Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 169839
    Ist noch neu hier
    67
    8
    5
    nicht angegeben
    17 Mai 2018
    #1

    Ätzende Anfragen und co !

    Morjeen,
    Wie haltet ihr es damit?

    Wenn ihr ätzende PN Nachrichten bekommt, ich mein das ist ja leider sehr oft ein Problem in Foren, dass sich sehr merkwürdige Leude anmelden um dann nur solche PNs versenden.
    Sich natürlich nicht am Foren Leben beteiligen...

    Danke für euer Interesse sofern ihr was dazu schreiben wollt.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Heimarbeit,arbeiten indem man Anfragen etc bearbeitet?
  • wild_rose
    Meistens hier zu finden
    1.934
    138
    536
    in einer Beziehung
    17 Mai 2018
    #2
    Ätzende PNs werden hier je nach Grad der Ätzigkeit ignoriert oder gemeldet.
    Meistens sind solche User dann eh innerhalb der nächsten paar Tage gelöscht, weil sie wo anders gege regeln verstoßen haben.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 6
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • User 71015
    User 71015 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.922
    348
    4.773
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2018
    #3
    Was wirklich ätzend ist, wird gemeldet. Dann kümmert sich unsere wunderbare Moderation darum.
    In den über 10 Jahren hier erinnere ich mich aber nur an eine persönliche Konversation, die ich gemeldet habe. (Wobei ich sicherlich inzwischen auch aus der Zielgruppe falle...)
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 11466
    Sehr bekannt hier
    1.071
    168
    445
    nicht angegeben
    17 Mai 2018
    #4
    Leute, die einen grundlos beleidigen, werden gemeldet.

    Wenn Leute nerven, teilt man ihnen das entweder mehr oder weniger deutlich mit, antwortet nicht mehr oder sperrt weitere PNs.

    In 14 Jahren PL hatte ich aber bisher nur einen Pöbler und eine Nervensäge. Das Schandmaul wurde verwarnt; die Nervensäge nervte anscheinend auch andere und wurde kurz darauf gesperrt.

    Was für nervige PNs, Jens-Lucas, bekommst Du denn?
     
  • User 169839
    Ist noch neu hier Themenstarter
    67
    8
    5
    nicht angegeben
    17 Mai 2018
    #5
    Katjes,
    Ich bekomme keine solche Nachrichten, das war einfach nur ne Frage. Ich weiß es aus anderen Foren das es leider immer wieder solche Trolle gibt
     
    • Interessant Interessant x 1
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.778
    398
    4.226
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2018
    #6
    Das wird hier sehr schnell sehr effektiv eingedämmt :thumbsup:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Papalapap
    Papalapap (37)
    Öfters im Forum
    650
    53
    79
    nicht angegeben
    17 Mai 2018
    #7
    Ich hatte hier in diesem Forum noch nie eine ätzende Anfrage. Bisher waren alle meine Unterhaltungen sehr angenehm.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 140332
    Beiträge füllen Bücher
    3.809
    288
    4.980
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2018
    #8
    Ich habe da eine hohe Toleranzschwelle, weil ich mich meist unterhalten sehe. :grin:

    Gemeldet habe ich, glaube ich, noch keine Konversation - dafür sind die Leute dann aus anderen Gründen gegangen worden. Da brauche ich nicht viel zu machen, die meisten kicken sich hier selber sehr schnell 'raus. :tongue:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Witzig Witzig x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • cwa997
    cwa997 (20)
    Ist noch neu hier
    57
    6
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2018
    #9
    perverse anfragen o.ä. einfach melden und "blöde diskussionen" oder so ignorieren oder den ersteller darauf hinweisen, dass man kein Interesse an einem Gespräch hat
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.324
    398
    4.571
    Verliebt
    17 Mai 2018
    #10
    Ich glaub, dass kommt immer darauf an, wie ein Forum geführt wird und der allgemeine Umgangston ist.
    Und da ist PL in Vergleich zu Anderen, echt vorbildlich und angenehm.


