Mein Sex–Date mit einem Unbekannten über die Platform Badoo

Hi meine Name ist Hanna (27) ich habe meine Jungfräulichkeit mit 17 Jahren verloren, weil ich damals zwar gut au...

Hi meine Name ist Hanna (27)

ich habe meine Jungfräulichkeit mit 17 Jahren verloren, weil ich damals zwar gut aussah, aber trotzdem mit den Kerlen kein Glück hatte, also hab ich es Online versucht. Ich wollte keine Jungfrau mit 18 mehr sein und da habe ich auf Badoo, eine Dating Seite, die gab es 2010 schon.

Damals war ich nicht ganz so offen, hatte zwar einen Klassenschwarm, aber hab dann einen Kerl namens Andreas mit 35 kennengelernt (groß gebaut, dicker schwanz 19cm) und der war sexuell sehr direkt und wollte sich sofort verabreden. Ich kannte den damals gerade mal fast 5 Tage und am Wochenende hab ich ja gesagt, weil meine beste Freundin Christina dauernd mit ihrem Freund angegeben hat.

Im Nachhinein hätte ich es mir anders gewünscht. Das Date an sich lief so ab das ich abends abgeholt wurde weil er von der Arbeit heimkam und war da schon sehr nervös und habe ihm auch nichts über meine Jungfräulichkeit erzählt.

Wie wir in seinem Auto waren, er fuhr mich zu seiner Wohnung und wie wir da waren sollte ich ihm erstmal einen blasen und er war da schon etwas grob und hab versucht so gut es ging mitzumachen.

Ich glaube er hat damals gemerkt das ich recht unerfahren, in seinem Bett haben wir dann erstmal eine Weile geknutscht und dann hat er mir seinen Schwanz nochmal in den Mund gesteckt und ihn mir dann in meine Pussy gesteckt. Er war schon ziemlich hart, schnell und etwas brutal aber ich hab damals nur gestöhnt und so getan als ob ich gekommen bin.

Es war an sich kein schönes Erlebnis, besonders weil er so ein Macho war und groß getönt hat wie hart und Dauergeil er ist... Anal haben wir damals nicht gemacht, Gott sei Dank.

Die Nacht hab ich leider bei ihm verbracht aber bin am Morgen schnell wieder weg, nach der gleichen Tortur, da hat es aber etwas besser geklappt.

Also mein erstes Mal war keinesfalls erfreulich, 2 Wochen danach hab ich mit meinem Schwarm aus meiner Klasse geschlafen, der erst 18 war und um einiges besser mit viel weniger Erfahrung.

Und als ich nach meinem Schulabschluss (Mittlere Reife) gefeiert habe, wurde ich in der Club Toilette von 2 ehemaligen Mitschülern gefickt (anal entjungfert) , ich war damals sehr betrunken und hab es genossen.

Das ist meine Geschichte,

XOXO
Hanna