Mit dem Besten Freund des Bruders

Ich hab hier einige solcher ( Erstes Mal Geschichten ) gelesen, und wollte euch an meiner auch teil haben lassen. M...

Ich hab hier einige solcher ( Erstes Mal Geschichten ) gelesen, und wollte euch an meiner auch teil haben lassen. Meine wird sehr lang..

Er ( D ) 19 ist der beste Freund von meinen Großen Bruder , D war fast täglich da und sie haben immer zusammen gezockt oder über irgendwelchen Kram gequatscht. Ich was zu diesem Zeitpunkt übrigens 17.

Irgendwann schrieb ich D mal an, und fragte ob er mich von einer Party abholen könnte..

Nach diesem Tag schrieben wir täglich und über alles mögliche.. auch über das Thema Sex..

Zwei Monate später war D wieder da und zockte mit meinem Bruder den ganzen Abend. Ich kam irgendwann dazu und brachte den Jungs was zu essen und schaute ihn ein wenig zu... ich beobachte D dabei wie er gegen meinen Bruder verlor und sich danach ärgerte.. irgendwann ging ich ins Bett und hörte etwas Musik, D kam später zu mir und wollte mir eine gute Nacht wünschen, er setzte sich zu mir und legte seinen Arm und meine Schulter.. ich genoss die Nähe und bekam plötzlich Lust ihn zu küssen.. ich schaute ihn an und er merkte was ich wollte und küsste mich.. seine Küsse waren so zärtlich und liebevoll. Ich schlang meine Arme und seinen Hals und er packte mich und setzte mich auf seinen Schoß.. wir knutschen noch einige Zeit weiter bis er abrupt aufhörte und meinte das dass nicht geht.. Ich ging von ihm runter und setzte mich neben ihn.. und sagte das dass sich egal wäre und es nichts schlimmes wäre.. er schaute mich an und lächelte, stimmt sagte er und küsste mich wieder, diesmal vorsichtiger und ich setzte mich wieder auf seinen Schoß... ich spürte etwas hartes und mir.. ich schaute runter und sah was es war.. ich hatte Angst und wusste nicht wie ich reagieren sollte und schaute ihn nur an.. er sagte das es ihm leid tun würde, es aber kein Wunder sei bei so einem schönen und wundervollen Mädchen ich küsste ihn nachdem er das sagte. Er stand auf, mir mit auf seinen Armen und legte mich vorsichtig auf mein Bett ab... er küsste mich intensiver wir nie zuvor und ich zog ihm sein Shirt aus Später lag er neben mir und spielte ganz vorsichtig mit meinem Kitzler bis ich zitternd seinen Namen schrie ( man merkte das er Erfahrung hatte ) ich war so feucht und voller Lust das ich ihn näher an mich zog und ihm sagte das ich ihn spüren möchte.. er schaute offensichtlich unsicher und fragte mich ob ich mir zu 1000% sicher sei ( er wusste das ich Jungfrau sei )

Ich bejahte dies und er zog mir meinen Bh und meinen Slip aus und ich ihm seine Boxershort... er streichelte vorher noch ein bisschen meine Brüste und meinen Kitzler... ich stöhne voller Lust.. dann legte er sich über mich und drang ganz vorsichtig in mich ein.. seine Bewegungen waren voller Gefühl und Leidenschaftlich.. ich hatte keine Schmerzen und Blutete nur ein wenig.. ich schlief in seinem Armen ein


Am nächsten Morgen war er wieder bei meinen Bruder im Zimmer und ich hörte nur wie D zu meinem Bruder sagte Ich liebe deine Schwester. Sie bemerkten mich und ich setzte mich auf das Bett meines Bruders, er meinte ich sei laut gewesen und er froh sei das es sein Bester Freund war und kein anderer Arsch.