    Ich habe hier noch nie eine ätzende PN bekommen und müsste auch nie eine melden, würde es aber umgehend tun, wenn es mal so wäre.
     
  • User 137391
    Sehr bekannt hier
    1.901
    188
    1.093
    Single
    17 Mai 2018
    #11
    ich antworte dann einfach gar nicht..
    ggf. melden und gut.
    so ganz verstehe ich das problem nicht..
    ich bekomme zu 99,9 % PNs die mich erfreuen :tongue::grin:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • WomanInTheMirror
    Sehr bekannt hier
    1.862
    198
    965
    in einer Beziehung
    17 Mai 2018
    #12
    Das Gute an PL ist ja, dass man sich gar nicht nur dafür anmelden kann, ätzende PNs zu schreiben :smile: dafür braucht man nämlich 15 sinnvolle Beiträge in den Kernforen :zwinker:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Johnny the Pizza
    Klickt sich gerne rein
    150
    18
    20
    Single
    17 Mai 2018
    #13
    Mich hat letztens einer gefragt, ob er mein (benutztes!) Fleshlight kaufen kann Oô.

    Ich hab mich erst beömmelt und dann einfach nichts weiter dazu geschrieben.
     
    • Witzig Witzig x 3
  • User 169839
    Ist noch neu hier Themenstarter
    67
    8
    5
    nicht angegeben
    17 Mai 2018
    #14
    :ROFLMAO::ROFLMAO: das hat ja schon wieder was!!!
     
    • Witzig Witzig x 1
  • User 11466
    Sehr bekannt hier
    1.071
    168
    445
    nicht angegeben
    17 Mai 2018
    #15
    Off-Topic:
    Welche Füllung hätten Sie denn gern? :ninja:
     
  • User 111070
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    2.951
    548
    5.153
    nicht angegeben
    17 Mai 2018
    #16
    Wir versuchen hier natürlich, PN-Belästigung zu unterbinden, so gut wir können, aber wenn man mal die Zahl der Meldungen mit den Erfahrungsberichten vergleicht, die in entsprechenden Umfragen insbesondere von weiblichen Usern gepostet werden, muss man davon ausgehen, dass uns immer noch ein Großteil der schmierigen PN-Anmachen entgeht. Immer wieder mal berichten Stammuserinnen von Belästigungen, die sie nicht melden, weil sie sie als "nicht so tragisch" empfinden, oder neuere Userinnen lassen sich bald wieder löschen, weil ihnen die erhaltenen Nachrichten zuwider sind, ohne dass sie bereit sind, Details wie den Namen der Absender zu nennen.
    Man kann natürlich niemanden zwingen, die Meldefunktion zu benutzen, sondern nur immer gebetsmühlenartig wiederholen, dass uns jede Meldung weiterhilft, aber mein persönliches (!) Verständnis dafür, solche Nachrichten einfach beiseite zu wischen, hält sich ehrlich gesagt eher in Grenzen. Hier gibt es nicht nur gestandene Frauen mit viel Lebenserfahrung, die ein unerwünschtes Schwanzbild mit einem belustigten Schnauben in den virtuellen Papierkorb werfen und dann ungerührt weitermachen, sondern auch viele sehr junge oder anderweitig unsichere User, die damit vielleicht nicht so souverän umgehen können.
    Die meisten der User, die wir für PN-Belästigung rauswerfen, sind keine Neuuser, die schnell fünfzehn Beiträge gesammelt haben, sondern solche, die im öffentlichen Bereich zwar kaum aktiv sind, aber dafür über Jahre hinweg unter dem Radar ihr Unwesen treiben. Manche picken sich gezielt Empfänger raus, die aufgrund ihrer Beiträge eher offen und ich sage mal "vertrauensselig" wirken und die sie dann dahingehend manipulieren, dass sogar sehr persönliche Informationen geteilt werden, die wir dann natürlich auch nicht mehr zurückholen können. Damit ist echt nicht zu spaßen.

