Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Körper & Gesundheit

  1. Intimrasur auf dem Prüfstand: Trends und Pflegetipps für sie und ihn

    Die Intimrasur ist für viele fester Bestandteil der Körperhygiene und ein Muss in Hinblick auf einen gepflegten Intimbereich. Welche Trends derzeit vorherrschen und worauf es beim Rasieren ankommt, um die empfindliche Haut im Schambereich zu schonen, wird nachfolgend thematisiert. Intimfrisuren Trends 2019 für Mann und FrauEine Intimrasur kann das Liebesspiel bereichern, in dem sie durch visuelle Reize die Lust auf Sex steigert. Voraussetzung für diese Wirkung ist jedoch eine gepflegte und...
  2. Attraktiver durch die Pubertät

    Nicht zu Unrecht gilt die Pubertät als eine der schwierigsten Phasen im Leben eines jungen Menschen. Der Körper und das Denken verändern sich, die eigenen Launen variieren schneller, als die Umwelt es registrieren kann und zu allem Überfluss wird das andere Geschlecht noch interessant. Nun wünscht man sich, bei Mädels oder Jungs gut anzukommen, aber wie soll man das anstellen? Schließlich mangelt es an Erfahrung und man ist auf die Tipps anderer Menschen angewiesen. Die Eltern scheinen...
  3. Die weibliche Pubertät

    Du bist zwischen 11 und 18 Jahren alt, alles nervt Dich: Deine Eltern, Schule, das Leben an sich – einfach alles ist total lästig und anstrengend. Willkommen in der Pubertät! Auf dieser Seite erfährst Du, was so alles mit Deinem Körper und Deiner Psyche während dieser Zeit passiert. Körperliche VeränderungenBrustentwicklung (Telarche): 10. bis 12. LebensjahrDer Drüsenkörper in der Brust fängt ab etwa 10 Jahren an zu wachsen und wird größer als der Warzenhof. Dadurch einsteht die erste...
  4. Die männliche Pubertät

    Du bist zwischen 11 und 18 Jahren alt, alles nervt Dich: Deine Eltern, Schule, das Leben an sich – einfach alles ist total lästig und anstrengend. Willkommen in der Pubertät! Auf dieser Seite erfährst Du, was so alles mit Deinem Körper und Deiner Psyche während dieser Zeit passiert. Körperliche VeränderungenHodenwachstum: 11. bis 15. LebensjahrEtwa ab dem 11. Lebensjahr beginnt bei Dir das Hodenwachstum. Schambehaarung: 12. bis 13. LebensjahrDie Schamhaare beginnen ab dem 12. Lebensjahr zu...
  5. Pilzinfektion

    Als Pilzinfektion wird eine Infektion der Geschlechtsteile mit einem Hefepilz bezeichnet. Der Verursacher ist hierbei fast immer ein Pilz namens Candida albicans. Umgangssprachlich werden häufig die Bezeichnungen "Vaginalpilz" oder "Scheidenpilz" verwendet. Ursachen einer PilzinfektionPilze sind für die Vaginalflora und in der Regel für den Körper ungefährlich. Eine Infektion erfolgt, wenn sich die Hefepilze aufgrund einer Änderung des PH-Wertes der Vagina zu schnell vermehren können. Eine...
  6. Gonorrhoe / Tripper

    Allgemeines zum TripperTripper (auch: Gonorrhoe) ist eine bakterielle Infektion, die sowohl Männer als auch Frauen betreffen kann. Bis zum Jahr 2000 gehörte sie sogar zu den meldepflichtigen Krankheiten. Die angeborene Gonorrhoe war früher der häufigste Grund für eine Erblindung im Kindesalter in der westlichen Welt. Beschwerden und DiagnostikMann: Schmerzen beim Wasserlassen und gelblicher Ausfluss. Bei einer Infektion im Enddarm können schleimig-eitrige Beimengungen im Stuhl sein. Frau:...
  7. Syphilis

    Allgemeines zur Syphilis (Lues venerea)Syphilis gehört zu den meldepflichtigen, bakteriell verursachten Krankheiten. Beschwerden und StadienDer Verlauf von Syphilis spielt sich in vier Stadien ab. 1. Stadium (Primärstadium)Ein schmerzloses Geschwür entsteht dort, wo die Bakterien in die (Schleim-)Haut eingedrungen sind. Es sondert eine klare Flüssigkeit ab, die hochinfektiös ist, heilt aber auch unbehandelt von allein wieder ab. Die benachbarten Lymphknoten schwellen an. 2. Stadium...
  8. HPV Infektion

