Schmerzhaft schön

Wir waren drei Monate zusammen als wir miteinander schliefen. Petting hatten wir schon recht früh. Nach nichtmal 2...

Wir waren drei Monate zusammen als wir miteinander schliefen. Petting hatten wir schon recht früh. Nach nichtmal 2 Wochen streichelten und befummelten wir uns gegenseitig. Ich habe so seinen steifen Penis und er meine Muschi und Brüste kennengelernt.Gekommen ist er dabei öfter als ich. Wenn er kam, war alles ziemlich nass. War eine Menge Sperma das sich in meinem oder seinen Bett ergossen hat.

An einem regnischen Sonntag, wir schmusten und befummelten uns, flüsterte er mir ins Ohr: "Ich möchte gern mit Dir schlafen". Und küsste mich. "Ich will´s auch".

Als er in mich eindrang, tat es ziemlich weh. Und als es gerade anfing total schön zu werden, wurde er immer scheller, sein Glied wurde irgendwie noch dicker, kam er keuchend.

Anschließend lagen wir nebeneinander, schauten uns an. Er fragte mich ob es wehgetan hätte. Ich sagte ihm "am Anfang" es dann aber schön gewesen sei, ich aber leider nicht gekommen wäre.
Dann küsste, steichelte mich an den Brüsten und fingert und rubbelte in und an meiner Scheide. Ich bin so doll gekommen, das ich hinterher dachte, hoffentlich hat Dich keiner gehört.
Als wir aufstanden um uns anzuziehen, sahen wir einen ziemlichen Blutfeck. Ich habe auch noch 2 Tage einen kleinen roten Fleck im Slip gehabt. Jetzt nach einem halben Jahr hat er und ich den Dreh raus das ich auch komme. Zwar nicht immer, aber immer öfter.

Tom ich liebe Dich.