    Ich würde mir wünschen, dass sich gerade die Erwachsenen hier stets bewusst machen, dass jemand, der ihnen belästigende und grenzüberschreitende PNs schreibt, höchstwahrscheinlich nicht nur allein ihnen schreibt, sondern auch anderen, womöglich sensibleren oder wesentlich jüngeren Usern. Und sich aufgrund dessen vielleicht sogar dazu animiert sehen, nicht nur abzuwarten, ob sich derjenige hier demnächst irgendwie anderweitig aus dem Rennen nimmt, sondern solche User selbst zu melden. Auch, wenn man sich vielleicht nicht hundertprozentig sicher ist, ob die Belästigung "schlimm genug" ist, damit der Sender dafür vor die Tür gesetzt wird, denn gerade bei Grenzfällen ist es extrem hilfreich zu wissen, ob es sich um einen einzelnen Vorfall handelt oder derjenige das systematisch macht. Viele User, die gesperrt werden, kommen natürlich unter anderem Namen zurück und auch da sind alte Meldungen häufig nützlich, um diese Leute wiederzuerkennen.
    Zusammengefasst kann die Meldung einer unangemessenen Nachricht eigentlich nie schaden, sondern nur zur Wahrung eines angenehmen Klimas auf PL beitragen, ob nun sofort oder eher langfristig.
    Also, Leute: Meldet belästigende PNs, als würde es nix kosten! :thumbsup:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 6
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 109783
    Beiträge füllen Bücher
    1.579
    248
    1.282
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2018
    #17
    Ich antworte ehrlich gesagt nur bekannten Usern, der Rest wird idR ignoriert/geløscht. Ist vielleicht unfair, aber neue/stille/unbekannte User schicken mir gerne Nachrichten, die irgendwelche Sex-Themen beinhalten (ok, ist in nem Sexforum vielleicht auch kein Wunder.. :grin:). Aber sowas wie: "isst du dein eigenes Sperma?".
    Ist nichts was gemeldet werden muss, aber auch nichts, worauf ich jemals eingehen würde.

    Auf Nachrichten, die nicht um sexuelle Themen handeln, gehe ich aber immer ein. Und ich habe auch niemanden auf meiner Ignorierliste. Aber ich mag halt keine 1-Satz-Sex-PNs.
     
    • Interessant Interessant x 1
  • User 140332
    Beiträge füllen Bücher
    3.809
    288
    4.980
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2018
    #18
    Ich habe ätzend jetzt nicht als belästigend empfunden. Ätzend sind für mich nervige Leute, die sich irgendwelche Themen suchen und drauf 'rum reiten.

    Belästigt in Form von unerwünschten Bildern oder Anfragen wurde ich tatsächlich noch nicht.
     
    • Interessant Interessant x 1
  • User 71015
    User 71015 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.922
    348
    4.773
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2018
    #19
    Wenn sowas aus dem Nichts in meine PNs käme, würde ich das melden. So ein Gesprächsbeginn hat durchaus das Potenzial unangenehm zu werden, wenn man darauf antworten würde und ist faktisch belästigend. Ich bin mir auch sicher, dass Menschen, die solche Nachrichten verschicken, wissen, dass sie damit andere belästigen und das willentlich tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Mai 2018
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • User 11466
    Sehr bekannt hier
    1.071
    168
    445
    nicht angegeben
    18 Mai 2018
    #20
    Ein Fall für den Foodporn-Faden... :kopfwand: :kopfwand:
    Wie Du selbst schreibst, sind solche Fragen in einem Sex-Forum nix Ungewöhnliches - und es gibt auch Foristen, denen ich die beantworten würde.

    Wenn ich aber bisher mit Jemand in keinerlei Kontakt stand und der mich per PN als erstes sowas fragt, fände ich das schon ziemlich nervig und würde das wahrscheinlich auch melden.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten