 2017 um 08:05
27 Antworten
Blaubeerin
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Januar 2017 um 07:06
3 Antworten
deSade1814
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Januar 2017 um 06:54
6 Antworten