Singlebörsen

Auch wenn es nicht wirklich zu Sextoys passt, so könnt ihr heute eure Erfahrungen mit den verschiedenen Dating-Plattformen loswerden.

  1. Lovoo

    Kosten:
    kostenlos
    LOVOO ist das Mobile Social Network, um Gleichgesinnte zu finden. Mit Lovoo lernen Anwender sympathische Menschen in unmittelbarer Nähe kennen. Herzstück der App ist der patentierte Live-Radar. Dieses Feature ermöglicht es jedem, jederzeit und überall Kontakt zu anderen Mitgliedern aufzunehmen, mit ihnen zu chatten und in Verbindung zu bleiben. Ein spontanes Treffen im Café um die Ecke, im Lieblingsclub nebenan oder wo immer man sich gerade aufhält? Kein Problem – die intuitiv bedienbaren...
  2. Elitepartner

    Kosten:
    0
    Kosten Premium Account:
    ab 25,- EUR pro Monat
    ElitePartner ist die Partnervermittlung für gebildete, kultivierte Singles. Jedes einzelne Profil wird handgeprüft, damit Singles hier die beste Auswahl qualifizierter Partnervorschläge erhalten. Das wissenschaftliche ElitePartner-Matching ermittelt die Mitglieder mit der größten Übereinstimmung. ElitePartner wurde Testsieger beim Vergleich von acht Partneragenturen der Deutschen Gesellschaft für Verbraucherstudien (01/2014, [URL="http://www.dtgv.de"]www.dtgv.de[/URL]). Drei Kernkompetenzen zeichnen ElitePartner aus:...
  3. Tinder

    Kosten:
    kostenlos
    Kosten Premium Account:
    ab 4,99 EUR (Altersabhängig)
    Tinder ist die unterhaltsame Art, mit neuen und interessanten Leuten in deiner Nähe Kontakte zu knüpfen. Einfach durch Wischgesten nach rechts oder links Personen „mögen“ oder „ablehnen“. Wenn du jemand anderem auch gefällst, hast du einen Match! Chatte mit deinem Match oder nimm ein Foto auf und teile es als Moment mit allen deinen Matches gleichzeitig. Es ist eine neue Art und Weise, dich selbst auszudrücken und Freunden mitzuteilen.
Die Seite wird geladen...