Ohne Hemmungen...

Wir sind jetzt einen Jahr lang schon zusammen, ich dachte ich könne es mal unsere Erfahrung, hier aufschreiben, so...

Wir sind jetzt einen Jahr lang schon zusammen, ich dachte ich könne es mal unsere Erfahrung, hier aufschreiben, sodass ich vielleicht vielen die Angst nehmen kann.
Mein jetziger Freund war 13, ich weiß man kann sagen, er sei zu jung, aber er war um einiges Weiter als ich, ich hatte Bedenken, Angst, man hat seine Angst nicht gemerkt.
Er hat gewartet, was nicht immer selbstverständlich ist.
Ich hatte viele Hemunngen, als wir es versuchten, wir küssten uns erst Intensiv, als er versuchte mein grünes Top auszuziehen, anschließend meine Jeans und Slip, ich ließ mich in das Gefühl fallen, schließlich war er er der richtige, der auch gerade das richtige tat. Er ließ mich auf sein Sofa sinken, drückte seine Finger an sich und befriedigte mich, nach einiger Zeit fing es an zu Bluten, es blutete nicht stark aber es war bissl Blut auf dem Sofa. Nach diesem Erlebnis, entschieden wir uns auch Sex miteinander zu haben, er holte ein Kondom und stülpte es über sein Penis. Es war ein tolles Gefühl und uns hat es allen gefallen. Heute ist es nicht anders, wir haben es gerne. Sowas hat nichts mit dem Alter zu tun, schließlich ist es so, dass ich diese Angst hatte, und er immer wieder gewartet hat und mir die Angst genommen hat.
Es war eines der tollsten Momente, die ich erleben konnte. Es nur sehr wichtig, diese Sicherheit zu besitzen nicht nur beim Partner sondern auch beim Sex, sowas passiert tatsächlich immer noch, dass man sich ansteckt. Sex ist wirklich ein tolles Gefühl, aber fühlt euch geboren und behütet, vertraut euren Partner.

PS. Ich liebe dich❤️