Der richtige kam nicht

Nachdem ich die ganzen Geschichten hier gelesen habe, ist es letzten Sommer bei mir auch endlich passiert :grin: D...

Nachdem ich die ganzen Geschichten hier gelesen habe, ist es letzten Sommer bei mir auch endlich passiert :grin:

Da ich nie wirklich Glück mit Beziehungen hatte, musste ich mich lange gedulden.
Ich wollte immerhin auf „den Richtigen“ warten, weil ja jeder einem dazu rät.

Ich lernte dann jemanden kennen und wir verabredeten uns.
Er war schon etwas älter als ich, was uns aber nicht störte. :ashamed:

Offiziell zusammen waren wir nicht, sind uns aber trotzdem nach einer Zeit näher gekommen und mir hat es trotzdem super gefallen.
Zum „richtigen“ Sex kam es nach ca. einen Monat, als er mich zuhause zu sich einlud.
Er hatte es schon vorher ein paar mal versucht, aber da war es mir noch zu früh, bzw. habe ich mir da noch Hoffnungen auf was ernstes gemacht.

Mit der Gewissheit, dass es wohl eher beim ONS bleiben wird, hatte ich dann mein erstes mal und ich fand es mega.
Das Gefühl kann man nicht beschreiben oder mit irgendwas vergleichen.
Zuerst ist er nicht „reingekommen“ wir haben es dann aber ohne Druck weiter probiert.
Er musste schon wirklich einmal zustoßen.
Es hat ein bisschen geblutet und sich den Abend ein bisschen wund angefühlt.

Mittlerweile finde ich, dass der Sex damals nicht so toll war, was vielleicht daran liegt, dass ich jetzt besseren mit einem neuen Partner habe :ROFLMAO:
Von mal zu mal wird man dehnbarer und kann es mehr und mehr genießen.

Trotzdem bereue ich es nicht und wünsche mir auch nicht noch länger gewartet zu haben.
War vielleicht nicht der richtige Partner, aber der richtige Zeitpunkt :thumbsup: