Florian_PL
lelo-hex-kondome.jpg

LELO Hex

5/5, 5 von 1 Testbericht
Unsere Welt hat sich verändert. Das Kondom nicht. Bis jetzt!
lelo-hex-kondome.jpg

Neuste Testberichte

  1. Bebop18
    LELO Hex Kondome
    5/5, 5 von 5, erstellt am 14 März 2018
    Pros
    • + gefühlsecht, Sicherheit, geruchsneutral
    Cons
    • - Preis, Nur im Internet bestellbar
    Nachdem ich in den vergangenen 2 Jahren nirgends eine negativen Bericht gesehen habe, insbesondere was die Sicherheit angeht, war es an der Zeit diese Kondome selbst auszuprobieren.

    Da es diese vor Ort nicht zu kaufen gibt, auch nicht im örtlichen Sexshop, habe ich sie bei „Amorelie“ bestellt. €19,90 für 12 Stück (+Versandkosten), macht also €1,65 pro Stück, was in etwa doppelt so teuer ist wie die Standardgummis von Durex/BillyBoy/Ritex/usw. aus dem Drogeriemarkt. Kamen schon am nächsten Tag an, in einem diskreten weißen Päckchen.

    Nun zum wesentlichen, betrachten wir das Vorspiel als beendet. Die Verpackung lässt sich ganz leicht öffnen, auch mit feuchten Fingern. Was sofort positiv auffällt, es ist absolut geruchsneutral. Kein Gummi/Latexgestank, der einem sofort entgegenkäme.

    Das transparente Kondom fühlt sich leicht, klein und „zart“ an, keine Aufrollwulst. Es geht leicht und einfach überzuziehen und abzurollen. Schon hier merkt man, dass es extrem gut dehnbar ist und sich von selbst der Penisform anpasst. Es ist relativ kurz, komplett abgerollt blieben bei mir noch etwa 3 Zentimeter bis zum Schaft frei. Aber es blieb bis zum Ende auf den Millimeter genau dort, es ist kein bisschen verrutscht. Das Kondom saß bei mir recht eng, hat aber kein bisschen eingeschnitten. Auch beim ersten Eindringen konnte ich merken, dass es viel besser dehnbar ist als ein herkömmliches Kondom, ich hatte keinerlei Gefühl eines „Verziehens“. Während das Gefühl am Penis in den ersten 10 Sekunden genau wie bei einem Standard-Kondom war, wurde es dann immer besser bis ich irgendwann mal nachschauen musste, ob es überhaupt noch da ist, denn es war wirklich extrem gefühlsecht. Auch als bei mir zwischendurch die Erektion mal ein klein bisschen nachließ, blieb das Kondom auf den Millimeter genau am gleichen Fleck. Und es hat am Ende natürlich gehalten.

    Fazit: es ist wirklich bei weitem das beste Kondom, was ich je benutzt habe. In jeder Hinsicht sehr angenehm, viel näher an „echt“ geht wohl kaum. Und ich habe mich zu jeder Zeit sehr sicher gefühlt. (Zum Vergleich: ich habe mir früher mal die „Manix Infini“ gegönnt, die fühlen sich auch sehr gefühlsecht an, aber die stinken und sie haben sich bei mir immer nach oben aufgerollt, das war mir dann doch zu unsicher. Und sie sind noch erheblich teurer als die Lelo Hex).

    Wer Kondome nur als lästiges Übel für den gelegentlichen ONS begreift und sich mit den Standard-Gummis wohl fühlt, sollte ruhig dabei bleiben. Aber wenn man gerne sinnlichen und liebevollen Sex zelebriert und die dabei die Benutzung von Kondomen zur Verhütung als Teil davon annimmt und akzeptiert, dann sind die Lelo Hex-Kondome sehr empfehlenswert und sind den höheren Preis absolut wert.
    Ein Mitglied findet diesen Testbericht hilfreich.
    Nadine89 gefällt das.

Kondom Details

  1. LELO HEX™ Kondome sind durch ihre revolutionäre Sechseckstruktur stark, dünn und gefühlsecht. Es ist seit Jahren die erste größere Innovation und wird von Medien auf der ganzen Welt als einer der wichtigsten Fortschritte in der Kondomtechnologie seit Jahrzehnten gefeiert.
    Stichworte:

Besitzt Du diese/n Kondom?

Besitzt Du diese Kondom? Registriere Dich jetzt und helfe anderen mit deinem Wissen und deiner Erfahrung.
Die Seite wird geladen...