    Allgemeines zur HPV-InfektionInfektionen mit dem Humanpathogenen Papilloma-Virus (HPV) gehören zu den häufigsten sexuell übertragbaren Viruserkrankungen. Bei Neugeborenen kann die Ansteckung jedoch über den Geburtsweg stattfinden. Als Folgen einer HPV-Infektion treten meist harmlose Hauterscheinungen auf. Im Genital- und Analbereich enstehen Feigwarzen. Es existieren über 100 verschiedene Untergruppen von HPV-Viren. Einige stehen in Verdacht, an der Entstehung von bösartigen Erkrankungen...
  9. Hepatitis

    Was ist Hepatitis?Hepatitis B und C sind keine Geschlechtskrankheiten im eigentlichen Sinne. Jedoch zählt neben der Übertragung durch Blut, Blutprodukte und Injektionen auch der sexuelle Kontakt zu den möglichen Infektionswegen. Deshalb sollten sich Partner von Hepatitis-B-Positiven impfen lassen. Zur Vorbeugung von Hepatitis C steht derzeit noch kein Impfstoff zur Verfügung. Symptome und ProblemeDas Hepatitis-Virus führt nach einer bis sechs Monaten zu uncharakteristischen, grippalen...
  10. Chlamydien

    Allgemeines zur Chlamydien-InfektionDiese kugelförmigen Bakterien können nur in Wirtszellen überleben. (Info: Eine Wirtszelle ist eine Zelle, die einem Virus dabei hilft, sich zu vermehren). Eine Infektion mit diesen Erregern gehört zu den häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten, zirka zehn Prozent der Bevölkerung ist betroffen – sowohl Männer als auch Frauen. Beschwerden und DiagnostikBeim Mann: Entzündung der Harnröhre mit ziehendem Schmerz, Jucken und Brennen beim Wasserlassen und...
  11. AIDS / HIV

    Was ist AIDS/HIV, und wie verläuft die Krankheit?"Acquired Immune Deficiency Syndrome" (AIDS) ist eine Krankheit, die die Abwehrfähigkeit des Körpers gegenüber Krankheitserregern vermindert. Der Auslöser ist das "Human Immunodeficiency Virus" (HIV) oder HI-Virus. Nach der Ansteckung vermehrt sich das Virus fast unbemerkt, lediglich leichte Grippe-Symptome wie beispielsweise Fieber können auftreten. Oftmals vergehen Jahre zwischen Infizierung und dem Ausbruch der Krankheit, sodass das Virus...
  12. Das erste Mal beim Urologen

    Vor dem ersten Besuch beim Urologen brauchst Du keine Angst zu haben. Hast Du aber trotzdem? Das liegt vor allem daran, dass Du wahrscheinlich nicht weißt, was Dich erwartet und dass Du falsche Vorstellungen hast. Lass Dich hier einmal von uns aufklären, wie ein Besuch beim Urologen wirklich ist. Wann sollte man zum Urologen?Du bist noch jung, also hast Du eigentlich keinen Grund, einen Urologen aufzusuchen – es sei denn, Du hast Schmerzen in Geschlechts-, Becken- oder Nierenbereich. Dann...
  13. Urologe

    Du hast das Wort "Urologe" schon mal gehört, weißt aber gerade so gar nichts damit anzufangen? Hier kommt die Aufklärung. Was ist ein Urologe?Ein Urologe ist ein Arzt, der sich vor allem mit den Organen beschäftigt, die "harnableitend" sind, das heißt also mit der Blase, mit dem Harnleiter und der Harnröhre sowie mit den Nieren. Außerdem gehen Männer zum Urologen, die ihre Geschlechtsorgane untersuchen lassen möchten, also ihre Samenleiter, Hoden, den Penis und so weiter. Eine Frau geht bei...
  14. Das erste Mal beim Frauenarzt

    Wann zum ersten Mal zum Frauenarzt?Du brauchst keine Beschwerden oder Probleme zu haben, um einen Termin bei einem Frauenarzt deiner Wahl zu bekommen. Wenn du einfach mal wissen möchtest, wie eine Untersuchung abläuft oder Fragen zu deiner Entwicklung hast, auch dann kannst du bei einem Frauenarzt vorsprechen. Er wird dich sicherlich nicht abwimmeln. Der erste Gang zum Termin beim Frauenarzt ist nicht für alle jungen Frauen leicht. Es kann dich vielleicht beruhigen, wenn deine Mutter oder...
  15. Frauenarzt

    Muss ich zum Frauenarzt?Irgendwann kommt jedem Mädchen, jeder jungen Frau der Gedanke an den ersten Besuch beim Frauenarzt. Doch wann ist ein Besuch wirklich angebracht? Du brauchst keine Beschwerden oder Probleme zu haben, um einen Termin bei einem Frauenarzt Deiner Wahl zu bekommen. Wenn Du einfach mal wissen möchtest, wie eine Untersuchung abläuft oder Fragen zu Deiner Entwicklung hast, kannst Du bei einem Frauenarzt vorsprechen. Wann zum Frauenarzt?Frauenarzt – MenstruationsproblemeEin...
Die Seite wird geladen...