Mit dem Kumpel

Ich hatte das erste mal im Vorletzten Sommer mit einem sehr guten Kumpel. Wir waren an einem sehr heißen Tag in de...

Ich hatte das erste mal im Vorletzten Sommer mit einem sehr guten Kumpel. Wir waren an einem sehr heißen Tag in dem Wald neben meinem Haus in dem sich ein abgelegener kühler See befindet. Am Ufer haben wir ein wenig Bier getrunken und waren recht gut drauf. Da wir alleine waren sind wir dann im See Nacktbaden gegangen wobei wir beide (auch Sichtbar) geil wurden. Er meinte er würde sich gerne einen runterholen. Vom Bier noch etwas enthemmt nahm ich seinen Penis in die Hand und wichste ihn, er schnappte sich auch meinen und wir holten uns gegenseitig einen runter, was sich extrem gut anfühlte und spritzten ins Wasser ab. Anschließend zogen wir uns wieder an und gingen zu mir Nachhause da es schon Abend (meine Familie war nicht da)

In meinem Zimmer unterhielten wir uns über verschiedenes, landeten aber schnell wieder bei dem vorherigen Ereignis und kamen darauf zu der Erkenntnis das wir uns beide Bi fühlten. Er meinte er habe schon mal mit einem Mädchen geschlafen und wollte es auch mit einem Jungen tun.
Ich wollte es auch, also holte ich Gleitgel.
Wir zogen uns gegenseitig komplett aus ich nahm seinen Penis und rieb ihn, anschließend begab ich mich auf meinem Bett in die Doggy Position Er trug Gleitgel auf und drang vorsichtig mit seinem Penis in meinen Po ein und bewegte sich rein und raus. Anfangs war es komisch aber dann war es ein unglaubliches Gefühl, ca 15 Minuten fickte er mich in den Po und befriedigte mich gleichzeitig auch mit der Hand E fühlte sich wahnsinnig gut an ich spritzte heftig ab und auch er entlud sich gleich drauf in meinem Po. Wir waren beide außer Atem, ich war zu fertig um ihn auch anal zu nehmen, war aber trotzdem geil. Er setzte sich auf, nahm meinen Penis in den Mund und blies mir einen es war wieder unbeschreiblich und der Orgasmus sehr intensiv, da er auch schon wieder Steif war beschloss ich mich zu revanchieren. Daher nahm ich seinen Penis in den Mund und blies ihm auch ohne Hemmungen einen, danach waren wir so müde das wir einschliefen.

Seit dem führen wir eine Art Bi F+ und treffen uns immer wieder zum Sex. Er hat mittlerweile eine Freundin die davon weiß und es ihm Erlaubt.
Liebe oder so ist aber jetzt nicht dabei, es ist einfach eine angenehme Abwechslung.
Spannend ist aber das wir beide irgendwie den anderen nicht küssen wollen, da schrecken wir zurück, während wir ansonsten wenn es z.b darum geht den Penis des anderen in den Mund zu nehmen keinerlei Hemmungen haben.