Schön dann schweinegeil

Er war unser Nachbar und Jungeselle. Meine Eltern und er hatten guten Kontakt zu einander. Auch wir verstanden gut....

Er war unser Nachbar und Jungeselle. Meine Eltern und er hatten guten Kontakt zu einander. Auch wir verstanden gut. Hatten losen Kontakt und unterhielten uns über alles mögliche über Gott und die Welt. Manchmal stellte ich mir vor etwas mit ihm zu haben. So kam es, dass ich ihn eines Tages als meine Eltern auf Kurzurlaub waren, besuchte. Wir schauten einen Film und alberten ein wenig rum. Und plötzlich küssten wir uns. Dann sagt ich gerade heraus, "schlaf mit mir". Er war total perplex und fragte "bist du sicher?" Dann sagte ich nur "ja". Wir gingen ins Schlafzimmer und er holte ein Handtuch aus dem Schrank. Auf dem Bett fingen wir wieder an uns zu küssen, streichelten uns über die Kleidung und zogen uns gegenseitig aus bis wir splitternackt waren. Mit Petting ging es weiter. Als ich feucht und spitz wie eine Henne war (sein Glied war vorher schon steif), füsterte ich ihm zu, mach es. Wir legten das Hand unter meinen Po und ich speizte meine Beine während er sich auf mich legte. Er drang langsam und gleichmäßig in mich ein. Es gab einen Pieks und dann war er drin. Langsam fing er an mich zu bumsen. Erst langsam und immer schneller bis er sich keuchend in mir ergoss. Es war zwar schön, hatte mir eigentlich mehr ausgemalt. Naja, mit dem Handtuch wischte er mich zwischen den Beinen sauber, rubbelte und fingerte mich bis auch ich kam. Am nächsten Morgen spürte ich sein schlaffes Glied an meinem Oberschenkel und ich fing einfach an es zu streicheln. Es wurde ziemlich schnell steif und als er aufwachte und mir in die Augen sah, nickte ich ihm zu und sagte "mach es". Dann f****e er mich förmlich und ich mußte das Handtuch vom abend nehmen und mir vor den Mund halten als ich heftig kam und er sich in mir ergoss.
Wir hatten dann noch eine ganze weile eine Sexbeziehung und machten es an allen möglich Orten in der Wohnung. Es war immer schön, aber nie wie an jenem Morgen. Auch bei meinem jetzigen Freund nicht.