Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    28 Oktober 2006
    #1

    Ähm, Pflicht für 190 km/h-Aufkleber ?!

    Tagchen,

    mein Vater war letzten Freitag (also Gestern, oder so ^^) bei einem Kollegen, den er auf der Arbeit kennen gelernt hat - er hat bei diesem für mein Auto Winterreifen+Felgen gekauft, welche er am Freitag montieren hat lassen.

    Nun, der Kollege ist Opelhändler.

    Vater kam dann irgendwann abends in mein Zimmer und meinte, "die Reifen sind drauf, kannst dir mal anschaun. Außerdem gibts jetzt ne Pflicht für so nen 190 km/h Aufkleber neben dem Tacho. Wenn die Polizei dich anhält, und du hast keinen, kostets 1 Punkt"

    So zumindest soll das der Opelhändler gesagt haben.

    Als ich mir dann mein Auto angeschaut hab, und feststellte, dass da ein richtig hässliches kleines Badge auf meinem Tacho klebt, hab ichs natürlich gleich abgemacht und ins Handschubfach geklebt...

    Mal ehrlich, das is doch absurd?! Kenne niemand mit so nem hässlichen Aufkleber, sowieso total bescheuerte Idee... wer 190 im Winter fahren will, solls gerne tun... aber n normaler Mensch macht das doch bei den Witterungsverhältnissen nich?!

    Is da was dran, an diesem angebl. Gesetz? Oder könnte es eine Bestimmung in Zusammenhang mit den Aufgezogenen Reifen sein? Also, die max. zulässige km/h ?
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    168
    275
    in einer Beziehung
    28 Oktober 2006
    #2
    http://www.adac.de/Tests/Reifentests/Winterreifen/Fragenkatalog/default.asp?TL=2

    Kommt also wohl ganz auf die Reifen an...
     
  • daedalus
    daedalus (39)
    Teammitglied im Ruhestand
    869
    113
    51
    nicht angegeben
    28 Oktober 2006
    #3
    *jetzt* ist aber schon seit einigen Jahren.
     
  • Schildkaempfer
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Oktober 2006
    #4
    Es gibt auch im Winter durchaus schöne Tage, an denen die Autobahn schön trocken ist und man durchaus 190 km/h oder mehr fahren kann.
    Die 190er-Begrenzung wird nicht wegen der Witterung gemacht, sondern wegen des Reifenmaterials.

    Andere hier werden es sicher besser erklären können: Der Winterreifen hat eine Gummimischung, die nur bestimmte Geschwindigkeiten aushält (in Deinem Fall eben 190 km/h). Wenn Du lange deutlich schneller fährst, beschädigst Du den Reifen und gefährdest Dich.

    Damit Du immer daran erinnert wirst und auch jemand anders als Du, der vielleicht mal Dein Auto fährt, weiß, wie schnell er fahren darf, gehört der Hinweis ins Blickfeld des Fahrers, eben neben die Tachoscheibe. Im Handschuhfach jedenfalls kann er diese Aufgabe nicht erfüllen.

    Die Idee ist also alles andere als bescheuert, sondern dient nur Deiner eigenen Sicherheit.
     
  • Tobi1982
    Tobi1982 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    Single
    28 Oktober 2006
    #5
    Aber das man dafür nen Punkt bekommen kann, wenn man den hässlichen Aufkleber nicht hat, hab ich noch nie gehört und kann's mir auch nicht vorstellen. Ich weiß, wie schnell meine Reifen gehen und jemand anderes fährt nicht mit meinem Auto, da brauch ich keinen Aufkleber...
     
  • whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Oktober 2006
    #6
    Mag ja sein, dass Du der alleinige Nutzer Deines Autos bist, aber in anderen Faellen ist das eben anders.

    Und das mit dem Aufkleber hab ich schon in meiner Fahrschulzeit gelernt, und die ist wahrlich schon ein paar Jaehrchen her.
     
  • delta2514
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    nicht angegeben
    28 Oktober 2006
    #7
    Naja, den Aufkleber kannst getrost abmachen! Dafür bekommt man keine Punkte! Es ist nur ein Hinweis, da die meisten im Winter andere Reifen als im Sommer fahren! Es gibt für Reifen verschiedene Geschwindigkeitsklassen angefangen bei B bishin zu Y.
    Selbst im Winter fahre ich einen H Reifen der bis 210 km/h ausgelegt ist. Wie schon gesagt, bei trockener Straße geht das schon:tongue:

    Also der Aufkleber kann abgemacht werden, denn welcher Privatmann der seine Reifen selber wechselt klebt solch einen Aufkleber auf? Ich denke keiner! Ist nur ein Hinweis mehr auch nicht.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    28 Oktober 2006
    #8
    Wo genau liegt jetzt eigentlich das Problem bei einem Aufkleber? :confused_alt: Soll er doch da kleben, stört doch niemanden?!
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    28 Oktober 2006
    #9
    Seh ich auch so, hättest dir ja Reifen kaufen können bei dem du keinen Aufkleber benötigst...:schuechte :zwinker: Bei ner alten Kiste wie du sie fährst ist das sicher auch kein "Schönheitsfehler".:tongue:

    Punkte gibts für Aufkleber vergessen sicher nicht, das dürfte höchstens ne Ordnungswidrigkeit darstellen die mit ca. 5-10 Euro geahndet wird... Aber die Chance das du angehalten wirst und auf den fehlenden Aufkleber geachtet wird ist sehr gering. Da gibts wichtigeres - zu Not klebt er im Handschuhfach - ist zwar so nicht in Ordnung, aber auf jeden Fall besser als gar keiner... falls die Polizei fragt - sie wird dich wenn du guten Willen zeigst wohl auch nur belehren ohne zu kassieren (Verwaltungsaufwand...):zwinker:
     
  • desh2003
    Gast
    0
    28 Oktober 2006
    #10
    Off-Topic:
    Wie? Ein Opel fährt mehr als 190km/h?
     
  • unbekannte
    unbekannte (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    113
    20
    Verlobt
    28 Oktober 2006
    #11
    Off-Topic:
    die rede war nur von den reifen
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    28 Oktober 2006
    #12
    Es gibt keine pflicht für einen Aufkleber.
    Du kannst das auch auf nen zettel schreiben, den Du mit tesafilm am Cockpit anbringst. Auch sonst sind der phantasie nur wenige Grenzen gesetzt.
     
  • daedalus
    daedalus (39)
    Teammitglied im Ruhestand
    869
    113
    51
    nicht angegeben
    28 Oktober 2006
    #13
    Off-Topic:
    ja, im 4. wirds da langsam eng. Der 5. endet dann aber später als der Tacho (260) :tongue:
     
  • kephamos
    kephamos (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    475
    103
    1
    nicht angegeben
    28 Oktober 2006
    #14
    also mir ist bekannt das man den aufkleber reinkleben muss wenn der reifen mit einer niedrigeren höchstgeschwindigkeit angegeben ist wie sie im fahrzeugschein des autos steht
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    28 Oktober 2006
    #15
    Von einem Aufkleber steht da ja nirgendwo etwas. Es geht nur darum, daß die erlaubte Geschwindigkeit irgendwo steht.
     
  • User 28689
    Verbringt hier viel Zeit
    535
    101
    0
    nicht angegeben
    28 Oktober 2006
    #16
    so? ich glaube, wenn dir einer mit 190 entgegenkommt und ins Schleudern kommt wirst du da ganz anders drüber denken -oder eben nichtmehr.
    ganz genau! auf unseren Strassen sind aber leider viele unnormale -um nicht zu sagen dumme- Idioten unterwegs die solche Vorschriften nötig machen.
    eben, stört doch niemenden, erhöht aber die Sicherheit
     
  • desh2003
    Gast
    0
    29 Oktober 2006
    #17
    Off-Topic:
    Klar geht das, wenn man den Wagen auf 12-Zöller stellt :blabla_alt:
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.959
    123
    2
    Single
    29 Oktober 2006
    #18
    Hm, also, laut folgendem:

    Wofür jetzt M+S steht, is mir grad entfallen... aber egal: Auf meinem Reifen steht deartiges, ergo sollte ich auch den Aufkleber im Sichtfeld haben.

    Da der Aufkleber weiß mit roter Umrandung ist, ists klar, wie toll sich das in meinem schwarzen Cockpit tut... der bleibt vorerst im Handschubfach.

    Auch die Erläuerung, dass der Aufkleber nur von nöten ist, wenn die zugelassene Reifengeschwindigkeit niedriger als die im Fahrzeugbrief angegebene Höchstgeschwindigkeit des Autos (bei mir 235 *harhar*... 260 läuft er max ^^) steht, hört sich für mich sinnig an.

    Ich frag mich trotzdem, wer sich für den Winter Reifen holt, die für 240 oder 270 zugelassen sind... kommt doch so selten vor das man das mal fahren kann, dass es wohl vom mehrpreis sich schon garnich mehr lohnt.

    Und mal ehrlich, nen Punkt und/oder 10 € Strafe für einen nicht vorhandenen 190iger-Hinweis zu bezahlen... mach ich mit vergnügen, nur um mal wieder einige Missstände in Deutschland an den Pranger hängen zu können... tz...
     
  • Marie83
    Marie83 (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Oktober 2006
    #19
    Ich find das verwirrend, wir hatten vor zwei Jahren kurzfristig zwei gleiche Autos, beide mussten zum Tüv. Beim einen waren die Sommerreifen nichts mehr, also im Oktober die Winterreifen von dem anderen draufgemacht. Tüv hat bemängelt das der Aufkleber fehlt. Ok dann musste das andere im November zum Tüv, selbe Winterreifen drauf, auch kein Aufkleber und er hats nicht bemängelt. Also ist mir das ziemlich egal ob da jetzt einer drauf muss oder nicht
     
  • daedalus
    daedalus (39)
    Teammitglied im Ruhestand
    869
    113
    51
    nicht angegeben
    29 Oktober 2006
    #20
    Off-Topic:
    Mit 17 Zoll Serienbereifung :blabla_alt:


    Also ein Auto mit einem Cockpit in dem ein Aufkleber so zerstörerisch wirkt, gehört im Winter eh abgemeldet :zwinker:
    Abgesehen davon behaupte ich mal, dass wenn Du bei einer Routinekontrolle darauf festgenagelt wirst, der entsprechende Polizist unbedingt was finden wollte und dann hätte er auch irgendwas anderes gefunden.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste